Home » News » Der frühere französische Präsident Paul Deschanel fiel aus dem Fenster seines Schlafabteils und wurde entdeckt, als er im Dunkeln umherwanderte und behauptete, der Präsident von Frankreich zu sein
Paul Deschanel

Der frühere französische Präsident Paul Deschanel fiel aus dem Fenster seines Schlafabteils und wurde entdeckt, als er im Dunkeln umherwanderte und behauptete, der Präsident von Frankreich zu sein

Paul Deschanel war zweimal Präsident der Abgeordnetenkammer, von 1898 bis 1902 und dann von 1912 bis 1920. Er war die erste Person ohne vorherige Ministererfahrung, die zum Präsidenten der Republik gewählt wurde. Aber wussten Sie, dass er 1920 aus einem Fenster gefallen ist?

Der französische Präsident Paul Deschanel fiel 1920 aus seinem Schlafabteilfenster. Dann wurde er gesehen, wie er im Dunkeln im Schlafanzug herumschlenderte und verkündete, der Präsident von Frankreich zu sein.

Der ungewöhnliche Präsident Paul Deschanel

1855 wurde Paul Deschanel in Brüssel geboren. Seine Eltern waren wegen innenpolitischer Unruhen aus Frankreich nach Belgien geflohen. Deschanel begann Literaturwissenschaften, bevor er seinem Vater in die Politik folgte.

Der Job eines Politikers war damals mehr als Verträge zu unterzeichnen und Hände zu schütteln. Der 30-jährige Abgeordnete zögerte nicht, Georges Clemenceau, dem künftigen Präsidenten, eine Beteiligung an dem vorzuwerfen Panama-Affäre, ein Korruptionsskandal, der in den 1890er Jahren große Empörung auslöste. Clemenceau und Deschanel kämpften in einem Schwertduell, um das Missverständnis aufzuklären.

Obwohl Deschanel das Duell verlor, ohne andere bedeutende Verletzungen als seine Ehre zu erleiden, kandidierte er für das Präsidentenamt und wurde 1920 gewählt.

Deschanel diente zwei Amtszeiten als Präsident der Abgeordnetenkammer. Als er zum Präsidenten der Republik gewählt wurde, war er die erste Person ohne vorherige Ministererfahrung, die dieses Amt bekleidete. Seine kurze Amtszeit war geprägt von ministerieller Instabilität und sich verschlechternder Gesundheit, die ihn nach nur sieben Monaten zum Rücktritt zwangen. (Quelle: Hut des Geschichtenerzählers

Paul Deschanel und seine sich verschlechternde Gesundheit

Deschanels seltsames Verhalten begann, einige Bedenken hervorzurufen. Er hielt eine Rede in Nizza, Frankreich, wo er mit Rufen und Beifall empfangen wurde. Deschanel war so erfreut, dass er beschloss, seinem Publikum mehr davon zu bieten, also wiederholte er die Rede wörtlich.

Nachdem er von einer Gruppe Schulmädchen einen Blumenstrauß erhalten hatte, warf er ihnen die Blumen zurück. Es gab auch unbegründete Gerüchte, dass Deschanel den britischen Botschafter bei einer anderen Gelegenheit bei einem zeremoniellen Besuch bis auf die französische Amtsschärpe nackt empfing. Andere Berichte besagten, er sei in einem Park auf Bäume geklettert und halb angezogen in einen See gewatet.

Er war im Mai auf einer Bahnfahrt gegen Mitternacht aus dem Fenster seines Abteils gestürzt. Im Pyjama stieß der Präsident schließlich auf Mitarbeiter, die ihn nicht kannten, aber seine Wunden versorgten und ihm eine Bleibe zur Verfügung stellten. Die Frau eines der Arbeiter, die Paul entdeckten, schien zu bemerken, dass sie einen einzigartigen Besucher hatten, weil seine Füße sauber waren.

Andere Vorfälle beinhalten, dass er sich mit Abgeordneten in einem Park unterhielt, während er obsessiv auf einen nahe gelegenen Baum kletterte oder ohne Vorwarnung halbnackt in einem See badete, was sachlich sein oder nur in Papieren erfunden sein könnte, die Deschanels Geisteszustand beschreiben. Tag für Tag verschlechterte sich der Gesundheitszustand des Präsidenten langsam, aber stetig. Schließlich, nach sieben Monaten und drei Tagen im Amt, kündigte er im September 1920.

Nach einigen Monaten erholte er sich gut und kehrte, wenn auch in geringerem Umfang, zu politischen Aufgaben zurück. Es wurden jedoch nie andere Vorfälle dokumentiert. Schließlich ist es ein ausgezeichneter Vergleichspunkt, um die Dinge in einen Kontext zu setzen: Früher traten Präsidenten zurück, weil sich ihre psychische Gesundheit verschlechterte. Wir wählen jetzt die Verrücktesten. (Quelle: Hut des Geschichtenerzählers

Hinterlasse einen Kommentar