Home » Kunst und Unterhaltung » In der ersten Staffel von True Detective wurde Matthew McConaughey beauftragt, Marty Hart zu spielen. Er bat darum, aufgrund der obsessiven Tendenzen des Charakters zu Rust Cohle zu wechseln.
Matthew McConaughey

In der ersten Staffel von True Detective wurde Matthew McConaughey beauftragt, Marty Hart zu spielen. Er bat darum, aufgrund der obsessiven Tendenzen des Charakters zu Rust Cohle zu wechseln.

Matthew McConaughey trat auf Die Rich Eisen Show um über seine Rolle als Detective Rustin zu sprechen Rust Cohle in der Krimiserie von HBO Wahre Detective, die derzeit pausiert. Auf die Frage, ob er zur Serie zurückkehren würde, sagte McConaughey, er würde keine Sekunde zögern, wenn sich die Gelegenheit ergeben würde. Aber wussten Sie, dass er eigentlich Marty Hart spielen sollte?

In der ersten Staffel von True Detective wurde Matthew McConaughey als Marty Hart gecastet. Aufgrund der obsessiven Tendenzen des Charakters bat McConaughey um einen Wechsel zu Rust Cohle. Um die Entwicklung der Figur in der Serie zu studieren, schrieb McConaughey eine 450-seitige Analyse von Cohle.

Wer ist Matthew McConaughey?

Matthew David McConaughey wurde am 4. November 1969 in Uvalde, Texas, geboren. Er war ein früher Sportler, nahm an Golf und Tennis an der Longview High School teil und wurde benannt Schönster Student.

Matthew McConaughey hatte seinen ersten großen Durchbruch nach seinem Abschluss an der University of Texas in Austin mit dem Film Dazed and Confused von 1993. Später trat er in vielen Filmen auf, darunter Eine Zeit zum Töten (1996) und Amistad (1997). McConaughey, benannt nach dem People-Magazin Der heisseste Mann der Welt spielte 2005 auch in Schlamm (2012) und Dallas Käuferclub (2013), was ihm einen Oscar als bester Schauspieler einbrachte. McConaughey trat 2014 mit seiner Hauptrolle in der TV-Serie „True Detective“ in Erscheinung, einem Projekt, das ihn auf der Sternenskala noch höher katapultierte. (Quelle: Biografie

Matthew McConaughey und True Detective

Den Oscar gewinnen

Auf diese oscarprämierte Leistung folgte True Detective, eine HBO-Serie aus dem Jahr 2014, in der McConaughey sowohl die Hauptrolle spielte als auch als ausführender Produzent fungierte. Rust Cohles komplexe Rolle war düster und philosophisch und bot dem Schauspieler eine neue Arena, um seine Beine zu vertreten. McConaughey wurde für seine Bemühungen für einen Emmy nominiert und in die Liste der 100 einflussreichsten Menschen der Welt des Time Magazine aufgenommen. (Quelle: Biografie

In dem Biopic Dallas Buyers Club spielte McConaughey Ron Woodruff, einen echten Aktivisten aus den 1980er Jahren. Nachdem bei ihm AIDS diagnostiziert und ihm nur noch 30 Tage zu leben gegeben worden waren, begann er, sich für eine Medikamententherapie einzusetzen und diese einzunehmen, die die Auswirkungen der Krankheit linderte. Der Film wurde schließlich nach Jahren des Wartens gedreht, wobei McConaughey 47 Pfund für die Rolle verlor. Der Schauspieler wurde sowohl bei den Academy Awards 2014 als auch bei den Golden Globes als bester Hauptdarsteller für seine Leistung als Woodruff ausgezeichnet. (Quelle: Biografie

Matthew McConaughey als Real Life Professor, Sprecher und Familienvater

McConaughey begann 2015 als Gastfilmdozent an der University of Texas am Moody College of Communication in Austin zu arbeiten. Im Sommer 2019 wurde bekannt gegeben, dass der Schauspieler zum Fakultätsmitglied ernannt worden war, um eine Script to Screen-Filmproduktionsklasse zu unterrichten das Herbstsemester.

Zu seinen kommerziellen Empfehlungen gehören Dolce & Gabbana und Wild Turkey, die Lincoln Motor Company, die von Ellen DeGeneres, Conan O'Brien und Saturday Night Live parodiert wurde.

2012 heiratete McConaughey Camila Alves. Sie haben drei gemeinsame Kinder: Levi, geboren 2008. Livingston, geboren 2012; und Vida, Jahrgang 2010. (Quelle: Biografie

Bild aus Folge

Hinterlasse einen Kommentar