Bill Murray fuhr einmal ein Taxi, damit der Taxifahrer auf dem Rücksitz Saxophon spielen konnte. Der Taxifahrer erwähnte, dass er nie Zeit hatte, Saxophon zu spielen, da er 14 Stunden am Tag arbeiten musste. Murray nahm den Fahrersitz ein, damit er endlich ein paar Stücke spielen konnte.

Bill Murray fuhr ein Taxi, während der Taxifahrer Saxophon spielte

Das Toronto Film Festival proklamierte den Freitag-Bill-Murray-Tag mit einer Hommage an den Star und kostenlosen öffentlichen Vorführungen von „Ghostbusters“ und „Groundhog Day“. Und er machte seinem Ruf bei einem voll besetzten Q & A mit Fans alle Ehre, indem er einen Einblick in die skurrilen Gedanken von Murray gab.

Der Star, der rote Hosen, ein kariertes Hemd und eine pelzige Wintermütze trug, obwohl die Temperatur 90 Grad betrug, kam im Bell Lightbox Theater auf die Bühne und enthüllte, dass „Ghostbusters“ ursprünglich von Dan Aykroyd für John Belushi geschrieben wurde.

„[Dan] hat die ursprüngliche Behandlung für ihn und Belushi geschrieben“, erinnerte sich Murray und fügte hinzu: „Aber John ist gestorben. [Dan] musste jemanden suchen, und ich war in der Nachbarschaft “, scherzte er. "Das einzige ist, wir vermissen John."

Murray sagte, dass ... Lesen Sie weiter (2 Minuten lesen)

13 Gedanken zu „Bill Murray fuhr einmal ein Taxi, damit der Taxifahrer auf dem Rücksitz Saxophon spielen konnte. Der Taxifahrer erwähnte, dass er nie Zeit hatte, Saxophon zu spielen, da er 14 Stunden am Tag arbeiten musste. Murray nahm den Fahrersitz ein, damit er endlich ein paar Stücke spielen konnte. “

  1. was wäre jimbodo

    Als Kind sahen mein Cousin und ich ihn bei einem Promi-Golfausflug. Als coole Kinder hatten wir Dosen mit albernen Schnüren bei uns. Wir bitten ihn, sie zu unterschreiben und er fing stattdessen an, uns zu sprühen. Wir haben uns mit Bill Murray in einen albernen Streit verwickelt

  2. JimmyTheOtherCat

    Bill Murray ist einer dieser Menschen, die gleichzeitig gesund und verrückt sind.

  3. Nigelwethers

    In einem geschlossenen Auto mit jemandem zu sitzen, der Saxophon spielt, klingt höllisch.

  4. pierrekrahn

    Fährt der Taxifahrer (der nie Zeit zum Spielen hat) jeden Tag mit seinem Saxophon herum?

  5. Unheimliche Zitronen

    Der Name des Saxophonisten? Bill Clinton.

  6. TheHeraldAngel

    Es tut mir leid, aber wäre ein Saxophon in einem Auto nicht laut, und wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Taxifahrer sein eigenes Saxophon im Kofferraum seines Taxis hat? Warum sollte er überhaupt?

    Bin ich der einzige, der an dieser Geschichte zweifelt?

  7. TheGardiner

    Ich habe das Gefühl, dass viele dieser Geschichten irgendwie… Ich bin mir nicht sicher, was das Wort ist. Wenn Bill Murray keine Berühmtheit gewesen wäre, hätte diese Interaktion nie stattgefunden. Ein bisschen wie der über Brian Cranston, der Bus-Tischen hilft und Essen in diesem Restaurant auf der Route 66 betreibt. Es ist natürlich cool, dass sie es tun, aber wenn sie berühmt sind, kann es überhaupt passieren, und es wird zu einer Omg-Berühmtheit, die X ist eigentlich so cool und bodenständig! ' Also, wie jetzt, Bill Murray wird herumfahren und Fahrpreise nehmen, während dieser zufällige Typ auf dem Rücksitz Saxophon spielt? Es macht einfach keinen wirklichen Sinn.

    Ich weiß nicht, vielleicht bin ich nur abgestumpft und zynisch. Fühlt mich jemand hier?

  8. on_

    Ich kenne New York nicht, aber in meiner Stadt würden Sie Ihre Lizenz gefährden und besser niemanden führen, die Versicherung wird sie nicht abdecken.

  9. diogenesofthemidwest

    Und der Name dieser Melodie?: Yackety Sax

  10. 382vksornv

    Und er hatte zufällig das Saxophon im Taxi? Komm schon

  11. ragingbullpsycho

    Der Taxifahrer hatte also ein Saxophon im Auto, nur für den Fall, dass er Zeit hatte, es zu spielen?

Hinterlasse einen Kommentar