Als der kleine Richard 1957 in Australien auftrat, sah er einen Feuerball über den Himmel fliegen und sah darin ein Zeichen Gottes, von weltlicher Musik und seinem wilden Lebensstil zu bereuen. Er würde erst 1962 zur weltlichen Musik zurückkehren. Der Feuerball, den er sah, war der Start von Sputnik 1.

Der kleine Richard, Rock'n'Roll-Pionier, stirbt im Alter von 87 Jahren

Der kleine Richard, einer der Pioniere der ersten Rock'n'Roll-Welle, ist gestorben. Er war 87 Jahre alt.

Kleiner Richard - ein Leben in Bildern

Galerie anzeigen

Richard, mit bürgerlichem Namen Richard Penniman, wurde im Dezember 1932 in Macon, Georgia, geboren. Er war seit mehreren Jahren bei schlechter Gesundheit und hatte Hüftprobleme, einen Schlaganfall und einen Herzinfarkt.

Richards Sohn Danny Penniman bestätigte zuerst den Tod des Pioniers. In einer Erklärung sagte Richards Agent Dick Alen: „Der kleine Richard ist heute Morgen in Nashville an Knochenkrebs gestorben.

„Er hat viele Jahre lang gekämpft. Ich habe zuletzt vor zwei oder drei Wochen mit ihm gesprochen. Ich wusste, dass es ihm nicht gut ging, aber er hat sich nie wirklich darauf eingelassen. Er würde einfach sagen, dass es mir nicht gut geht. “

Richards Karriere b… Lesen Sie weiter (6 Minuten lesen)

9 Gedanken zu „Als Little Richard 1957 in Australien auftrat, sah er einen Feuerball über den Himmel fliegen und sah darin ein Zeichen Gottes, von weltlicher Musik und seinem wilden Lebensstil zu bereuen. Er würde erst 1962 zur weltlichen Musik zurückkehren. Der Feuerball, den er sah, war der Start von Sputnik 1. “

  1. Poopellar

    In einer betrunkenen Nacht dachte ich, ich hätte einige dieser Lichter am Himmel gesehen, die Gott ähnelten. In diesem Moment schaute ich mich tief an und schwor mir, mein Leben umzudrehen und nie wieder zu trinken. Es stellte sich heraus, dass diese Lichter in meine Netzhaut eingebrannt waren, weil ich zu lange auf Straßenlaternen gestarrt hatte, aber ich hörte für eine Woche auf zu trinken.

  2. SlowTalkinMorris

    Alternativer Titel: 5 Jahre Jesus Musik zu machen war nicht so profitabel.

  3. Tsunamiblackeye

    Das glaube ich nicht. Das wäre für spätere Verhältnisse eine winzige Rakete gewesen und wäre von Russland aus gestartet worden und die Motoren hätten nach 5 Minuten abgestellt. Er mag Sputnik als winzigen Punkt gesehen haben, aber es war kein Feuerball. Oder er hat einen Feuerball gesehen, der nicht Sputnik war.

  4. ironroad18

    Der kleine Richard rang den größten Teil seines Lebens mit seiner Spiritualität, seinem Lebensstil und seinem Sexualleben. Er ging zurück und wurde Vierter, war ein „Holly Roller“ und verzichtete auf Rock und Popkultur, umarmte sie, war Minister, wurde dann süchtig nach Cola, Sex usw. und kehrte dann zurück, um sich der Religion zu widmen.

  5. LordFelcher

    Die Originaltexte von Tutti Frutti sind für die USA der 1950er Jahre unglaublich schlecht und taub. Ich wäre gerne in das Gespräch zwischen dem Produzenten und Little Richard eingeweiht worden:

    * In seiner bahnbrechenden Single Tutti Frutti ging es ursprünglich um Analsex - „Wenn es nicht passt, erzwinge es nicht / Du kannst es einfetten, mach es einfach“ - bis Produzent Bumps Blackwell vorschlug, es zu bereinigen. *

  6. Capt_Thunderdump

    Jemand hat letzte Nacht die Gefahr beobachtet

  7. Marmorset

    „Einige Leute können * Krieg und Frieden * lesen und denken, es sei eine einfache Abenteuergeschichte. Andere können die Zutaten auf einer Kaugummiverpackung lesen und die Geheimnisse des Universums enthüllen. “

    Die Tatsache, dass es Sputnik war, spielt keine Rolle, er nahm es als Zeichen und es veränderte sein Leben.

Hinterlasse einen Kommentar