Kathy Sullivan, die erste Amerikanerin, die einen Weltraumspaziergang unternahm, war im Juni 2020 die einzige Person, die sowohl den Weltraum als auch den tiefsten Ort der Erde, den Challenger Deep im Marianengraben, besucht hat.

Kathy Sullivan: Die Frau, die im Meer und im Weltraum Geschichte geschrieben hat

Bildcopyright NASA

Schlagzeilen zu machen hat Kathy Sullivan nie motiviert.

Bereits in den Geschichtsbüchern als erste US-Frau, die 1984 einen Weltraumspaziergang absolvierte, war die 68-Jährige diese Woche wieder in den Nachrichten, nachdem sie als erste Frau fast 11 km gereist war, um den niedrigsten bekannten Punkt zu erreichen im Ozean.

Die beiden Missionen, die in den Köpfen einiger völlig gegensätzlich sind, repräsentieren zwei Extreme einer lebenslangen Leidenschaft für Dr. Sullivan: die Welt um sie herum so gut wie möglich zu verstehen.

"Ich war immer ein ziemlich abenteuerlustiges und neugieriges Kind mit Interessen, die breiter und vielfältiger waren als das Stereotyp eines kleinen Mädchens", sagte Sullivan der BBC in einem Telefoninterview aus dem Pazifik.

Sie wurde geboren … Lesen Sie weiter (7 Minuten lesen)

5 Gedanken zu „Kathy Sullivan, die erste Amerikanerin, die im Weltraum spazieren ging, war im Juni 2020 die einzige Person, die sowohl den Weltraum als auch den tiefsten Ort der Erde, den Challenger Deep im Marianengraben, besucht hat.“

  1. nowhereman136

    Bis 2019 waren nur 3 Personen Challenger Deep auf den Grund gegangen. 2 Wissenschaftler in den 60er Jahren und der Titanic-Direktor James Cameron im Jahr 2012. Bis heute haben insgesamt 13 Personen die Reise angetreten.

  2. Gründungsflunder

    Ich traf sie! Sie sprach mit unserer Policy Fellowship-Klasse in DC, als sie Leiterin der NOAA war. Ich fragte, was ihr Geheimnis für eine so lange, wirkungsvolle und facettenreiche Karriere sei. Sie sagte "Blüte dort, wo du gepflanzt bist". Ich fand später heraus, dass dies ein ziemlich verbreitetes Sprichwort ist, aber es bedeutete mir viel, von ihr zu kommen.

  3. Brian_C_B

    Das Leben hat seine Höhen und Tiefen, denke ich ...

  4. wdwerker

    Sehr seltene Leistung! Eine Expedition verkauft eine Reise für 750,000 US-Dollar. Ich denke, sie holen dich in Guam ab. Die Fahrt mit dem U-Boot nach unten und zurück dauert 14 Stunden.

Hinterlasse einen Kommentar