Haus » Sensible Themen » Ein 10-jähriges Mädchen hat vor dem Tsunami 100 2004 Menschen das Leben gerettet. Sie hatte gerade in der Schule vor dem Urlaub ihrer Familie in Thailand etwas über Tsunamis gelernt. Als sie die Warnschilder sah, alarmierte sie ihre Eltern, die dann einen Wachmann alarmierten, der alle auf die Höhe evakuierte.

Ein 10-jähriges Mädchen hat vor dem Tsunami 100 2004 Menschen das Leben gerettet. Sie hatte gerade in der Schule vor dem Urlaub ihrer Familie in Thailand etwas über Tsunamis gelernt. Als sie die Warnschilder sah, alarmierte sie ihre Eltern, die dann einen Wachmann alarmierten, der alle auf die Höhe evakuierte.

Tilly Smith wurde in ihrem Geographieunterricht über Tsunamis unterrichtet. Was sie gelernt hat, hat 100 Leben gerettet.

Am Boxing Day 2004 genossen Tilly Smith und ihre Familie am frühen Morgen einen Spaziergang am Strand von Mai Khao in Phuket, Thailand.

Die Familie war in den Ferien aus Großbritannien und der 10-jährige Tilly bemerkte die zurückweichende Küste und den Ozean, der an der Oberfläche seltsam aufschäumte.

Die Wellen kamen und gingen nicht wie gewöhnlich am Strand, sondern kamen nur.

UHR: Tilly wird von der UNO interviewt. Der Beitrag wird nach dem Video fortgesetzt.

Zwei Wochen zuvor hatte Tilly in einem Geographiekurs in Oxshott, Surrey, etwas über Tsunamis gelernt.

Die Klasse hatte ein Schwarz-Weiß-Video eines Tsunamis von 1946 in Hawaii gesehen, und Tilly stand an der Küste dieses Strandes in Thailand und war sich sicher, dass die Warnzeichen… Lesen Sie weiter (4 Minuten lesen)

Hinterlasse einen Kommentar