In den 90er Jahren erfuhr der Videospieldesigner Kenji Eno, dass er blinde Fans hatte, die seine Spiele mit großer Anstrengung spielten. Also entwarf er ein Spiel mit leerem Bildschirm nur für sie: "Real Sound: Kaze no Regret". Er ließ Sega 1000 Konsolen (mit dem Spiel) an Blinde senden. Es ist immer noch ein beliebtes Spiel für Blinde.

Echter Sound: Kaze no Regret

"Real Sound" leitet hier weiter. Eine Technologie für den PC finden Sie unter RealSound.

Realer Sound: Kaze no Regret (Riaru Saundo ~ Kaze no Riguretto) ist ein von Warp entwickeltes und von Sega veröffentlichtes Abenteuer-Hörspiel. Das Spiel wurde erstmals im Juli 1997 für den Saturn und später im März 1999 für den Dreamcast veröffentlicht. Real Sound sollte sehenden und blinden Spielern den gleichen Zugang ermöglichen.

Entwicklung

Der Präsident von Warp, Kenji Eno, schuf das Spiel, nachdem er zahlreiche Dankesbriefe von blinden Fans seiner Spiele in Japan erhalten hatte. Eno besuchte eine Reihe seiner sehbehinderten Fans, um zu erfahren, wie Blinde das visuell reiche Action-Genre spielen können.

In einem Interview mit 2008Up aus dem Jahr 1 erklärte Eno:

Ich hatte ac… Lesen Sie weiter (4 Minuten lesen)

7 Gedanken zu „In den 90er Jahren erfuhr der Videospieldesigner Kenji Eno, dass er blinde Fans hatte, die seine Spiele mit großer Anstrengung spielten. Also entwarf er ein Spiel mit leerem Bildschirm nur für sie: "Real Sound: Kaze no Regret". Er ließ Sega 1000 Konsolen (mit dem Spiel) an Blinde senden. Es ist immer noch ein beliebtes Spiel für Blinde. “

  1. Howmuchbanana

    Konnte nicht alles in den Titel passen:

    - Die Verpackung wurde für Fans entwickelt, die ohne Unterstützung von Sehenden spielen möchten, einschließlich Nur-Audio-Menüs und physischer Anweisungen in Blindenschrift

    - Eno wollte eigentlich, dass Blinde mit sehenden Freunden spielen. „Ich dachte, wenn Sie den Monitor ausschalten, hören Sie beide nur das Spiel. Nachdem Sie das Spiel beendet haben, können Sie sich mit einer blinden Person gleichermaßen darüber unterhalten. “

    - Das Spiel ist ein Abenteuertyp, bei dem Sie sich selbst entscheiden können. Ein Erzähler erzählt die Geschichte und läutet dann, wenn Sie eine Entscheidung treffen müssen (mithilfe des Controllers).

    - Das Audio im Spiel wurde [mit binauraler / Qsound-Technologie aufgenommen] (https://twitter.com/retro_ko/status/1348731737862414336) [EDITed for link], dieselbe Methode, die jetzt für ASMR-Videos verwendet wird.

    - Es ist nur auf Japanisch verfügbar (soweit ich weiß)

    alt. [QUELLE](https://twitter.com/AndrewElmore/status/1226261848766369792)

  2. GreenMagicCleaves

    Als ich aufwuchs, hatte ich einen blinden Freund, der Sonic the Hedgehog spielte. Er konnte an den Geräuschen erkennen, ob er getroffen wurde, starb usw. Ich sah ihn, als er das Spiel zum ersten Mal bekam und konnte nicht verstehen, warum er spielte. Einige Monate später konnte er die Green Hill Zone laufen. Hat mich umgehauen, als ich sah, wie er den ersten Robotnik schlug.

  3. Lonk-the-Sane

    Angesichts der zunehmenden Beliebtheit von Bildromanen in den letzten Jahren und des großen technischen Sprunges wäre es fantastisch, mehr Spiele wie dieses zu sehen. Kein Wortspiel beabsichtigt

  4. ImpSong

    Es gibt da draußen eine ganze Gemeinschaft blinder Videospieler. Es ist interessant, welche unterschiedlichen Techniken sie verwenden, um verschiedene Spiele zu spielen, und heutzutage werden mehr Spiele für Blinde zugänglich.

  5. je97

    Ich wollte sagen, wenn es bis heute bei Blinden sehr beliebt ist, halten sie es geheim, weil ich in der Audiogaming-Community aktiv bin und noch nie davon gehört habe, aber dann habe ich herausgefunden, dass es nur verfügbar ist auf Japanisch.

  6. Zeza86

    Ich erinnere mich, dass ich vor ein paar Jahren auf Youtube ein blindes Kind gesehen habe, das The Legend of Zelda OoT gespielt (und beendet) hat. Ich wünschte, Shigeru Myamoto könnte das sehen und ein Spiel für Blinde entwickeln. Stellen Sie sich die Möglichkeiten vor.

  7. Nighthawk321

    Völlig blinder Spieler hier. Das ist eigentlich wirklich interessant, etwas kurz vor meiner Zeit. Ich habe ein [Zucken] (https://www.twitch.tv/RossMinor00 und [Youtube] (https://www.youtube.com/RossMinor) Kanal, in dem ich darüber spreche, wie ich Videospiele völlig blind spiele. Ich habe mein Augenlicht durch einen Schuss verloren, als ich 8 Jahre alt war, und ich habe mich immer bemüht, trotz meiner Blindheit weiterhin Videospiele zu spielen. Es ist großartig, Informationen wie diese zu sehen.

Hinterlasse einen Kommentar