Die Inka hatten keine geschriebene Sprache, aber sie speicherten und übertrugen Informationen über ein Knotensystem in einem Seil, das noch entschlüsselt wird

Harvard Undergrad knackt den Code eines geknoteten Inka-Seils, das als "alte Excel-Tabelle" verwendet wird.

Lesen Sie das Story Transcript

Anstatt während seiner Frühlingsferien zu feiern, blieb der Harvard-Student Manny Medrano auf dem Campus und entzifferte die Bedeutung eines alten Inka-Khipu.

Khipus sind geknotete Schnurgeräte, mit denen die Inka Informationen wie Volkszählungen und Steueraufzeichnungen aufzeichnen.

"Seit etwa hundert Jahren haben Forscher verstanden, dass viele dieser Artefakte - es gibt heute noch etwa 1,000 dieser Khipus - mathematische Daten codiert haben", sagte Medrano, 21, gegenüber Helen Mann, Gastwirtin von As It Happens.

"Ein bisschen wie eine alte Excel-Tabelle."

Medrano entdeckte jedoch, dass die Seile tatsächlich weit mehr als nur Zahlen enthalten können.

Ihr komplexes Farbsystem, sagte er, scheint auch komplexere nar… Lesen Sie weiter (3 Minuten lesen)

12 Gedanken zu „Die Inka hatten keine geschriebene Sprache, aber sie haben Informationen über ein Knotensystem in Seilen gespeichert und übertragen, das noch entschlüsselt wird.“

  1. oh-no-godzilla

    (Fischer entwirrt seine Netze)

    "Verdammt Frank, das war der Roman, an dem ich den letzten Monat gearbeitet habe!"

  2. reimt sich_mit_chicken

    > Pachacútec: Ist das ein Witz, an dem Sie dort arbeiten?

    > Manco: Nein, ein ausgefranster Knoten

  3. JustAToxicMeg

    Gold war der Schlüssel zu den goldenen Städten.

  4. Fuhged_daboud_it

    Khipu ist die häufigste erste Zeile für das Inka-Reich oder die Inkas in Quiz Bowl. Es ist gut, sich daran zu erinnern.

  5. CowMajorAU

    Wie entschlüsseln Menschen eine ganze Sprache?

  6. notaredditeryet

    Quipu? Ich dachte, das wäre ein Zahlensystem und die Größe eines Knotens repräsentiert eine größere oder kleinere Zahl. Ich meine ziemlich cool, dass sie das auch für Worte benutzt haben.

  7. Ileisen

    Das klingt sehr nach einer geschriebenen Sprache, aber in einem anderen Medium. Wir haben nur Symbole auf Felsen und tote Bäume gekritzelt.

  8. Plasticonoband

    Psh, die Yllish Leute haben es zuerst getan.

  9. yazzy1233

    Sie machen das in See, ich fand das cool

  10. the_last_fartbender

    Hoffnungsvoller Freier: - "Sir, darf ich bitte die Hand Ihrer Töchter in die Ehe nehmen?"

    Später an diesem Tag…

    Tochter - "Was hat mein Vater gesagt?"

    Erwartungsvoller Freier - "Er hat mir gerade das gegeben ..." \ * übergibt Seil \ *

    Tochter - "Ein ausgefranster Knoten?"

  11. Xellith

    Ich habe das als kleines Kind gelernt, nachdem ich The Mysterious Cities of Gold gesehen hatte. Es ist ein französisch / japanischer kollaborativer Anime und war in meinem Herzen, seit ich ihn zum ersten Mal gesehen habe. Ich habe es meiner Nichte gezeigt, als sie ungefähr 8 Jahre alt war, als sie für ein paar Tage blieb. Innerhalb weniger Stunden bat sie mich um Papier und zeichnete alle Zeichen. War so herzerwärmend, dieses Gefühl an jemand anderen weiterzugeben.

    Der Anime selbst wurde in Auftrag gegeben, solange er lehrreich war. Am Ende jeder Episode gab es eine 10-15-minütige Dokumentation, in der über Aspekte der gerade gezeigten Episode gesprochen wurde. Auf jeden Fall eine Uhr wert, besonders wenn Sie kleine Kinder haben.

    Bearbeiten: Bitte stellen Sie sicher, dass Sie sich den Inhalt ansehen, bevor Sie Kindern zeigen. Abhängig von Ihrem Erziehungsstil können Sie Einwände gegen das erheben, was die Kinder möglicherweise sehen, oder gegen Dinge, die in einigen Szenen impliziert sind. Als 6-jähriger habe ich es geliebt 😀

Hinterlasse einen Kommentar