Haus » Kunst und Unterhaltung » Comics und Animationen » Anime & Manga » Für den Anime-Film Akira wurden 50 neue Farbtöne erstellt. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass der größte Teil des Films nachts stattfindet. Dies war eine Einstellung, die Animatoren aufgrund erhöhter Farbanforderungen häufig vermieden haben. Insgesamt enthält der Film 327 Schattierungen

Für den Anime-Film Akira wurden 50 neue Farbtöne erstellt. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass der größte Teil des Films nachts stattfindet. Dies war eine Einstellung, die Animatoren aufgrund erhöhter Farbanforderungen häufig vermieden haben. Insgesamt enthält der Film 327 Schattierungen

30 Jahre später schuldet Science Fiction AKIRA immer noch etwas

Die Fäden von Katsuhiro Otomos einflussreichem Anime sind immer noch in allen Arten von Kunst zu sehen, die wir konsumieren, von Ost nach West.

Wenn Sie einen Science-Fiction-Film gesehen haben, der nach 1988 gedreht wurde, haben Sie wahrscheinlich mit etwas interagiert, das von Akira inspiriert wurde. Katsuhiro Otomos einflussreicher Anime ist oft in den Köpfen westlicher Filmemacher, die sich mit Science-Fiction beschäftigen, und Akiras Einfluss findet sich heute in allen Aspekten der Populärkultur - Sie werden die übermächtige Problemkindererzählung in Filmen wie Looper und Chronicle sehen ;; In Kanye Wests „Black Skinhead“ (Ye ist als großer Fan bekannt) hören Sie die schweren Trommeln und das Keuchen der lauten und aggressiven Partitur des Films.

Es ist ein weiteres dauerhaftes Symbol des kulturellen Austauschs zwischen dem Osten und dem… Lesen Sie weiter (5 Minuten lesen)

Hinterlasse einen Kommentar