Home » Kunst und Unterhaltung » Tolkein popularisierte "Zwerge" als den Plural von "Zwerg", um seine Fantasiezwerge von Menschen mit Zwergwuchs zu unterscheiden, für die der richtige Plural "Zwerge" war. Der Zwerg-Trope hat sich so fest etabliert, dass „Zwerge“ mittlerweile auch für Menschen als Standardplural von „Zwergen“ anerkannt sind

Tolkein popularisierte "Zwerge" als den Plural von "Zwerg", um seine Fantasiezwerge von Menschen mit Zwergwuchs zu unterscheiden, für die der richtige Plural "Zwerge" war. Der Zwerg-Trope hat sich so fest etabliert, dass „Zwerge“ mittlerweile auch für Menschen als Standardplural von „Zwergen“ anerkannt sind

Zwerge gegen Zwerge

Anwendungsbereich

Zwerge ist der Standardplural des Substantivs Zwerg. Dwarves ist eine neuere Variante, die vom englischen Autor JRR Tolkien in seinen Fantasy-Fiction-Werken, darunter The Hobbit und The Lord of the Rings, populär gemacht (obwohl nicht erfunden) wurde. Die Tolkien-Schreibweise ist angemessen, wenn auf kleine Menschen in Fantasiewelten Bezug genommen wird. Zwerge sind überall besser. (Es gibt Kontroversen darüber, ob Zwerg jemals ein höflicher Begriff für Menschen im wirklichen Leben ist, aber darauf werden wir hier nicht eingehen.)

Zwerg funktioniert auch als Verb, was bedeutet, dass es klein erscheint. In diesem Sinne sind Zwerge Zwerge, keine Zwerge, in der singulären Gegenwart der dritten Person.

Das folgende ngram zeigt das Vorkommen der Zwerge und Zwerge (mit dem bestimmten Artikel, der entfernt werden muss… Lesen Sie weiter (2 Minuten lesen)

Hinterlasse einen Kommentar