Home » Kunst und Unterhaltung » Welche MASH-Stars dienten tatsächlich beim Militär?

Welche MASH-Stars dienten tatsächlich beim Militär?

Es ist keine Überraschung, dass einige Prominente mit großen Perücken tatsächlich beim US-Militär gedient haben. Wir haben Elvis Presley, Jimi Hendrix, Jackie Robinson und sogar Adam Driver. Aber wussten Sie, dass es 3 Darsteller der Serie M*A*S*H gab, die in Korea gedient haben?

Die Hit-Sitcom MASH aus dem Jahr 1972 wurde zum Liebling der Haushalte. Die Schauspieler, die für die Show gecastet wurden; Alan Alda, Jamie Farr und Mike Farrell dienten im US-Militär und waren nach dem Krieg in Korea stationiert. Jamie Farr trug in der Show sogar seine eigenen Erkennungsmarken.

Worum ging es bei MASH?

Das Akronym MASH wird in der Armee wirklich verwendet. Es steht für Mobile Army Surgical Hospital, und darum geht es in der Show im Wesentlichen; die Mitarbeiter einer in Korea stationierten MASH-Einheit.

Es war eine der bestbewerteten Sitcoms der 70er Jahre und dauerte 11 Jahre mit 251 Episoden. Zufälligerweise dienten drei der für die Show gecasteten Stars tatsächlich beim US-Militär und waren auch in Korea stationiert! (Quelle: ABC News)

Wer ist Alan Alda?

Alan Alda wurde in New York geboren, verbrachte jedoch die meiste Zeit seiner Kindheit aufgrund der Art des Jobs seines Vaters in den Vereinigten Staaten. Sein Vater war Schauspieler und Sänger, seine Mutter Hausfrau und ehemalige Gewinnerin von Schönheitswettbewerben.

Nach seinem Abschluss in Fordham machte er während des Koreakrieges eine sechsmonatige Tournee als Geschützoffizier. Nach seinem Aufenthalt in Korea begann er mit der Schauspielerei. Er war Teil einer Comedy-Revue von Paul Sills in den 50er Jahren. In den 60er Jahren trat er dann dem Cleveland Play House bei. (Quelle: IMDB)

Wer ist Jamie Farr?

Der libanesisch-amerikanische Schauspieler begann seine ersten Auftritte im Alter von 11 Jahren. Er gewann einen lokalen Schauspielwettbewerb und wurde schließlich von einem Talentscout der MGM Studios entdeckt.

Einige seiner ersten Filme waren Blackboard Jungle und Kismet. Nachdem er für diese Filme gedreht hatte, wurde er in die US-Armee zur 6. Infanteriedivision in Kalifornien eingezogen. Er diente zwei Jahre in Japan und Korea. (Quelle: IMDB)

Wer ist Mike Farrell?

Michael Joseph Farrell Jr. wurde in Minnesota geboren. Im Alter von 2 Jahren zog seine Familie nach Hollywood. Sein Vater arbeitete als Studiotischler. Nach dem Besuch der High School trat er dem US Marine Corps bei. Er diente von 1957 bis 1959. Nach seiner Entlassung arbeitete er Gelegenheitsjobs und versuchte sich dann als Schauspieler.

Er trat der Show am Ende der dritten Staffel bei, als Wayne Rogers gegangen war. Er war nicht nur ein Schauspieler in der Show, er war ein großer Fan, bevor er eingestellt wurde. (Quelle: IMDB)

Wo sind sie heute?

Es ist schön zu wissen, dass es Alda, Farr und Farrell gut geht und sie immer noch in der Filmszene aktiv sind. Alda spielte kürzlich die Rolle des Dr. Arthur Amiot in der Ray Donovan TV-Serie. Farr war in der Serie The Cool Kids zu sehen. Und Farrell spielte einen Richter in NCIS.

Obwohl Alda diejenige war, die länger in der Show blieb, begann ihre Schauspielkarriere, nachdem sie ihre Rollen in MASH gespielt hatte. (Quelle: IMDB)

Hinterlasse einen Kommentar