Home » Menschen & Gesellschaft » Sozialwissenschaften » Psychologie » Um herauszufinden, welche Filmfiguren die psychopathischen Merkmale am besten verkörperten, sahen sich der forensische Psychiater Samuel Leistedt und zehn Kollegen über drei Jahre 400 Filme an. Ihr Gewinner: Anton Chigurh von "No Country for Old Men".

Um herauszufinden, welche Filmfiguren die psychopathischen Merkmale am besten verkörperten, sahen sich der forensische Psychiater Samuel Leistedt und zehn Kollegen über drei Jahre 400 Filme an. Ihr Gewinner: Anton Chigurh von "No Country for Old Men".

Psychiater haben 400 Filme studiert, um den realistischsten Psychopathen zu finden - hier sind ihre 6 wichtigsten Erkenntnisse

Zwei Winkel nach links, die oft anzeigen, "kehren zum Anfang zurück". Zwei nach rechts weisende Winkel, die häufig anzeigen, „bis zum Ende vorrücken“.

Orion Pictures Psychopathie, lose definiert, ist eine Kombination aus Kaltherzigkeit und Gewalt. Die extremsten Psychopathen können ohne Reue töten und die Opfer mit so viel Emotion verstümmeln, wie Sie oder ich uns die Zähne putzen könnten.

Dies ist als "klassische" oder "idiopathische" Psychopathie bekannt, aber manchmal ist die Störung verdeckter, wie bei einigen manipulativen, geschmeidigen Sprechern, die nicht unbedingt gewalttätig sind.

2014 wollte der belgische Psychiatrieprofessor Samuel Leistedt herausfinden, welche Filmfiguren die psychopathischen Eigenschaften am besten verkörpern.

Leistedt forderte 10 seiner Freunde auf, ihm zu helfen, 400 Filme zu sehen…
Mehr erfahren


Quelle: https://www.businessinsider.com/famous-psychopaths-study-400-movies-most-realistic-2017-12

%d Blogger wie folgt aus: