Home » Menschen & Gesellschaft » Religion & Glaube » Ist Genesis das älteste Buch der Bibel?

Ist Genesis das älteste Buch der Bibel?

Genesis umfasst die frühesten Themen in der Bibel. Damit glauben viele, dass es das älteste Buch der Bibel ist. Ungeachtet der landläufigen Meinung ist die Bibel nicht chronologisch geordnet, wie sie geschrieben wurde. Der älteste Teil der Bibel ist in der Mitte des Heiligen Buches zu sehen.

Obwohl viele Gelehrte und Christen glauben, dass Genesis das älteste Buch der Bibel ist, beweisen Experten, dass das Buch Hiob viel älter ist als Genesis. 

Eine kurze Einführung in die Ursprünge der Bibel

Die Bibel ist eine der bekanntesten religiösen Schriften. Es ist als Buch bekannt, das Christen anleitet, ihr Leben im Namen Gottes richtig zu leben. Nicht nur das, sondern es dient auch dem Zweck, das Wort des Herrn zu teilen.

Die Bibel erzählt die Schöpfungsgeschichte der Erde bis zum zunehmenden Wachstum des Christentums im ersten Jahrhundert n. Chr.; Sowohl das Alte als auch das Neue Testament haben zahlreiche Revisionen durchgemacht.

Die Heilige Schrift beginnt mit dem Alten Testament, das mit der Erschaffung der Erde begann und mit dem Exil des Juden nach Babylon endete. Das Alte Testament der Bibel weist viele Ähnlichkeiten mit dem Tanach oder der hebräischen Bibel auf und hat seine Ursprünge im Judentum.

Viele Historiker spekulieren, dass die Niederschrift des Alten Testaments in Hiskias Herrschaft über Juda begann. Im Gegensatz dazu stammt das Neue Testament 40 Jahre nach der Erstellung der Briefe des Paulus oder der Briefe. Viele Bücher enthalten die gesammelten Briefe des Paulus. Paulus schrieb sie mit der Absicht, mit Gemeinden zu kommunizieren.

Menschen, die in den Gemeinden arbeiteten, wurden von Paulus' Arbeit beeinflusst. Sie begannen, ihre persönlich verfassten Briefe zu verteilen, wodurch Experten glauben, dass nur wenige der Paulus zugeschriebenen Bücher im Neuen Testament von Nachahmern oder Nachfolgern und nicht von Paulus selbst gemacht wurden.

Die Verbreitung des Werkes des Paulus löste den Beginn der mündlichen Überlieferung der Kirche aus. Das breite Erzählen der Geschichten Jesu, der Lehren und der Erfahrungen nach der Auferstehung bildeten den Inhalt des Evangeliums.

Das letzte Buch des Evangeliums, bekannt als das Buch der Offenbarung, wird Johannes zugeschrieben. Während des 95 n. Chr. an der Küste der Türkei hergestellt, teilen viele Experten die Überzeugung, dass das Buch der Offenbarung eine Anerkennung und Antwort auf den Großen Tempel und die Zerstörung Jerusalems war. (Quelle: Geschichte)

Das älteste Buch der Bibel

Viele glauben, dass Genesis, das erste Buch der Bibel, das älteste innerhalb des Heiligen Textes ist. Angesichts des Schreibens, Zusammenstellens und Überarbeitens der Bibel, die Tausende von Jahren umfassen, ist es keine leichte Aufgabe, das älteste Buch zu finden.

Überraschenderweise ist das älteste Buch nicht Genesis oder Exodus oder Psalmen, sondern das Buch Hiob. Das Buch Hiob ähnelte dem eines Dramas, das während der Zeit der Patriarchen von 1900 bis 1700 v. Chr. geschrieben wurde Paleo-Hebräisch Sprache, die im Buch Hiob verwendet wird, ist älter als die meisten alten hebräischen Sprachen des Alten Testaments. Arabische und syrische Ausdrücke umfassen auch das Buch Hiob.

Neben der verwendeten Sprache sind die im Buch erwähnten Kreaturen ein weiterer Indikator für sein altes Alter. Die Wörter, die im Buch Hiob verwendet wurden, um Tiere darzustellen, beschreiben ausgestorbene oder anders benannte Tiere in den späteren Büchern der Bibel. Darüber hinaus fehlen in Hiobs Buch Erwähnungen von Moses Gesetz, Priestertum, Bund, Israeliten oder dem Gelobten Land. (Quelle: Beliefnet)


Viele bleiben überzeugt, dass der Pentateuch der älteste in der Bibel ist, weil Genesis Ereignisse vor Hiob bespricht. Obwohl es kein genaues Datum gibt, wann das Buch Hiob geschrieben wurde, soll das Buch Hiob zweifellos 400 Jahre älter sein als das Buch Genesis. (Quelle: La Vista-Kirche Christi)

Hinterlasse einen Kommentar

%d Blogger wie folgt aus: