The Beatles

Paul McCartney ließ einen Fremden, der behauptete, Jesus Christus zu sein, 1967 an einer Beatles-Aufnahmesitzung teilnehmen. McCartney dachte: „Nun, das ist es wahrscheinlich nicht. Aber wenn er es ist, werde ich nicht derjenige sein, der ihn abweist. “

Beatles '' Sgt. Pepper 'bei 50: Als Jesus während der' Fixing a Hole'-Sessions vorbeikam, war The Beatles 'Sgt. Peppers Lonely Hearts Club Band, die Rolling Stonen als das beste Album aller Zeiten bezeichnete, wird am 50. Juni 1 Jahre alt. Zu Ehren des Jubiläums und zeitgleich mit einer neuen Luxus-Neuauflage von Sgt. Pfeffer, wir präsentieren eine…

Paul McCartney ließ einen Fremden, der behauptete, Jesus Christus zu sein, 1967 an einer Beatles-Aufnahmesitzung teilnehmen. McCartney dachte: „Nun, das ist es wahrscheinlich nicht. Aber wenn er es ist, werde ich nicht derjenige sein, der ihn abweist. “ Weiterlesen »

Laut Paul McCartney ist es kein Rätsel, wer die Beatles aufgelöst hat. John Lennon tat es. Er rief ein Treffen an und sagte, er würde die Band verlassen.

Paul McCartney erzählt Howard Stern John Lennon hat die Beatles getrennt Paul McCartney war letzte Woche Gast in der Howard Stern-Radiosendung in New York und machte die Trennung der Beatles von John Lennon verantwortlich. Stern sagte, er wisse nicht wirklich, wer die Beatles aufgelöst habe, niemand habe es getan. "Das tue ich", sagte Paul. …

Laut Paul McCartney ist es kein Rätsel, wer die Beatles aufgelöst hat. John Lennon tat es. Er rief ein Treffen an und sagte, er würde die Band verlassen. Weiterlesen »

Die Beatles hatten einen starken Einfluss auf die amerikanischen Bürgerrechte und weigerten sich, für ein getrenntes Publikum zu spielen, und nahmen es sogar in ihren Vertrag auf. Sie weigerten sich 1964, im Gator Bowl in FL zu spielen, bis das Publikum desegregiert wurde.

Die Beatles verboten getrenntes Publikum, Vertragsshows Die Beatles zeigten ihre Unterstützung für die US-Bürgerrechtsbewegung, indem sie sich weigerten, vor getrenntem Publikum zu spielen, wie ein Vertrag zeigt. Das Dokument, das nächste Woche versteigert werden soll, bezieht sich auf ein Konzert von 1965 im Cow Palace in Kalifornien. Unterzeichnet von Manager Brian Epstein, es…

Die Beatles hatten einen starken Einfluss auf die amerikanischen Bürgerrechte und weigerten sich, für ein getrenntes Publikum zu spielen, und nahmen es sogar in ihren Vertrag auf. Sie weigerten sich 1964, im Gator Bowl in FL zu spielen, bis das Publikum desegregiert wurde. Weiterlesen »