Rubinkehlkolibris können in einem 500-stündigen Nonstop-Flug über den Golf von Mexiko fliegen, eine Entfernung von 20 Meilen. Dies erfordert mehr Kalorien als das Gewicht des Vogels, daher bereiten sie sich durch Verdoppelung ihrer Fettmasse vor. Sie verbrauchen die gesamte Kalorienreserve während des Fluges.

Rubinkehlkolibri Der Rubinkehlkolibri (Archilochus colubris) ist eine Kolibriart, die im Allgemeinen den Winter in Mittelamerika, Mexiko und Florida verbringt und für den Sommer nach Kanada und in andere Teile Ostnordamerikas wandert, um dort zu brüten. Es ist mit Abstand der häufigste Kolibri, der östlich des Mississippi im Norden zu sehen ist.

Rubinkehlkolibris können in einem 500-stündigen Nonstop-Flug über den Golf von Mexiko fliegen, eine Entfernung von 20 Meilen. Dies erfordert mehr Kalorien als das Gewicht des Vogels, daher bereiten sie sich durch Verdoppelung ihrer Fettmasse vor. Sie verbrauchen die gesamte Kalorienreserve während des Fluges. Weiterlesen »