Suchergebnisse für: Telefon

Majel Barrett, die Stimme des Sternenflottencomputers auf Star Trek, zeichnete vor ihrem Tod eine ganze Bibliothek phonetischer Klänge auf, wodurch ihre Stimme als Computer für zukünftige Generationen verwendet werden konnte.

Der verstorbene Majel Barrett könnte immer noch den Computer in Star Trek: Discovery sprechen Als Majel Barrett 2008 starb, nahm sie die Auszeichnung mit, die einzige Person zu sein, die in jeder Star Trek-TV-Serie auftrat, entweder als Charaktere wie Nurse Christine auf dem Bildschirm Kapelle oder lebhafte Botschafterin Lwaxana Troi oder als beruhigende…

Majel Barrett, die Stimme des Sternenflottencomputers auf Star Trek, zeichnete vor ihrem Tod eine ganze Bibliothek phonetischer Klänge auf, wodurch ihre Stimme als Computer für zukünftige Generationen verwendet werden konnte. Weiterlesen »

Als die Leute anfingen, das Telefon zu benutzen, schrien sie oft in den falschen Teil, und wenn sie telefonierten, mussten sie herausfinden, was sie sagen sollten, um ein Gespräch zu beginnen: „Ahoi“ war Alexander Graham Bells bevorzugte Option.

Das erste Telefonbuch hatte fünfzig Einträge und keine Nummern Wir wissen genau, wann der inzwischen nicht mehr existierende Ausdruck „Ich bin im Buch“ zu einem Sprichwort wurde: 1878. Seit dem Aufkommen des Internets ist das gedruckte Telefonbuch größtenteils zu einem Artefakt von geworden ein vergangenes Alter. Mindestens eine Stadt hat versucht, das…

Als die Leute anfingen, das Telefon zu benutzen, schrien sie oft in den falschen Teil, und wenn sie telefonierten, mussten sie herausfinden, was sie sagen sollten, um ein Gespräch zu beginnen: „Ahoi“ war Alexander Graham Bells bevorzugte Option. Weiterlesen »

Die Richtlinie von Apple, die Reparatur von Telefonen zu verweigern, bei denen „nicht autorisierte“ Reparaturen durchgeführt wurden, ist in Australien aufgrund ihres Rechts auf Reparatur illegal.

Apple wegen irreführender Kunden in Australien mit einer Geldstrafe belegt AFP Ein australisches Gericht hat gegen Apple eine Geldstrafe in Höhe von 9 Mio. USD (5 Mio. GBP; 6.5 Mio. USD) verhängt, weil es sich geweigert hat, iPhones und iPads zu reparieren, die von Dritten gewartet wurden. Der Verbraucherwächter des Landes verklagte den Technologieriesen im vergangenen Jahr vor Gericht, nachdem Benutzer Beschwerden über fehlerhafte Geräte vorgebracht hatten. Apple gab zu, dass es 275 irregeführt hat…

Die Richtlinie von Apple, die Reparatur von Telefonen zu verweigern, bei denen „nicht autorisierte“ Reparaturen durchgeführt wurden, ist in Australien aufgrund ihres Rechts auf Reparatur illegal. Weiterlesen »

1971 entdeckte ein junger Hacker namens John Draper, dass die Spielzeugpfeifen in den Müslischachteln von Captain Crunch die von Telefongesellschaften verwendeten Töne nachahmen konnten, sodass er kostenlos telefonieren konnte.

Captain Crunch und seine Spielzeugpfeife An einem schicksalhaften Tag im Jahr 1971 öffnete ein junger Hacker namens John Draper eine Schachtel mit Müsli von Captain Crunch. Es ist schwer vorstellbar, wie dies zu einem wichtigen Ereignis in der Geschichte von irgendetwas führte, aber das Detail ist, dass die Schachtel mit einer Spielzeugpfeife geliefert wurde. Draper hat nicht ...

1971 entdeckte ein junger Hacker namens John Draper, dass die Spielzeugpfeifen in den Müslischachteln von Captain Crunch die von Telefongesellschaften verwendeten Töne nachahmen konnten, sodass er kostenlos telefonieren konnte. Weiterlesen »

1991 brach ein Mann in das Florida State Capitol ein und blockierte sich darin. Zu seinen Forderungen gehörten Pizza, Bier, Zigaretten, chinesisches Essen, Unkraut, 666 Donuts (für die Polizei) und Telefonanrufe mit Ice Cube, Timothy Leary und Lemmy aus Motörhead. Es wurde keine Forderung erfüllt, aber die Pattsituation endete friedlich

Marshall Ledbetter Marshall Ledbetter Jr. (10. Juni 1969 - 14. Juli 2003) war ein US-amerikanischer Fotograf, Psychedeliker, Bilderstürmer und unkonventioneller Demonstrant. Protest Am frühen Morgen des 14. Juni 1991 brach Ledbetter, damals Student an der Florida State University, in das Gebäude des Florida State Capitol ein und rief eine Reihe seltsamer Forderungen von…

1991 brach ein Mann in das Florida State Capitol ein und blockierte sich darin. Zu seinen Forderungen gehörten Pizza, Bier, Zigaretten, chinesisches Essen, Unkraut, 666 Donuts (für die Polizei) und Telefonanrufe mit Ice Cube, Timothy Leary und Lemmy aus Motörhead. Es wurde keine Forderung erfüllt, aber die Pattsituation endete friedlich Weiterlesen »

Frank Sinatra Jr. wurde einmal entführt. Seine Entführer forderten, dass alle Verhandlungen per Münztelefon geführt würden. Während dieser Gespräche machte sich Frank Sr. Sorgen, dass er nicht genug Münzen hätte, um weiter zu reden, und forderte ihn auf, für den Rest seines Lebens 10 Groschen in der Tasche zu tragen.

Frank Sinatra Jr. Sinatra wurde am 19. Dezember 8 im Alter von 1963 Jahren in Harrahs Lake Tahoe (Raum 417) entführt. Er wurde zwei Tage später freigelassen, nachdem sein Vater das von den Entführern geforderte Lösegeld in Höhe von 240,000 USD gezahlt hatte (dies entspricht 2,000,000 USD im Jahr 2019). Barry Keenan, Johnny Irwin und Joe Amsler wurden bald gefangen genommen und wegen…

Frank Sinatra Jr. wurde einmal entführt. Seine Entführer forderten, dass alle Verhandlungen per Münztelefon geführt würden. Während dieser Gespräche machte sich Frank Sr. Sorgen, dass er nicht genug Münzen hätte, um weiter zu reden, und forderte ihn auf, für den Rest seines Lebens 10 Groschen in der Tasche zu tragen. Weiterlesen »

Im Jahr 2011 begegnete ein 13-jähriger norwegischer Junge einem Wolfsrudel, als er alleine von der Schule zurückging. Er schaffte es, sie abzuwehren, indem er seine Kopfhörer abnahm und den Song „Overcome“ von Creed in voller Lautstärke abspielte

Von Creed gerettet? Norwegischer Junge wehrt Wolfsrudel mit Heavy Metal ab Walter Eikrem hörte Musik auf seinem Handy, wie er es oft tut, als er Anfang dieser Woche von der Schule in der südnorwegischen Stadt Rakkestad nach Hause ging. Der Weg von der Haltestelle, an der er den Schulbus nimmt…

Im Jahr 2011 begegnete ein 13-jähriger norwegischer Junge einem Wolfsrudel, als er alleine von der Schule zurückging. Er schaffte es, sie abzuwehren, indem er seine Kopfhörer abnahm und den Song „Overcome“ von Creed in voller Lautstärke abspielte Weiterlesen »

Es dauerte 75 Jahre, bis 100 Millionen Menschen Zugang zum Telefon hatten. Die Gaming-App „Pokemon Go“ hat 2016 in weniger als einem Monat so viele Nutzer begeistert. So schnell ist die digitale Revolution im Vergleich zu anderen Transformationen.

Alles, was Sie jetzt über die vierte industrielle Revolution wissen müssen Die vierte industrielle Revolution wird nächste Woche beim Jahrestreffen des Weltwirtschaftsforums (WEF) in Davos, Schweiz, im Mittelpunkt stehen. Das Konzept, ein Thema von Davos in diesem Jahr, bezieht sich darauf, wie eine Kombination von Technologien die Art und Weise verändert, wie wir leben, arbeiten ...

Es dauerte 75 Jahre, bis 100 Millionen Menschen Zugang zum Telefon hatten. Die Gaming-App „Pokemon Go“ hat 2016 in weniger als einem Monat so viele Nutzer begeistert. So schnell ist die digitale Revolution im Vergleich zu anderen Transformationen. Weiterlesen »

Die Inka entwickelte nie das Schreiben, sondern verfügte über ein System zum Binden von Knoten namens Khipu, bei dem Farbe, Richtung und Struktur der Knoten unterschiedliche Informationen übermittelten. Während das meiste davon numerisch ist, enthüllt das vollständige Knacken des Codes ein phonetisches Khipu-Alphabet mit Aufzeichnungen der Geschichte.

Das Inka-Reich zeichnete seine Welt in geknoteten Schnüren auf, die als Khipu-Planet Erde bezeichnet wurden. Die große südamerikanische Zivilisation verwendete komplexe Knoten und Fasern zur Aufzeichnung und Kommunikation. Mehr als 400 Anhänger hängen an der Primärschnur eines Khipu, ein Beispiel für das komplexe Aufzeichnungssystem, das im gesamten Inka-Reich und darüber hinaus verwendet wird.

Die Inka entwickelte nie das Schreiben, sondern verfügte über ein System zum Binden von Knoten namens Khipu, bei dem Farbe, Richtung und Struktur der Knoten unterschiedliche Informationen übermittelten. Während das meiste davon numerisch ist, enthüllt das vollständige Knacken des Codes ein phonetisches Khipu-Alphabet mit Aufzeichnungen der Geschichte. Weiterlesen »