Suchergebnisse für: Sänger

Jackie Chan ist ausgebildete Opernsängerin und hat über 20 Alben mit über 100 Songs in über 5 verschiedenen Sprachen aufgenommen. In den 80er Jahren sang er die Titellieder zu seinen Filmen über den Abspann. 1984 gewann er den Best Foreign Singer Award in Japan

Jackie Chan ist eigentlich eine klassisch ausgebildete Opernsängerin (Worldkings). Wir alle wissen, dass Jackie Chan die furchtlose Kung-Fu-Kämpferin ist, die nicht zweimal darüber nachdenkt, sich von einem Balkon zu katapultieren, sich an einigen Lichtern einen Stromschlag zuzufügen und dann gegen eine Glasscheibe zu schlagen. Er macht das im Grunde die ganze Zeit. Aber was ist, wenn ich ...

Jackie Chan ist ausgebildete Opernsängerin und hat über 20 Alben mit über 100 Songs in über 5 verschiedenen Sprachen aufgenommen. In den 80er Jahren sang er die Titellieder zu seinen Filmen über den Abspann. 1984 gewann er den Best Foreign Singer Award in Japan Weiterlesen »

Jason Paige, der Sänger des ursprünglichen Pokémon-Themas, hatte nicht erwartet, dass der Song populär werden würde, und wusste nichts über das Franchise, als er ihn aufnahm. Er betrachtet das Lied als einen relativ kleinen Teil seiner Karriere, da er mit Michael Jackson, Billy Joel und Frankie Valli zusammengearbeitet hat.

"Pokémon Theme" -Sänger Jason Paige will immer noch der Beste sein Das "Pokémon Theme" ist einer der wenigen Fernsehöffner, der sofort eine pawlowsche Reaktion von Menschen unter 30 Jahren hervorruft. Die ersten Sekunden - ursprünglich von vielen im Jahr 1998 gesehen - spielen sich selbst in Erinnerung lebhaft ab: Mew und Mewtwo…

Jason Paige, der Sänger des ursprünglichen Pokémon-Themas, hatte nicht erwartet, dass der Song populär werden würde, und wusste nichts über das Franchise, als er ihn aufnahm. Er betrachtet das Lied als einen relativ kleinen Teil seiner Karriere, da er mit Michael Jackson, Billy Joel und Frankie Valli zusammengearbeitet hat. Weiterlesen »

Das 1997 eingeführte Auto-Tune, das ein proprietäres Gerät zum Messen und Ändern der Tonhöhe bei der Aufnahme und Aufführung von Vokal- und Instrumentalmusik verwendet, wurde vom Time Magazine als eine der 50 schlechtesten Erfindungen bezeichnet.

Die 50 schlimmsten Erfindungen Es ist eine Technologie, mit der schlechte Sänger gut und wirklich schlechte Sänger (wie T-Pain, hier abgebildet) wie Roboter klingen können. Und es gibt Sängern, die wie Kanye West oder Cher klingen, das fehlgeleitete Vertrauen, dass auch sie singen können. Vielen Dank, Computer.

Kirsty MacColl, Sängerin und Sängerin in „Fairytale of New York“, starb, als sie ihren Sohn während eines Urlaubs in Cozumel, Mexiko, vor einem entgegenkommenden Motorboot eines Multimillionärs rettete. Der Fahrer des Bootes entkam der Gefängnisstrafe mit einer Geldstrafe von 90 USD.

Kirsty MacColl Kirsty Anna MacColl (10. Oktober 1959 - 18. Dezember 2000) war eine britische Sängerin und Songwriterin. In den 1980er und 1990er Jahren nahm sie mehrere Pop-Hits auf, darunter "Es gibt einen Kerl, der im Chip-Laden arbeitet, schwört, er ist Elvis" und Coverversionen von Billy Braggs "A New England" und "Days" von The Kinks. Ihr Lied …

Kirsty MacColl, Sängerin und Sängerin in „Fairytale of New York“, starb, als sie ihren Sohn während eines Urlaubs in Cozumel, Mexiko, vor einem entgegenkommenden Motorboot eines Multimillionärs rettete. Der Fahrer des Bootes entkam der Gefängnisstrafe mit einer Geldstrafe von 90 USD. Weiterlesen »

Carrie Fisher war eine hoch angesehene Skript-Ärztin; Jemand, der nicht im Abspann schreibt, schreibt Drehbücher neu. Sie hat unter anderem Hook, Lethal Weapon 3 und The Wedding Singer umgeschrieben

Carrie Fischers unbesungenes Erbe als außergewöhnlicher Drehbucharzt Es ist Zeit für eine weitere Lektion in TMS-Videogeschichte, diesmal über Carrie Fischers unbesungene Fähigkeiten als eine der bemerkenswertesten Drehbuchärzte Hollywoods! Das obige Video beschreibt Fischers Karrieregeschichte als Punch-up-Autor bei einigen der größten Filme der 90er Jahre - sowie…

Carrie Fisher war eine hoch angesehene Skript-Ärztin; Jemand, der nicht im Abspann schreibt, schreibt Drehbücher neu. Sie hat unter anderem Hook, Lethal Weapon 3 und The Wedding Singer umgeschrieben Weiterlesen »

Sänger Rod Stewart nahm Kokain anal, um seine Singstimme zu schützen. Stewart kaufte antikalte Kapseln; den Inhalt entfernt; füllte die leeren Kapseln mit Kokain; und legte sie auf seinen Hintern, um absorbiert zu werden.

Rod Stewart nahm Kokain anal Nur wenige Rockstars waren Gegenstand empörenderer Gerüchte über ihren dekadenten Lebensstil als Rod Stewart. Erinnerst du dich an das Magenpumpen, das du in der sechsten Klasse auf dem Spielplatz gehört hast? In seiner neuen Abhandlung "Rod: The Autobiography" spricht Stewart schließlich diese berüchtigte Geschichte an und verbreitet etwas ...

Sänger Rod Stewart nahm Kokain anal, um seine Singstimme zu schützen. Stewart kaufte antikalte Kapseln; den Inhalt entfernt; füllte die leeren Kapseln mit Kokain; und legte sie auf seinen Hintern, um absorbiert zu werden. Weiterlesen »

1993 gab der US-Postdienst eine Gedenkbriefmarke zum 58. Geburtstag von Elvis Presley heraus. Die Fans schickten Umschläge mit Erstausgabe des Stempels an fiktive Adressen, damit sie ihre Briefe mit der Aufschrift „Zurück zum Absender“ zurückerhalten konnten.

Return to Sender (Lied) „Return to Sender“ ist ein Lied, das von der amerikanischen Sängerin Elvis Presley aufgenommen und im Film Girls! Mädchen! Mädchen!. Das Lied wurde von Winfield Scott und Otis Blackwell geschrieben, um Presleys Rock'n'Roll-Musikstil zu entsprechen, in dem der Sänger seine Beziehung zu einem boshaften Partner beklagt. Das Lied veröffentlicht ...

1993 gab der US-Postdienst eine Gedenkbriefmarke zum 58. Geburtstag von Elvis Presley heraus. Die Fans schickten Umschläge mit Erstausgabe des Stempels an fiktive Adressen, damit sie ihre Briefe mit der Aufschrift „Zurück zum Absender“ zurückerhalten konnten. Weiterlesen »

Howard Stern verspottete Selenas Mord und Beerdigung, machte sich über ihre Trauernden lustig, kritisierte ihre Musik und sagte, dass die Spanier den schlechteren Musikgeschmack hätten. Stern spielte dann Selenas Lieder mit Schüssen im Hintergrund seiner Show.

Selena Dieser Artikel handelt von der Tejano-Sängerin. Für andere Verwendungen siehe Selena (Begriffsklärung). Selena Quintanilla-Pérez (spanisch: [seˈlena kintaˈniʝa ˈpeɾes]; 16. April 1971 - 31. März 1995) war eine amerikanische Sängerin, Songwriterin, Sprecherin, Model, Schauspielerin und Modedesignerin. Ihre Beiträge zu Musik und Mode, die als „Musik der Königin von Tejano“ bezeichnet werden, machten sie zu einer…

Howard Stern verspottete Selenas Mord und Beerdigung, machte sich über ihre Trauernden lustig, kritisierte ihre Musik und sagte, dass die Spanier den schlechteren Musikgeschmack hätten. Stern spielte dann Selenas Lieder mit Schüssen im Hintergrund seiner Show. Weiterlesen »

In den späten 90er Jahren wurde David Lee Roth mit Millionen in der Bank ein staatlich lizenzierter EMT, der Hunderte von Anrufen tätigte

David Lee Roth "Diamond Dave" leitet hier weiter. Für das Album siehe Diamond Dave (Album). Für das Lied von Bird and the Bee siehe Diamond Dave (Lied). David Lee Roth (* 10. Oktober 1954 in London) ist ein US-amerikanischer Musiker, Sänger, Songwriter, Schauspieler, Autor, Künstler und ehemaliger Radiomitarbeiter. Er ist bekannt für seine wilde, energische…

In den späten 90er Jahren wurde David Lee Roth mit Millionen in der Bank ein staatlich lizenzierter EMT, der Hunderte von Anrufen tätigte Weiterlesen »

Es wird gemunkelt, dass der Bangles-Song „Manic Monday“ von Prince in der Hoffnung geschenkt wurde, die Zuneigung der Sängerin Susanna Hoffs zu gewinnen. Das Lied würde schließlich 2 auf Platz 1986 seinen Höhepunkt erreichen; hinter Princes Song "Kiss" auf # 1 - was zufällig ein Song über die Suche nach der Zuneigung eines Mädchens ist.

Manic Monday In diesem Artikel geht es um das Lied. Für die Entourage-Episode siehe Manic Monday (Entourage-Episode). "Manic Monday" ist ein Song der amerikanischen Pop-Rock-Band The Bangles und die erste Single, die von ihrem zweiten Studioalbum "Different Light" (1986) veröffentlicht wurde. Es wurde vom amerikanischen Musiker Prince unter dem Pseudonym „Christopher“ geschrieben und…

Es wird gemunkelt, dass der Bangles-Song „Manic Monday“ von Prince in der Hoffnung geschenkt wurde, die Zuneigung der Sängerin Susanna Hoffs zu gewinnen. Das Lied würde schließlich 2 auf Platz 1986 seinen Höhepunkt erreichen; hinter Princes Song "Kiss" auf # 1 - was zufällig ein Song über die Suche nach der Zuneigung eines Mädchens ist. Weiterlesen »