Der 7-jährige Tyler Moon ging 1 km Wald, um das Leben seines Vaters zu retten, nachdem sein Quad abgestürzt war. Tyler machte sich auf den Weg, um trotz seiner eigenen Verletzungen Hilfe zu bekommen: zwei kollabierte Lungen füllten sich mit Blut und sieben gebrochene Rippen. Es gelang ihm, die Hilfe rechtzeitig zu alarmieren, bevor er zusammenbrach.

Junge erhält Tapferkeitspreis für die Rettung seines Vaters Ein siebenjähriger Junge, der schreckliche Verletzungen erlitten hat, um das Leben seines Vaters zu retten, indem er einen Kilometer gelaufen ist, um Hilfe zu holen, hat einen Tapferkeitspreis für NSW erhalten. Tyler Moon erlitt zwei Lungenverletzungen und sieben gebrochene Rippen, als das Quad, das er und sein Vater David fuhren, in der Nähe von…

Der 7-jährige Tyler Moon ging 1 km Wald, um das Leben seines Vaters zu retten, nachdem sein Quad abgestürzt war. Tyler machte sich auf den Weg, um trotz seiner eigenen Verletzungen Hilfe zu bekommen: zwei kollabierte Lungen füllten sich mit Blut und sieben gebrochene Rippen. Es gelang ihm, die Hilfe rechtzeitig zu alarmieren, bevor er zusammenbrach. Weiterlesen »