Maine

Lernen Sie Christopher Knight kennen, einen Mann, der mit 20 Jahren sein normales Leben verlassen hat, um Einsiedler zu werden. Er lebte 27 Jahre lang völlig allein in der Wildnis. Er wurde erst 2013 festgenommen, nachdem er über 1000 Einbrüche begangen hatte.

In den Wald: Wie ein Mann 27 Jahre lang allein in der Wildnis überlebte Im Alter von 20 Jahren parkte Christopher Knight sein Auto auf einem abgelegenen Pfad in Maine und ging nur mit den grundlegendsten Vorräten davon. Er hatte keinen Plan. Seine Hauptmotivation war es, den Kontakt mit Menschen zu vermeiden. Das ist seins …

Lernen Sie Christopher Knight kennen, einen Mann, der mit 20 Jahren sein normales Leben verlassen hat, um Einsiedler zu werden. Er lebte 27 Jahre lang völlig allein in der Wildnis. Er wurde erst 2013 festgenommen, nachdem er über 1000 Einbrüche begangen hatte. Weiterlesen »

Das Fehlen eines Oxford-Kommas im Wortlaut eines staatlichen Gesetzes, in dem festgelegt ist, welche Tätigkeiten einen Arbeitnehmer für Überstundenvergütung qualifizieren, führte dazu, dass mehr als 120 Fahrer der Oakhurst Dairy für eine Bezahlung von mehreren Millionen für unbezahlte Überstunden in Frage kamen.

Maine Dairy Drivers regeln Überstunden, die von einem fehlenden Komma abhängen Hier ist eine Geschichte, die Sie davon überzeugen könnte, dass die Beachtung Ihres Grammatikunterrichts eines Tages Geld in Ihre Tasche stecken könnte. Dank des Fehlens des Kommas im Wortlaut eines staatlichen Gesetzes, in dem festgelegt ist, welche Tätigkeiten einen Arbeitnehmer qualifizieren…

Das Fehlen eines Oxford-Kommas im Wortlaut eines staatlichen Gesetzes, in dem festgelegt ist, welche Tätigkeiten einen Arbeitnehmer für Überstundenvergütung qualifizieren, führte dazu, dass mehr als 120 Fahrer der Oakhurst Dairy für eine Bezahlung von mehreren Millionen für unbezahlte Überstunden in Frage kamen. Weiterlesen »

Nachdem Stephen Hillenburg, der Erfinder von SpongeBob Squarepants, die High School abgeschlossen hatte, arbeitete er im Sommer als Pommes-Frites-Koch in einem Restaurant in Islesford, Maine, bekannt als Islesford Dock Restaurant. Das Restaurant war später die Inspiration für den Krusty Krab in der Show.

Der Karikaturist, dessen Sommer in Maine 'SpongeBob' inspirierten, stirbt im Alter von 57 Jahren. Stephen Hillenburg, der Animator, dessen Sommer in der Kindheit auf einer Insel in Maine ihn später dazu inspirierte, „SpongeBob Schwammkopf“ zu kreieren, starb laut Nickelodeon, dem Netzwerk, am Montag im Alter von 57 Jahren in Kalifornien das läuft die Show. Die Todesursache war ALS, auch bekannt als…

Nachdem Stephen Hillenburg, der Erfinder von SpongeBob Squarepants, die High School abgeschlossen hatte, arbeitete er im Sommer als Pommes-Frites-Koch in einem Restaurant in Islesford, Maine, bekannt als Islesford Dock Restaurant. Das Restaurant war später die Inspiration für den Krusty Krab in der Show. Weiterlesen »

Die ersten amerikanischen Ureinwohner, die die Pilger in der Plymouth Colony trafen, betraten ihr Lager und begrüßten sie auf Englisch. Was er von Fischern gelernt hatte, die die Gewässer von Maine besuchten. Angeblich begrüßte er sie und fragte, ob sie Bier hätten.

Samoset Für die Gemeinde in den USA siehe Samoset, Florida. "Interview von Samoset mit den Pilgern", Buchstich, 1853 Samoset (auch Somerset, um 1590–1653) war ein Abenaki-Sagamore und der erste Indianer, der Kontakt mit den Pilgern der Plymouth-Kolonie aufnahm. Er erschreckte die Kolonisten am 16. März 1621, als er nach Plymouth ging…

Die ersten amerikanischen Ureinwohner, die die Pilger in der Plymouth Colony trafen, betraten ihr Lager und begrüßten sie auf Englisch. Was er von Fischern gelernt hatte, die die Gewässer von Maine besuchten. Angeblich begrüßte er sie und fragte, ob sie Bier hätten. Weiterlesen »

Cards Against Humanity scherzte darüber, wie sie mit dem Geld, das sie für wohltätige Zwecke gespendet hatten, eine kleine private Insel hätten kaufen können. 2014 haben sie es also in „Hawaii 2“ umbenannt.

Karten gegen die Menschlichkeit kauft 6 Hektar große Insel Maine AUGUSTA, Maine (AP) - Karten gegen die Menschlichkeit haben eine 6 Hektar große Privatinsel in Maine gekauft und verteilen 1 Quadratmeter große Pakete an Teilnehmer ihrer Spendenaktion für den Urlaub. Der in Chicago ansässige Spielehersteller kaufte Birch Island in St. George Lake im Oktober für etwa 200,000 US-Dollar und benannte es in Hawaii 2,…

Cards Against Humanity scherzte darüber, wie sie mit dem Geld, das sie für wohltätige Zwecke gespendet hatten, eine kleine private Insel hätten kaufen können. 2014 haben sie es also in „Hawaii 2“ umbenannt. Weiterlesen »