Home » Bücher & Literatur

Bücher & Literatur

Dungeons and Dragons Tolkien

Das Tolkien Estate verklagte Dungeons & Dragons wegen der Verwendung von Wörtern wie; Drache, Zwerg, Elf, Kobold, Hobbit, HNO, Ork, Balrog und Warg.

JRR Tolkien ist ein weltbekannter Fantasy-Autor, der vor allem für das Schreiben der Trilogie „Der Herr der Ringe“ und „Der Hobbit“ bekannt ist. Aber wussten Sie, dass sein Nachlass eine Klage gegen Dungeons & Dragons eingereicht hat, weil er bestimmte Wörter verwendet hatte, die der Autor erfunden hatte? Dungeons & Dragons wurde vom Tolkien Estate verklagt wegen …

Das Tolkien Estate verklagte Dungeons & Dragons wegen der Verwendung von Wörtern wie; Drache, Zwerg, Elf, Kobold, Hobbit, HNO, Ork, Balrog und Warg. Mehr lesen »

Der Lernkanal

TLC, oder The Learning Channel, wurde ursprünglich vom Ministerium für Gesundheit, Bildung und Soziales und der NASA gegründet, um Bildungslektionen an Kinder weiterzugeben.

TLC, früher bekannt als The Learning Channel, ist ein amerikanischer Kabelfernsehkanal im Besitz von Warner Brothers. Es wurde erstmals 1980 gegründet und konzentrierte sich zunächst auf Bildung und Unterrichtsprogrammierung. Aber wussten Sie, dass verschiedene Regierungszweige für diesen Kanal zusammengearbeitet haben? TLC wurde vom Ministerium für Gesundheit, Bildung und Soziales gegründet und …

TLC, oder The Learning Channel, wurde ursprünglich vom Ministerium für Gesundheit, Bildung und Soziales und der NASA gegründet, um Bildungslektionen an Kinder weiterzugeben. Mehr lesen »

Fundamentalismus

Der Begriff „Fundamentalismus“ wurde erstmals 1920 verwendet und nach einer Serie von 12 evangelisch-protestantischen Broschüren mit dem Titel „The Fundamentals: A Testimony to the Truth“ benannt.

Fundamentalismus ist in gewisser Weise eine religiöse Reaktion auf die Moderne. Fundamentalismus tauchte erstmals im frühen 1920. Jahrhundert im amerikanischen Christentum auf, bezog sich aber später auch auf Bewegungen in anderen Kulturen. Aber wussten Sie, wann und warum der Begriff zum ersten Mal verwendet wurde? Der Begriff „Fundamentalismus“ wurde 12 nach XNUMX …

Der Begriff „Fundamentalismus“ wurde erstmals 1920 verwendet und nach einer Serie von 12 evangelisch-protestantischen Broschüren mit dem Titel „The Fundamentals: A Testimony to the Truth“ benannt. Mehr lesen »

Das Handbuch der frühen Spionage

Während des Zweiten Weltkriegs veröffentlichten die Vereinigten Staaten ein Spionagehandbuch, in dem sie mittlere Manager in feindlichen Territorien aufforderten, ihre Arbeitgeber zu sabotieren.

Wenn Sie an alliierte Spionage denken, denken Sie vielleicht an getarnte Sprengsätze, Abhörgeräte, Fledermausbomben oder andere dramatische Erfindungen. Freigegebene Dokumente zeigen jedoch, dass gewöhnliche Saboteure, absichtlich ungeschickte Fabrikarbeiter, nervige Zugbegleiter und schlechte mittlere Manager den Vereinigten Staaten geholfen haben, den Zweiten Weltkrieg zu gewinnen. Aber warum veröffentlichten die USA während der World …

Während des Zweiten Weltkriegs veröffentlichten die Vereinigten Staaten ein Spionagehandbuch, in dem sie mittlere Manager in feindlichen Territorien aufforderten, ihre Arbeitgeber zu sabotieren. Mehr lesen »

Lysistrata

Lysistrata ist eine altgriechische Komödie, in der Frauen Sex zurückhielten, um einen Krieg zu beenden.

Ab dem 6. Jahrhundert v. Chr. War die antike griechische Komödie eine beliebte und einflussreiche Theaterform, die im gesamten antiken Griechenland aufgeführt wurde. Aristophanes und Menander waren die berühmtesten Dramatiker des Genres, und ihre Werke sowie die ihrer Zeitgenossen machten sich über Politiker, Philosophen und Künstlerkollegen lustig. Aber wussten Sie, dass es einen alten Griechen gibt …

Lysistrata ist eine altgriechische Komödie, in der Frauen Sex zurückhielten, um einen Krieg zu beenden. Mehr lesen »

Caligula

Caligula ist als der verrückteste römische Kaiser bekannt. Sein Name wurde ihm von den Soldaten seines Vaters gegeben, als er mit ihnen in Germanien auf Feldzug war. Sein Name bedeutet „kleine Stiefel“.

Verrückt, böse und blutrünstig. Dies sind einige Beinamen, die Männern zugeschrieben werden, die traditionell als die schlimmsten römischen Kaiser gelten. Ironischerweise gehören diese Schurken aus den falschen Gründen zu den bekanntesten römischen Herrschern. Die Liste ihrer Missetaten ist lang, vom Schleudern von Menschen von Klippen über die Ernennung eines Pferdes zum Konsul bis hin zum Spielen eines Instruments, während …

Caligula ist als der verrückteste römische Kaiser bekannt. Sein Name wurde ihm von den Soldaten seines Vaters gegeben, als er mit ihnen in Germanien auf Feldzug war. Sein Name bedeutet „kleine Stiefel“. Mehr lesen »

John appleseed

Entgegen der landläufigen Meinung hat Johnny Appleseed Äpfel gepflanzt, um Schnaps herzustellen und Land an Pioniere zu verkaufen, und nicht dabei geholfen, die Früchte in den Vereinigten Staaten zu verbreiten.

Es gibt viele überlebensgroße Helden in der amerikanischen Folklore. Aber für diejenigen, die schon lange nicht mehr zur Schule gehen, kann es schwierig sein, sich daran zu erinnern, welche erfunden sind und welche echte historische Persönlichkeiten sind, denen fantastische Taten zugeschrieben werden. Was ist mit Johnny Appleseed, dem Naturburschen, der gesagt wird …

Entgegen der landläufigen Meinung hat Johnny Appleseed Äpfel gepflanzt, um Schnaps herzustellen und Land an Pioniere zu verkaufen, und nicht dabei geholfen, die Früchte in den Vereinigten Staaten zu verbreiten. Mehr lesen »

Della Ente

Donald Duck hat eine Zwillingsschwester namens Della Duck. Sie wurde 1937 erstmals erwähnt und bis 2017 nie in eine Animation verwandelt. Sie ist die Mutter von Tick, Trick und Track

In den späten 1930er Jahren wurde Della Duck erstmals in den „Donald Duck“-Comics und animierten Kurzfilmen erwähnt. Sie hat vor ihrem DuckTales-Relaunch 2017 noch nie in einem Animationsfilm oder einer Fernsehserie mitgewirkt und hatte nur wenige Auftritte in Disney-Comics. Aber wussten Sie, dass sie eigentlich die Mutter von …

Donald Duck hat eine Zwillingsschwester namens Della Duck. Sie wurde 1937 erstmals erwähnt und bis 2017 nie in eine Animation verwandelt. Sie ist die Mutter von Tick, Trick und Track Mehr lesen »

Grawlixe

Grawlixes sind Symbole, die in Comics als Ersatz für Obszönitäten oder andere vulgäre Sprache verwendet werden. Der Begriff wurde vom Schöpfer von Beetle, Mort Walker, geprägt.

Addison Morton Walker war ein amerikanischer Comicautor, der vor allem für seine Zeitungscomics Beetle Bailey und Hi and Lois bekannt war. Er war sehr beliebt für sein Handwerk, aber wussten Sie, dass er auch den Begriff Gawlixes geprägt hat? Mort Walker, der Schöpfer von Beetle Bailey, prägte den Begriff „Grawlixes“, um die verwendeten Symbole zu beschreiben …

Grawlixes sind Symbole, die in Comics als Ersatz für Obszönitäten oder andere vulgäre Sprache verwendet werden. Der Begriff wurde vom Schöpfer von Beetle, Mort Walker, geprägt. Mehr lesen »

Dr. Seuss studierte an der University of Oxford und plante, dort Professor zu werden. Er brach jedoch ab, als er seine wahre Leidenschaft für das Zeichnen erkannte

Theodor Seuss Geisel war ein beliebter Kinderbuchautor und Karikaturist. Er ist bekannt für seine Arbeit, die unter seinem Pseudonym Dr. Seuss mehr als 60 Bücher illustriert. Aber haben Sie sich jemals gefragt, warum er die Oxford University überhaupt verlassen hat? Dr. Seuss besuchte die Oxford University, um Englisch zu studieren, um dort Professor zu werden, aber er …

Dr. Seuss studierte an der University of Oxford und plante, dort Professor zu werden. Er brach jedoch ab, als er seine wahre Leidenschaft für das Zeichnen erkannte Mehr lesen »