Home » Haustiere & Tiere » Seite 9

Haustiere & Tiere

Der Blauwal ist nicht nur das größte Tier auf dem Planeten, sondern auch das größte Tier, das jemals existiert hat

Blauwal Für andere Verwendungen siehe Blauwal (Begriffsklärung). Der Blauwal (Balaenoptera musculus) ist ein Meeressäugetier des Bartenwalparvorders Mysticeti. Mit einer Länge von bis zu 29.9 Metern und einem maximalen aufgezeichneten Gewicht von 98 Tonnen (173 Tonnen) ist es das größte bekannte Tier, das jemals…

Der Blauwal ist nicht nur das größte Tier auf dem Planeten, sondern auch das größte Tier, das jemals existiert hat Weiterlesen »

Über 150 Wallabys leben wild in einem Wald in Frankreich, sie sind in den 70er Jahren einem Zoo entkommen und passen sich recht gut an

Bis zu 150 Wallabys leben wild in der Nähe von Paris im Rambouillet-Wald Bis zu 150 Wallabies leben wild im Wald von Rambouillet in der Nähe von Paris, den Nachkommen einer Handvoll, die in den 1970er Jahren aus einem nahe gelegenen Zoo geflohen sind. Einige Anwohner kennen die Anwesenheit der Beuteltiere seit Jahren, aber viele…

Über 150 Wallabys leben wild in einem Wald in Frankreich, sie sind in den 70er Jahren einem Zoo entkommen und passen sich recht gut an Weiterlesen »

Das australische Great Barrier Reef wird von Millionen giftiger Seesterne, die als Dornenkronen-Seesterne (COTS) bekannt sind, lebendig gefressen. Wissenschaftler haben einen neuen Roboter entwickelt, um diese Seesterne zu jagen und zu töten - ein mörderisches, autonomes Unterwasserfahrzeug namens RangerBot. Es tötet mit einem einzigen Schuss Galle

RangerBot: Programmiert, um das Great Barrier Reef in Australien zu töten Millionen von stacheligen, giftigen Seesternen, die als Dornenkronen-Seesterne (COTS) bekannt sind. Aber in einem Matchup, das zu einem Science-Fiction-Film passt, haben Wissenschaftler…

Das australische Great Barrier Reef wird von Millionen giftiger Seesterne, die als Dornenkronen-Seesterne (COTS) bekannt sind, lebendig gefressen. Wissenschaftler haben einen neuen Roboter entwickelt, um diese Seesterne zu jagen und zu töten - ein mörderisches, autonomes Unterwasserfahrzeug namens RangerBot. Es tötet mit einem einzigen Schuss Galle Weiterlesen »

Lernen Sie Randy kennen, das Meerschweinchen, das in seinem Zoo in das weibliche Gehege eingebrochen ist und 100 rund 2014 Frauen imprägniert hat. Anschließend wurde er Vater von rund 400 Babys.

Meerschweinchen soll Vater von 400 werden, nachdem sie in ein weibliches Gehege eingebrochen waren Mitarbeiter der Hatton Country World in Warwickshire konnten nicht verstehen, warum sie plötzlich 100 schwangere Meerschweinchen an ihren Händen hatten - bis sie eines der männlichen Nagetiere freigelassen hatten, hatten sie es geschafft, seinem Gehege zu entkommen und infiltrieren Sie das Gehäuse nur für Frauen. Sie bemerkten, dass ...

Lernen Sie Randy kennen, das Meerschweinchen, das in seinem Zoo in das weibliche Gehege eingebrochen ist und 100 rund 2014 Frauen imprägniert hat. Anschließend wurde er Vater von rund 400 Babys. Weiterlesen »

Katzen wurden von alten Ägyptern zur Schädlingsbekämpfung auf Schiffen gehalten und es wurde eine Seefahrtstradition. Es wird angenommen, dass Hauskatzen während des Zeitalters der Entdeckung (15. bis 18. Jahrhundert) mit Segelschiffen in weiten Teilen der Welt verbreitet waren.

Schiffskatze Schiffskatze auf HMAS Begegnung während des Ersten Weltkriegs Kapitän AJ Hailey mit seiner Katze auf der RMS Empress of Canada, 1920er Jahre Die Schiffskatze war in vielen Handels-, Erkundungs- und Marineschiffen seit der Antike ein gemeinsames Merkmal. Katzen wurden aus vielen Gründen auf Schiffen befördert, vor allem…

Katzen wurden von alten Ägyptern zur Schädlingsbekämpfung auf Schiffen gehalten und es wurde eine Seefahrtstradition. Es wird angenommen, dass Hauskatzen während des Zeitalters der Entdeckung (15. bis 18. Jahrhundert) mit Segelschiffen in weiten Teilen der Welt verbreitet waren. Weiterlesen »

In British Columbia gibt es eine Gruppe von Wölfen, die als „Seewölfe“ bekannt sind, und 90% ihrer Nahrung stammt aus dem Meer. Sie haben eine ausgeprägte DNA, die sie von inneren Wölfen unterscheidet, und sie sind ganz dem Meer gewidmet. Sie schwimmen jeden Tag mehrere Meilen auf der Suche nach Meeresfrüchten.

Lernen Sie die seltenen schwimmenden Wölfe kennen, die Meeresfrüchte essen. Sie bewegen sich wie Geister entlang der Küste von Kanadas Vancouver Island, so schwer zu fassen, dass die Leute sie selten in den moosigen Wäldern lauern sehen. Der britische Filmemacher Bertie Gregory war einer der Glücklichen: Er sah 2011 Küstenwölfe - auch als Seewölfe bekannt -. „Es hat etwas damit zu tun,…

In British Columbia gibt es eine Gruppe von Wölfen, die als „Seewölfe“ bekannt sind, und 90% ihrer Nahrung stammt aus dem Meer. Sie haben eine ausgeprägte DNA, die sie von inneren Wölfen unterscheidet, und sie sind ganz dem Meer gewidmet. Sie schwimmen jeden Tag mehrere Meilen auf der Suche nach Meeresfrüchten. Weiterlesen »

Ein australischer Vogel, der Regenbogen-Lorikeet genannt wird, betrinkt sich routinemäßig von Frühling bis Sommer. Die kleinen Vögel trinken den fermentierten purpurroten Blumennektar vom Weeping Boer-Bohnenbaum. Wenn diese Vögel betrunken sind, machen sie laute betrunkene Geräusche, die viele Menschen als störend empfinden.

Aussie Bird betrinkt sich gern In Australien kann man kaum etwas unternehmen, ohne das bekannte Kreischen des Regenbogen-Lorikeets zu hören. Das Regenbogen-Lorikeet ist wunderschön anzusehen, mit seinen bunten Federn, aber extrem hart für die Ohren. Manchmal kann es als Schädling angesehen werden. Das Regenbogen-Lorikeet ist vielleicht eines der…

Ein australischer Vogel, der Regenbogen-Lorikeet genannt wird, betrinkt sich routinemäßig von Frühling bis Sommer. Die kleinen Vögel trinken den fermentierten purpurroten Blumennektar vom Weeping Boer-Bohnenbaum. Wenn diese Vögel betrunken sind, machen sie laute betrunkene Geräusche, die viele Menschen als störend empfinden. Weiterlesen »

Dalmatiner sind der offizielle Feuerwehrhund, weil sie im 1700. Jahrhundert neben Pferdekutschen liefen, um auch im vollen Sprint Schritt zu halten, und die Pferde vor anderen Hunden oder Tieren schützten, die sie erschrecken könnten.

Eine Geschichte der Feuerhunde und der Leben, die sie gerettet haben Das Bild einer gepunkteten dalmatinischen Schrotflinte in einem Feuerwehrauto ist in der amerikanischen Popkultur und Überlieferung unauslöschlich, aber die Geschichte, wie sie dorthin gekommen sind, ist weniger bekannt. Zu Ehren des National Fire Pup Day haben wir uns mit der Geschichte, Entwicklung und Dauerhaftigkeit befasst.

Dalmatiner sind der offizielle Feuerwehrhund, weil sie im 1700. Jahrhundert neben Pferdekutschen liefen, um auch im vollen Sprint Schritt zu halten, und die Pferde vor anderen Hunden oder Tieren schützten, die sie erschrecken könnten. Weiterlesen »

Als Lawrence Anthony, bekannt als "The Elephant Whisperer", starb. Eine Herde Elefanten kam in seinem Haus in Südafrika an, um um ihn zu trauern. Obwohl die Elefanten nicht auf das Ereignis aufmerksam gemacht wurden, reisten sie zu seinem Haus, standen zwei Tage herum und zerstreuten sich dann.

UPDATE: Elefanten, die anscheinend um ihren menschlichen Freund trauerten, bleiben im März geschützt. Lawrence Anthony, ein Naturschützer und Autor namens „The Elephant Whisperer“, verstarb. Nach seinem Tod reiste eine Gruppe wilder Elefanten, die Anthony bei der Rettung und Rehabilitation half, zu seinem Haus in der…

Als Lawrence Anthony, bekannt als "The Elephant Whisperer", starb. Eine Herde Elefanten kam in seinem Haus in Südafrika an, um um ihn zu trauern. Obwohl die Elefanten nicht auf das Ereignis aufmerksam gemacht wurden, reisten sie zu seinem Haus, standen zwei Tage herum und zerstreuten sich dann. Weiterlesen »

Elefanten sind selbst gegenüber anderen Arten sehr einfühlsam und großzügig. Einmal fand ein Elefant einen Rancher mit einem gebrochenen Bein und zog ihn im Schatten eines Baumes, bewachte ihn und berührte ihn sanft mit ihrem Rüssel

Elefantenkognition Die meisten zeitgenössischen Ethologen betrachten den Elefanten als eines der intelligentesten Tiere der Welt. Mit einer Masse von etwas mehr als 5 kg hat das Gehirn eines Elefanten mehr Masse als jedes andere Landtier, und obwohl die größten Wale Körpermassen haben, die zwanzigmal so groß sind wie die eines typischen Elefanten,…

Elefanten sind selbst gegenüber anderen Arten sehr einfühlsam und großzügig. Einmal fand ein Elefant einen Rancher mit einem gebrochenen Bein und zog ihn im Schatten eines Baumes, bewachte ihn und berührte ihn sanft mit ihrem Rüssel Weiterlesen »