Home » Kunst und Unterhaltung » TV & Video

TV & Video

Warum hasste der eigentliche Besitzer von Walter Whites Haus Breaking Bad?

Die TV-Serie Breaking Bad wurde 2008 veröffentlicht und lief über 5 Staffeln. Während die meisten Produktionen aufwendige Mock-ups und Sets für Shootings verwenden, war Walter Whites Haus in der Show echt! Das Anwesen wurde während der Dreharbeiten von den Produzenten gemietet und entwickelte sich während der Blütezeit der Serie zu einer beliebten Touristenattraktion. …

Warum hasste der eigentliche Besitzer von Walter Whites Haus Breaking Bad? Weiterlesen »

Haben Sie von der Zeit gehört, als William Shatner im Set der Twilight Zone einen Streich spielte?

The Twilight Zone ist eine amerikanische Serie, die Rod Sterling in den 1950er Jahren entwickelt hat. Die Episoden der Show umfassten verschiedene Genres, die von Fantasy bis zu dystopischer Fiktion reichten. Es lief vier Jahreszeiten in verschiedenen Epochen. William Shatner ist bekannt für seine Possen am Set. Beim Shooting der Twilight Zone, während der…

Haben Sie von der Zeit gehört, als William Shatner im Set der Twilight Zone einen Streich spielte? Weiterlesen »

Eine Studie ergab, dass Ellen DeGeneres und Kim Kardashian mit fast 50% zu den höchsten gefälschten Followern in sozialen Medien zählen.

Bericht: Fast die Hälfte der Instagram-Follower von Kim Kardashian sind gefälschte Reality-TV-Königinnen. Kim Kardashian hat eine Instagram-Fangemeinde von weit über 100 Millionen Menschen. Laut einem kürzlich veröffentlichten Bericht handelt es sich laut The Daily Mirror jedoch um fast die Hälfte davon. Das Institut für zeitgenössische Musik in London hat gerade ein Audit abgeschlossen…

Eine Studie ergab, dass Ellen DeGeneres und Kim Kardashian mit fast 50% zu den höchsten gefälschten Followern in sozialen Medien zählen. Weiterlesen »

Breaking Bad Charakter Mike Ehrmantraut wurde geschaffen, weil Bob Odenkirk (Saul Goodman) für eine der Folgen von Breaking Bad nicht verfügbar war, da er für Wie ich deine Mutter traf drehen musste

"Better Call Saul" -Charakter Mike Ehrmantraut würde ohne "How I Met Your Mother" nicht existieren: Bob Odenkirk In einem Interview mit Rolling Stone enthüllte der "Better Call Saul" -Star, dass Banks 'Charakter Mike Ehrmantraut nach Odenkirk erschaffen wurde war nicht in der Lage, Episoden von "Breaking Bad" zu filmen, dem Drama, aus dem "Saul" hervorging. „Ich dachte ich wäre auf…

Breaking Bad Charakter Mike Ehrmantraut wurde geschaffen, weil Bob Odenkirk (Saul Goodman) für eine der Folgen von Breaking Bad nicht verfügbar war, da er für Wie ich deine Mutter traf drehen musste Weiterlesen »

Als der frühere Moderator der "Tonight Show", Johnny Carson, 2005 starb, rezitierte der Moderator der "Late Show", David Letterman, zu Beginn der Show einen komödiantischen Monolog, der später enthüllte, dass jeder Witz von Carson geschrieben worden war, der einen oder zwei eingesandt hatte Witze eine Woche während seiner Pensionierung

Letterman würdigt Johnny Carson Es war Johnny Carsons letzter Monolog, der vorhersehbar viele Lacher auf sich zog. David Letterman würdigte Carson, der am 23. Januar verstorben war, indem er am Montag einen Monolog mit dem Titel „Late Show“ hielt, der ausschließlich aus Witzen bestand, die ihm der pensionierte Moderator der „Tonight“ -Show in seinen letzten Monaten stillschweigend geschickt hatte. Nur nach …

Als der frühere Moderator der "Tonight Show", Johnny Carson, 2005 starb, rezitierte der Moderator der "Late Show", David Letterman, zu Beginn der Show einen komödiantischen Monolog, der später enthüllte, dass jeder Witz von Carson geschrieben worden war, der einen oder zwei eingesandt hatte Witze eine Woche während seiner Pensionierung Weiterlesen »

Betty White veranstaltete von 1949 bis 1953 sechs Tage die Woche eine fünfeinhalbstündige Live-Talkshow.

Hollywood im Fernsehen Betty White im Jahr 1954 Hollywood im Fernsehen war eine fünfeinhalbstündige Live-Talkshow im Fernsehen an sechs Tagen in der Woche mit der Newcomerin Betty White und dem Radio-Discjockey Al Jarvis, die von 1949 bis 1953 lief. Als Jarvis 1951 die Show verließ, nahm Filmstar Eddie Albert seinen Platz ein und moderierte sechs Monate lang zusammen mit White bis dreiunddreißig…

Betty White veranstaltete von 1949 bis 1953 sechs Tage die Woche eine fünfeinhalbstündige Live-Talkshow. Weiterlesen »

Mel Blanc, die Stimme von Bugs Bunny und Hunderten anderen, begann im Alter von 9 Jahren zu rauchen, änderte seinen Nachnamen von Blank in Blanc, überlebte einen Autounfall, der zu einem zweiwöchigen Koma führte, nahm The Flintstones in einer Ganzkörperbesetzung auf und starb nur ein Jahr nach der Aufnahme von Who Framed Roger Rabbit.

Mel Blanc Mel Blanc (* 30. Mai 1908 - 10. Juli 1989 in Melvin Jerome Blank) war ein US-amerikanischer Synchronsprecher und eine Radio-Persönlichkeit. Nachdem er seine über 60-jährige Karriere im Radio begonnen hatte, wurde er für seine Animationsarbeit als Stimmen von Bugs Bunny, Daffy Duck, Porky Pig und den meisten anderen bekannt.

Mel Blanc, die Stimme von Bugs Bunny und Hunderten anderen, begann im Alter von 9 Jahren zu rauchen, änderte seinen Nachnamen von Blank in Blanc, überlebte einen Autounfall, der zu einem zweiwöchigen Koma führte, nahm The Flintstones in einer Ganzkörperbesetzung auf und starb nur ein Jahr nach der Aufnahme von Who Framed Roger Rabbit. Weiterlesen »

Die Eltern des Schöpfers von „Simpsons“, Matt Groenig, hießen Homer & Marge. Er hatte auch Schwestern namens Lisa, Maggie & Patty.

Die wirklichen Menschen hinter Homer Simpson und seiner Familie Am anderen Ende der Leitung klingelt ein Telefon. Für einen geekigen Fan von „The Simpsons“ ist es leicht, sich mitreißen zu lassen, wenn er sich ein sperriges animiertes Mobilteil vorstellt, das auf einem Tisch neben einer orangefarbenen Wohnzimmercouch klingelt. Ist es verrückt zu erwarten, dass Marge Simpson antwortet? …

Die Eltern des Schöpfers von „Simpsons“, Matt Groenig, hießen Homer & Marge. Er hatte auch Schwestern namens Lisa, Maggie & Patty. Weiterlesen »

Jim Henson wollte ursprünglich, dass die Muppets für Erwachsene sind, und sah seine Figuren nicht als Vehikel für Kindererziehung und Familienunterhaltung. Tatsächlich stellte er sich zuerst etwas näher an South Park als an der Sesamstraße vor und in den 1950er Jahren machten sie dunkle Komödien in Werbespots.

Es ist nicht einfach, immergrün zu sein: Eine mündliche Geschichte der Muppets Brow Beat Können die Muppets eine Zukunft finden, die so hell ist wie ihre Vergangenheit? Jim Henson begann in den 1950er Jahren mit der Produktion von Fernsehprogrammen mit seinen unverwechselbaren Kreationen mit googly-eyed - teils Marionette, teils Marionette. Und sie waren Treffer. Frühe Versionen von Kermit the Frog, Fozzie Bear und Cookie Monster…

Jim Henson wollte ursprünglich, dass die Muppets für Erwachsene sind, und sah seine Figuren nicht als Vehikel für Kindererziehung und Familienunterhaltung. Tatsächlich stellte er sich zuerst etwas näher an South Park als an der Sesamstraße vor und in den 1950er Jahren machten sie dunkle Komödien in Werbespots. Weiterlesen »

In der High School wurde Donald Glover zum „wahrscheinlichsten Schriftsteller für die Simpsons“ gewählt. Im Jahr 2006 schickte Glover Schreibmuster an David Miner, die ein spezielles Skript enthielten, das er für The Simpsons geschrieben hatte. Miner und Tina Fey waren beeindruckt von Glovers Arbeit und beauftragten ihn, Schriftsteller für 30 Rock zu werden.

Donald Glover "Don Glover" leitet hier weiter. Für den Arkansas-Politiker siehe Don Edward Glover. Für den gleichnamigen Schauspieler siehe Danny Glover. Donald McKinley Glover Jr. (geb. 25. September 1983), auch bekannt unter dem Künstlernamen Childish Gambino, ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Sänger, Rapper, Komiker, Autor, Produzent und Regisseur. Nachdem ich während des Studiums an Derrick Comedy gearbeitet habe…

In der High School wurde Donald Glover zum „wahrscheinlichsten Schriftsteller für die Simpsons“ gewählt. Im Jahr 2006 schickte Glover Schreibmuster an David Miner, die ein spezielles Skript enthielten, das er für The Simpsons geschrieben hatte. Miner und Tina Fey waren beeindruckt von Glovers Arbeit und beauftragten ihn, Schriftsteller für 30 Rock zu werden. Weiterlesen »