Home » Bücher & Literatur

Bücher & Literatur

Was ist mit Franz Kafka passiert?

Franz Kafkas Brillanz wurde Jahre nach seinem Tod weltweit anerkannt. Obwohl nur von kurzer Dauer, hat Franz Kafka viele literarische Werke hervorgebracht, die bis heute Schriftsteller verschiedener Genres beeinflussen. Sein Vermächtnis lebt mit seinen Kompositionen weiter. Viele würden sich über den großen Autor wundern. Leider litt Franz Kafka an Kehlkopftuberkulose. Er hatte Mühe zu essen oder zu trinken, weil …

Was ist mit Franz Kafka passiert? Weiterlesen »

Wer veröffentlichte ursprünglich Frank Herberts Buch Dune?

Wenn Sie ein Fan der Dune-Saga sind, werden Sie überrascht sein, dass Frank Herbert zu verschiedenen Verlagen gehen musste, bevor das erste Buch veröffentlicht wurde. Aber welches Unternehmen hat einen Vertrauensvorschuss gemacht? Nach mehreren Ablehnungen veröffentlichte die Chilton Book Company die erste Ausgabe von Frank Herberts Dune-Reihe. Vor …

Wer veröffentlichte ursprünglich Frank Herberts Buch Dune? Weiterlesen »

Wer ist Katie O'Brien?

Dank mehrerer Plattformen, die Autoren zum Erstellen von Inhalten ermutigen, haben Fan-Fiction-Communities einen großen Namen in der Online-Welt gemacht. Aber hast du von dem 13-jährigen Mädchen gehört, das eine 365 Tausend Wörter umfassende Fanfiction basierend auf der Welt von Harry Potter geschrieben hat? Katie O'Brien schrieb Fanfiction basierend auf dem berühmten Harry Potter …

Wer ist Katie O'Brien? Weiterlesen »

Warum musste Charles Dickens als Minderjähriger arbeiten?

Wenn Sie sich an die Geschichte von Ebenezer Scrooge und den drei Weihnachtsgeistern erinnern, müssen Sie das Genie hinter dem klassischen Roman kennen. Charles Dickens war bekannt für mehrere seiner Werke wie Oliver Twist, Great Expectations und A Tale of Two Cities. Aber wussten Sie, dass er schon sehr jung angefangen hat zu arbeiten …

Warum musste Charles Dickens als Minderjähriger arbeiten? Weiterlesen »

Wie hat Kleopatra potenzielle Verbündete angezogen?

Kleopatra ist eine der bekanntesten Frauen der Geschichte. Sie war besonders berühmt für ihren Intellekt und ihre Schönheit. Sie war auch für ihre Liebesaffären mit Julius Caesar und Mark Antony beliebt. Kleopatra glaubte, sie sei eine Göttin unter den Menschen. Sie inszenierte immer einen cleveren Auftritt, um potenzielle Verbündete zu locken und zu werben. Sie würde …

Wie hat Kleopatra potenzielle Verbündete angezogen? Weiterlesen »

Die finnische Regierung hat kürzlich 98 Millionen Euro in eine neue Zentralbibliothek investiert. Finnische Schriftsteller erhalten Bibliotheksgebühren - sie sind fast so hoch pro ausgeliehenem Buch wie die Lizenzgebühren für jedes verkaufte Taschenbuch.

Wie Finnland sich als literarisches Land umbenannte Hier ist das Besondere an uns Finnen: Wir waren traditionell nicht sehr gut im Branding. Angesichts der markengeführten globalen Erfolgsgeschichten aus Schweden (IKEA, H & M, Spotify, Skype, Absolut Vodka, ABBA, Stieg Larsson usw.) waren wir von Eifersucht überwältigt. In Finnland sind wir nur bekannt für ...

Die finnische Regierung hat kürzlich 98 Millionen Euro in eine neue Zentralbibliothek investiert. Finnische Schriftsteller erhalten Bibliotheksgebühren - sie sind fast so hoch pro ausgeliehenem Buch wie die Lizenzgebühren für jedes verkaufte Taschenbuch. Weiterlesen »

Das Verbrechen, das Sisyphus dazu brachte, einen Felsbrocken zu schieben, betrog den Tod. Er ließ sich von seiner Frau nicht richtig begraben, bevor er starb, kettete den Tod an und brachte Persephone dazu, ihn kurz auf die Erde zurückkehren zu lassen, um seine Frau zu schelten, und rannte weg, anstatt in die Hölle zurückzukehren.

Sisyphus Sisyphus war der König von Ephyra (Korinth) in der griechischen Mythologie. Er war der Sohn von König Aeolus von Thessalien und Enarete. Er gründete Ephyra, über das er als erster König herrschte. Sein Ehepartner war die Nymphe Merope, mit der er vier Kinder hatte; Glaucus, Ornytion, Almus und Thersander. Obwohl Sisyphus seiner Stadt half…

Das Verbrechen, das Sisyphus dazu brachte, einen Felsbrocken zu schieben, betrog den Tod. Er ließ sich von seiner Frau nicht richtig begraben, bevor er starb, kettete den Tod an und brachte Persephone dazu, ihn kurz auf die Erde zurückkehren zu lassen, um seine Frau zu schelten, und rannte weg, anstatt in die Hölle zurückzukehren. Weiterlesen »

Tolkein popularisierte "Zwerge" als den Plural von "Zwerg", um seine Fantasiezwerge von Menschen mit Zwergwuchs zu unterscheiden, für die der richtige Plural "Zwerge" war. Der Zwerg-Trope hat sich so fest etabliert, dass „Zwerge“ mittlerweile auch für Menschen als Standardplural von „Zwergen“ anerkannt sind

Zwerge gegen Zwerge Verwendung Zwerge sind der Standardplural des Substantivs Zwerg. Dwarves ist eine neuere Variante, die vom englischen Autor JRR Tolkien in seinen Fantasy-Fiction-Werken, darunter The Hobbit und The Lord of the Rings, populär gemacht (obwohl nicht erfunden) wurde. Die Tolkien-Schreibweise ist angemessen, wenn auf kleine Menschen in Fantasiewelten Bezug genommen wird. Zwerge…

Tolkein popularisierte "Zwerge" als den Plural von "Zwerg", um seine Fantasiezwerge von Menschen mit Zwergwuchs zu unterscheiden, für die der richtige Plural "Zwerge" war. Der Zwerg-Trope hat sich so fest etabliert, dass „Zwerge“ mittlerweile auch für Menschen als Standardplural von „Zwergen“ anerkannt sind Weiterlesen »

Isaac Asimov schrieb 500 Bücher. Sein erster Roman wurde 1950 veröffentlicht und er starb 1992. Dies bedeutet, dass er ungefähr 1 Buch pro Monat für 42 aufeinanderfolgende Jahre schrieb.

Isaac Asimov "Asimov" leitet hier weiter. Für andere Verwendungen mit dem Namen Asimov siehe Asimov (Begriffsklärung). Isaac Asimov (/ ˈæzɪmɒv /; [b] c. 2. Januar [a] 1920 - 6. April 1992) war ein amerikanischer Schriftsteller und Professor für Biochemie an der Boston University. Er war bekannt für seine Werke der Science-Fiction und Populärwissenschaft. Asimov war ein produktiver Schriftsteller und…

Isaac Asimov schrieb 500 Bücher. Sein erster Roman wurde 1950 veröffentlicht und er starb 1992. Dies bedeutet, dass er ungefähr 1 Buch pro Monat für 42 aufeinanderfolgende Jahre schrieb. Weiterlesen »