Home » Referenz » Geisteswissenschaften » Geschichte

Geschichte

Rotes Känguru

Australische Kriegsschiffe wurden oft mit britischen Schiffen verwechselt, dass die Royal Australian Navy begann, sie mit einem großen roten Känguru zu markieren

Die Royal Australian Navy hat über 50 Schiffe und mehr als 16,000 Menschen. Sie sind eine der größten und fortschrittlichsten Seestreitkräfte der pazifischen Region mit einer erheblichen Präsenz im Indischen Ozean und globalen Operationen zur Unterstützung von Kriegskampagnen und Friedensmissionen. Wie können wir Boote der australischen Marine von britischen Schiffen unterscheiden? Die königliche …

Australische Kriegsschiffe wurden oft mit britischen Schiffen verwechselt, dass die Royal Australian Navy begann, sie mit einem großen roten Känguru zu markieren Mehr lesen »

Internationaler Hurentag

Der internationale Tag der Sexarbeiterinnen wird jeden 2. Juni begangen, um ihre oft ausgebeuteten Arbeitsbedingungen zu ehren und anzuerkennen

Verschiedene Feiertage und tagesspezifische Ereignisse werden oft gefeiert, um Gruppen von Menschen im Namen des Friedens und der Harmonie zusammenzubringen. Es gibt 11 offizielle Feiertage in den Vereinigten Staaten und wahrscheinlich Hunderte von inoffiziellen wie Puppy Day oder Waffle Day. Aber wussten Sie, dass es einen Tag gibt, der speziell für Personen gefeiert wird, die …

Der internationale Tag der Sexarbeiterinnen wird jeden 2. Juni begangen, um ihre oft ausgebeuteten Arbeitsbedingungen zu ehren und anzuerkennen Mehr lesen »

Zeno

Zeno von Citium ist der Begründer des Stoizismus, er schrieb seine eigene Version der Republik als Antwort auf Platons Werk

Wenn wir an Stoizismus denken, denken wir häufig an Seneca den Jüngeren, Musonius Rufus, Epiktet und Marcus Aurelius. Dies ist zwar sinnvoll, da wir uns in erster Linie auf ihre bestehenden Schriften als Teile der philosophischen Schule stützen. Aber wissen Sie, wer Zeno von Citium ist und welche Rolle er im Stoizismus spielte? Zenon von …

Zeno von Citium ist der Begründer des Stoizismus, er schrieb seine eigene Version der Republik als Antwort auf Platons Werk Mehr lesen »

Guillotine

In den 1790er Jahren war die Guillotine so beliebt, dass Spielzeugrepliken für Kinder hergestellt wurden, um Puppen oder Nagetiere zu köpfen

Die Guillotine wurde speziell entwickelt, um Hinrichtungen effizient durchzuführen. Es bestand aus einem hohen Rahmen mit einer beschwerten Klinge, die oben aufgehängt war. Aber wussten Sie, dass das Gerät in den 1970er Jahren so beliebt war, dass Spielzeugnachbildungen für Kinder zum Spielen hergestellt wurden? Die Guillotine war so berühmt in …

In den 1790er Jahren war die Guillotine so beliebt, dass Spielzeugrepliken für Kinder hergestellt wurden, um Puppen oder Nagetiere zu köpfen Mehr lesen »

Die US-Armee verlieh 20 Ehrenmedaillen an Soldaten beim Wounded-Knee-Massaker. Viele der von den US-Truppen Getöteten waren unbewaffnete Frauen und Kinder

Bei dem Versuch, eine religiöse Bewegung zu unterdrücken, schlachteten US-Soldaten im Jahr 1890 Hunderte von Lakota-Männern, -Frauen und -Kindern. Ironischerweise wurden sie für ihre Taten mit Ehrenmedaillen ausgezeichnet. Aber wie viele von ihnen erhielten die prestigeträchtigste militärische Ehre? Die US-Armee verlieh Soldaten 20 Ehrenmedaillen für ihre Taten …

Die US-Armee verlieh 20 Ehrenmedaillen an Soldaten beim Wounded-Knee-Massaker. Viele der von den US-Truppen Getöteten waren unbewaffnete Frauen und Kinder Mehr lesen »

Brot aus Menschenknochen

Früher mahlten die Pariser menschliche Knochen, um Mehl für Knochenbrot herzustellen

Im 15. und 16. Jahrhundert verzehrte der durchschnittliche französische Bürger täglich etwa 1.5 bis 2.5 Pfund Brot, während sich die Reichen jeden Tag Fleisch und zwei Liter Wein leisten konnten. Brot war die Hauptstütze der Ernährung der Armen. Als Weizen begrenzt wurde, sahen sich die Franzosen dem Hunger gegenüber, der dazu führte …

Früher mahlten die Pariser menschliche Knochen, um Mehl für Knochenbrot herzustellen Mehr lesen »

Pecker-Syndrom

1967 gerieten Hunderte von singapurischen Männern in Panik, weil ihre Penisse in ihrem Unterleib verschwanden

Der Begriff Koro ist in der malaiischen und chinesischen Bevölkerung weit verbreitet. Es ist ein wahnhaftes Syndrom, das durch den Glauben gekennzeichnet ist, dass sich der Penis einer männlichen Person in ihren Unterleib zurückzieht und schließlich zum Tod führt. Aber wussten Sie, dass dies 1967 für Hunderte von Männern in Singapur Anlass zur Sorge gab? Mehrere …

1967 gerieten Hunderte von singapurischen Männern in Panik, weil ihre Penisse in ihrem Unterleib verschwanden Mehr lesen »

Villa Rose

Die Villa Rose sieht aus wie ein zweistöckiges Einfamilienhaus in der Schweizer Landschaft, ist aber eigentlich eine Militäranlage mit massiven Kanonen

Die Villa Rose ist eine der zwölf Festungen, die gebaut wurden, um die Schweiz während des Zweiten Weltkriegs vor einer Invasion zu schützen. Aber wussten Sie, was das Besondere an der Villa Rose war? Die Villa Rose sieht aus wie ein unschuldiges, rosafarbenes, zweistöckiges Einfamilienhaus in der Schweizer Landschaft. Allerdings ist es ein militärischer Komplex …

Die Villa Rose sieht aus wie ein zweistöckiges Einfamilienhaus in der Schweizer Landschaft, ist aber eigentlich eine Militäranlage mit massiven Kanonen Mehr lesen »

Julius Caesar

Die Römer gruben Tunnel unter der Quelle, die das gallische Fort während der Belagerung von Julius Cäsar mit Wasser versorgte

Julius Caesar war ein römischer Staatsmann und Mitglied des Ersten Triumvirats. Er führte die römischen Armeen in den gallischen Bezirken an, bevor er schließlich seinen Rivalen Pompeius besiegte. Aber wussten Sie, wie die römische Armee in das gallische Fort gelangte? Während Julius Caesars Belagerung einer gallischen Festung gruben die Römer Tunnel unter der Festung …

Die Römer gruben Tunnel unter der Quelle, die das gallische Fort während der Belagerung von Julius Cäsar mit Wasser versorgte Mehr lesen »

Wilhelm Canaris

Wilhelm Canaris wurde geschickt, um das faschistische Spanien zu zwingen, sich der Achsenmacht im Zweiten Weltkrieg anzuschließen. Er war heimlich gegen die Nazis. Spanien trat dem Krieg nicht bei, und ihre Regierung gab der Witwe von Caranis aus Dankbarkeit eine Rente

Neun Jahre lang leitete Admiral Wilhelm Canaris Adolf Hitlers Militärgeheimdienst, die Abwehr. Er ist eine der faszinierendsten Persönlichkeiten des Dritten Reiches. Viele Leute halten ihn für einen Verräter, der deutsche Angriffspläne an den Feind weitergegeben hat, was zum Tod deutscher Soldaten führte. Andere halten ihn für einen Anführer, der alles getan hat, was er …

Wilhelm Canaris wurde geschickt, um das faschistische Spanien zu zwingen, sich der Achsenmacht im Zweiten Weltkrieg anzuschließen. Er war heimlich gegen die Nazis. Spanien trat dem Krieg nicht bei, und ihre Regierung gab der Witwe von Caranis aus Dankbarkeit eine Rente Mehr lesen »