Home » Allgemein

Allgemein

Wie haben die Griechen Museumsartefakte vor den Nazis versteckt?

Die Nazis hatten Tausende von Antiquitäten erwartet, als sie das Nationale Archäologische Museum betraten. Die einzige Barriere, die sie davon abhielt, die verborgenen Reichtümer zu stehlen, war der beharrliche Einsatz der Museumsmitarbeiter. Das griechische Kulturministerium hat einen Plan entwickelt, um den größtmöglichen Schutz ihrer unschätzbaren Relikte zu gewährleisten. Auf ihren Befehl hin hat die Nationale …

Wie haben die Griechen Museumsartefakte vor den Nazis versteckt? Weiterlesen »

Was sind Hundetage im Sommer?

Wenn Sie Dog Days of Summer hören, ist das erste, was Ihnen vielleicht in den Sinn gekommen ist, ein Bild von Hunden, die in der Sommersonne liegen. Obwohl es jetzt vielleicht darauf hindeutet – ursprünglich hatte es nichts mit echten Hunden zu tun. Der Ausdruck Hundetage des Sommers, der von den alten Griechen verwendet wurde ...

Was sind Hundetage im Sommer? Weiterlesen »

Langweilig, langweilig und langweilig: Aufregend oder einige sehr einzigartige Städtenamen?

Es gibt Unmengen von eigenartigen Städtenamen, die wir im Laufe der Jahre gesehen haben. Es gibt einige, die mehr Einfluss auf uns haben als andere. Welche scheinbar uninteressanten Namen gibt es von den eigentümlicheren Namen wie Two Egg, Florida oder Intercourse, Pennsylvania? Drei Städte namens Boring, Bland und Dull haben beschlossen, eine…

Langweilig, langweilig und langweilig: Aufregend oder einige sehr einzigartige Städtenamen? Weiterlesen »

Phil Collins hat eine der größten Sammlungen von Alamo-Artefakten. Er begann 1994 mit dem Sammeln von Artefakten, nachdem er ein Geschenk von seiner Frau erhalten hatte. 2012 veröffentlichte er ein Buch über die Sammlung. Er spendete seine Sammlung 2014 an ein neues Museum in Texas, das dieses Jahr öffentlich debütierte.

Kommen Sie und sehen Sie mich jetzt an An einem Samstagmorgen im vergangenen April schaute Phil Collins aus dem Fenster seiner Suite auf San Antonios Hyatt Regency on the River Walk. Es ist nicht das größte oder teuerste Zimmer im Hotel, in dem man einen Popstar erwarten würde ...

Phil Collins hat eine der größten Sammlungen von Alamo-Artefakten. Er begann 1994 mit dem Sammeln von Artefakten, nachdem er ein Geschenk von seiner Frau erhalten hatte. 2012 veröffentlichte er ein Buch über die Sammlung. Er spendete seine Sammlung 2014 an ein neues Museum in Texas, das dieses Jahr öffentlich debütierte. Weiterlesen »

Für mehrere Jahre, bis 2018, wurde Schwedens offizieller Twitter-Account jede Woche einem zufälligen Bürger zur Verwaltung zugewiesen.

Schwedens offizieller Twitter-Account wird nicht mehr von zufälligen Schweden betrieben. Schweden ist zu Recht berühmt für viele Dinge - seine natürliche Schönheit, seine Gesundheitsversorgung, seinen Reichtum, Ikea -, aber eine der öffentlichsten Errungenschaften des Landes, sein Twitter, kommt nicht immer in diesen Gesprächen. Seit 2011 hat das schwedische Institut…

Für mehrere Jahre, bis 2018, wurde Schwedens offizieller Twitter-Account jede Woche einem zufälligen Bürger zur Verwaltung zugewiesen. Weiterlesen »

John D. Rockefeller war der erste Milliardär der Welt, und es war sein nahezu monopolartiges Ölgeschäft in den USA, das die Regierungen von Bund und Ländern dazu veranlasste, Kartellgesetze zu schaffen.

John D. Rockefeller Wer war John D. Rockefeller? Der amerikanische Industrielle John D. Rockefeller baute seine erste Ölraffinerie in der Nähe von Cleveland und gründete 1870 die Standard Oil Company. Bis 1882 hatte er fast das Monopol des Ölgeschäfts in den Vereinigten Staaten, aber seine Geschäftspraktiken führten zur Verabschiedung von Kartellgesetzen. Später im …

John D. Rockefeller war der erste Milliardär der Welt, und es war sein nahezu monopolartiges Ölgeschäft in den USA, das die Regierungen von Bund und Ländern dazu veranlasste, Kartellgesetze zu schaffen. Weiterlesen »

Judith Love Cohen, die beim Aufbau des Abort-Guidance-Systems half, mit dem die Apollo 13-Astronauten gerettet wurden, ging an dem Tag, an dem sie Wehen hatte, zur Arbeit. Sie nahm einen Ausdruck eines Problems, an dem sie arbeitete, ins Krankenhaus. Sie rief ihren Chef an und sagte, sie habe das Problem gelöst und Jack Black geboren

Treffen Sie die Luft- und Raumfahrtingenieurin Judith Love Cohen Judith Love Cohen war zu verschiedenen Zeiten in ihrem faszinierenden Leben eine Ingenieurin, die an den Missionen Pioneer, Apollo und Hubble arbeitete, eine Autorin und Herausgeberin von Büchern über Frauen in MINT und Umweltschutz in den 90er Jahren Balletttänzerin bei der New York Metropolitan Opera Ballet Company, einem…

Judith Love Cohen, die beim Aufbau des Abort-Guidance-Systems half, mit dem die Apollo 13-Astronauten gerettet wurden, ging an dem Tag, an dem sie Wehen hatte, zur Arbeit. Sie nahm einen Ausdruck eines Problems, an dem sie arbeitete, ins Krankenhaus. Sie rief ihren Chef an und sagte, sie habe das Problem gelöst und Jack Black geboren Weiterlesen »