Der Boykott wurde nach Charles Boycott benannt, einem Mann, der so gehasst wurde, dass die Leute nichts mit ihm zu tun haben wollten

Wie die Iren den Boykott erfanden, nachdem die Pächter von ihrem Land geworfen wurden, Kapitän Charles Cunningham Boycott, der der Geschichte widerwillig seinen Namen verlieh. Vanity Fair / Public Domain Haben Sie sich jemals gefragt, woher der Begriff „Boykott“ stammt? Viele mögen überrascht sein, dass es zur Zeit von Charles Stuart Parnell aus Irland stammt. Charles Cunningham…

Der Boykott wurde nach Charles Boycott benannt, einem Mann, der so gehasst wurde, dass die Leute nichts mit ihm zu tun haben wollten Weiterlesen »