Hochpreisige College-Lehrbücher mit „Zugangscodes“, die am Ende des Semesters ablaufen, zwingen die Studenten weitgehend dazu, Bücher zu Einzelhandelspreisen in Campus-Buchhandlungen zu kaufen und die Texte auf dem Wiederverkaufsmarkt wertlos zu machen. Fast vier von zehn College-Kursen bündeln ihre Texte mit Zugangscodes.

Diese Zugangscodes zwingen die Schüler weitgehend dazu, Bücher zu Einzelhandelspreisen in Campus-Buchhandlungen zu kaufen und die Texte auf dem Wiederverkaufsmarkt wertlos zu machen. "Die Schüler konnten das Lehrbuch in der Vergangenheit vielleicht weiterverkaufen, aber da der Zugangscode abläuft, wird das Lehrbuch wertlos." Fast vier von zehn College-Kursen bündelten ihre…

Hochpreisige College-Lehrbücher mit „Zugangscodes“, die am Ende des Semesters ablaufen, zwingen die Studenten weitgehend dazu, Bücher zu Einzelhandelspreisen in Campus-Buchhandlungen zu kaufen und die Texte auf dem Wiederverkaufsmarkt wertlos zu machen. Fast vier von zehn College-Kursen bündeln ihre Texte mit Zugangscodes. Weiterlesen »