Harriet Tubman

Harriet Tubman erlitt als Kind eine heftige Kopfverletzung, die dazu führte, dass sie häufig wie ein Zustand in den Schlaf schlüpfte. Diese würden lebhafte traumhafte Halluzinationen hervorrufen, die Tubman als Botschaften Gottes interpretierte, um ihr Leben der Befreiung südlicher Sklaven durch die U-Bahn zu widmen.

Die Hirnverletzung, die zur Beendigung der Sklaverei beigetragen hat Harriet Tubmans Porträt, eine amerikanische Ikone der Freiheit und Widerstandsfähigkeit, soll ab 20 die 2030-Dollar-Rechnung zieren. Es ist eine glückverheißende Leistung für einen Helden der Bürgerrechte, der der Sklaverei entkommen ist und Hunderte von anderen dazu veranlasst hat das gleiche, während Sie gleichzeitig ein herausforderndes Array ausbalancieren…

Harriet Tubman erlitt als Kind eine heftige Kopfverletzung, die dazu führte, dass sie häufig wie ein Zustand in den Schlaf schlüpfte. Diese würden lebhafte traumhafte Halluzinationen hervorrufen, die Tubman als Botschaften Gottes interpretierte, um ihr Leben der Befreiung südlicher Sklaven durch die U-Bahn zu widmen. Weiterlesen »

Harriet Tubman entkam der Sklaverei in den südlichen Bundesstaaten und kehrte dann immer wieder zurück, um 70 weitere versklavte Menschen zu retten. Später, nachdem das Gesetz über flüchtige Sklaven verabschiedet worden war, half sie, Flüchtlinge weiter nach Norden nach Kanada zu führen. Während des amerikanischen Bürgerkriegs half sie der Unionsarmee.

Harriet Tubman Dieser Artikel handelt von der Person. Für die Musikgruppe namens Harriet Tubman siehe Harriet Tubman (Band). Harriet Tubman (geb. Araminta Ross, ca. März 1822 - 10. März 1913) war eine amerikanische Abolitionistin und politische Aktivistin. Tubman wurde in die Sklaverei hineingeboren, entkam und unternahm anschließend 13 Missionen, um ungefähr 70 versklavte Menschen zu retten.

Harriet Tubman entkam der Sklaverei in den südlichen Bundesstaaten und kehrte dann immer wieder zurück, um 70 weitere versklavte Menschen zu retten. Später, nachdem das Gesetz über flüchtige Sklaven verabschiedet worden war, half sie, Flüchtlinge weiter nach Norden nach Kanada zu führen. Während des amerikanischen Bürgerkriegs half sie der Unionsarmee. Weiterlesen »