Laut Paul McCartney ist es kein Rätsel, wer die Beatles aufgelöst hat. John Lennon tat es. Er rief ein Treffen an und sagte, er würde die Band verlassen.

Paul McCartney erzählt Howard Stern John Lennon hat die Beatles getrennt Paul McCartney war letzte Woche Gast in der Howard Stern-Radiosendung in New York und machte die Trennung der Beatles von John Lennon verantwortlich. Stern sagte, er wisse nicht wirklich, wer die Beatles aufgelöst habe, niemand habe es getan. "Das tue ich", sagte Paul. …

Laut Paul McCartney ist es kein Rätsel, wer die Beatles aufgelöst hat. John Lennon tat es. Er rief ein Treffen an und sagte, er würde die Band verlassen. Weiterlesen »