Home » Gefängnis

Gefängnis

Emma Coronel Aispuro

Emma Coronel, die Frau von El Chapo, wurde zu 3 Jahren Gefängnis verurteilt, weil sie ihrem Ehemann bei seinem kriminellen Unternehmen geholfen hatte. Gerüchte besagen, dass die Regierung ihre Haftstrafe von 10 Jahren im Austausch für ihre Kooperation reduziert hat.

Emma Modesta Coronel Aispuro ist eine ehemalige amerikanische Teenager-Schönheitskönigin. Sie ist vor allem als Ehefrau von Joaquin „El Chapo“ Guzmán bekannt, dem meistgesuchten Drogenbaron Mexikos, bis er zu lebenslanger Haft verurteilt wurde. Aber wussten Sie, wie lange die Haftstrafe von El Chapos Frau war? Emma Coronel, die Frau von El Chapo, war …

Emma Coronel, die Frau von El Chapo, wurde zu 3 Jahren Gefängnis verurteilt, weil sie ihrem Ehemann bei seinem kriminellen Unternehmen geholfen hatte. Gerüchte besagen, dass die Regierung ihre Haftstrafe von 10 Jahren im Austausch für ihre Kooperation reduziert hat. Mehr lesen »

Zigarre

Etta Lopez schlug einen Polizisten, um ins Gefängnis zu gehen, um mit dem Rauchen aufzuhören

Sucht ist ein Zustand, bei dem eine Person nicht in der Lage ist, mit dem Konsum einer bestimmten Substanz oder einem bestimmten Verhalten aufzuhören. Im Falle einer Zigarettensucht muss sich Ihr Gehirn auf das Fehlen von Nikotin einstellen. Nikotin ist der süchtig machende Bestandteil von Zigaretten, der das Aufhören so schwierig macht. Zigaretten werden hergestellt, um Nikotin an …

Etta Lopez schlug einen Polizisten, um ins Gefängnis zu gehen, um mit dem Rauchen aufzuhören Mehr lesen »

Hatte Charles Manson im Gefängnis ein Handy?

In Gefängnisse geschmuggelte Mobiltelefone sind ein Ärgernis für die Strafverfolgungsbehörden und die Gefängnisleitung. Diese spezielle Schmuggelware war in Gefängnissystemen so weit verbreitet, dass sogar der Massenmörder eine unter seiner Matratze hatte. Der Organisator eines der berüchtigtsten Amokläufe in der US-Geschichte, Charles Manson, hatte ein Mobiltelefon unter seiner Matratze. …

Hatte Charles Manson im Gefängnis ein Handy? Mehr lesen »

DMX vermied eine maximale Gefängnisstrafe für Steuerbetrug, als sein Anwalt sein Lied „Slippin '“ für den Richter spielte, um X' Kämpfe und seine schlechte Erziehung zu zeigen.

DMX vermeidet die maximale Gefängnisstrafe für Steuerbetrug, nachdem der Richter 'Slippin' DMX wegen Steuerhinterziehung in Höhe von 1.7 Millionen US-Dollar verurteilt wurde. Die Staatsanwaltschaft hatte darauf gedrängt, dem 47-jährigen Rapper, dem echten Namen Earl Simmons, die maximale Gefängnisstrafe von fünf Jahren zu gewähren, aber vor der Verurteilung überzeugte DMX den Richter…

DMX vermied eine maximale Gefängnisstrafe für Steuerbetrug, als sein Anwalt sein Lied „Slippin '“ für den Richter spielte, um X' Kämpfe und seine schlechte Erziehung zu zeigen. Mehr lesen »

Eine US-amerikanische Anwaltskanzlei richtete Honeypots auf der Torrent-Sharing-Website The Pirate Bay ein und verklagte daraufhin Personen, die ihre Torrents heruntergeladen hatten. Die Angelegenheit erreichte das FBI und die Piratenstelle akzeptierte die Zusammenarbeit mit der Regierung, was dazu führte, dass die krummen Anwälte Gefängnisstrafen erhielten.

Genossenschaftlicher Anwalt für "Copyright Troll" zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt John Steele, einer der Anwälte der Anwaltskanzlei "Copyright Troll" Prenda, wurde zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt. Der Anwalt war einer der Vordenker des betrügerischen Plans, mit dem Siedlungen von mutmaßlichen Piraten extrahiert wurden. Wegen Steeles kooperativer Haltung, seiner Strafe…

Eine US-amerikanische Anwaltskanzlei richtete Honeypots auf der Torrent-Sharing-Website The Pirate Bay ein und verklagte daraufhin Personen, die ihre Torrents heruntergeladen hatten. Die Angelegenheit erreichte das FBI und die Piratenstelle akzeptierte die Zusammenarbeit mit der Regierung, was dazu führte, dass die krummen Anwälte Gefängnisstrafen erhielten. Mehr lesen »

Lernen Sie die Kartoffelchips „The Whole Shabangs“ kennen, die fast ausschließlich bei Kommissaren des US-Gefängnissystems erhältlich sind. Ex-Cons betrachten diese Chips als den besten Chip auf dem Markt und als Höhepunkt ihrer Inhaftierung. Viele sind bestürzt und enttäuscht über ihre mangelnde Verfügbarkeit „von außen“.

Die beliebte Kartoffelchip-Marke, die Sie nur im Gefängnis finden können Die Whole Shabangs sind die beliebtesten Kartoffelchips, von denen Sie noch nie gehört haben. Die Kartoffelchips werden von der Keefe Group speziell für Amerikas Gefängnisinsassen hergestellt und nicht in Geschäften verkauft, sondern in Gefängniskommissaren. Aber die Kartoffelchips, die Grill, Salz und Essig mischen,…

Lernen Sie die Kartoffelchips „The Whole Shabangs“ kennen, die fast ausschließlich bei Kommissaren des US-Gefängnissystems erhältlich sind. Ex-Cons betrachten diese Chips als den besten Chip auf dem Markt und als Höhepunkt ihrer Inhaftierung. Viele sind bestürzt und enttäuscht über ihre mangelnde Verfügbarkeit „von außen“. Mehr lesen »

Ein Hochsicherheitsgefängnis in Uganda hat eine Fußballliga (die von Gefangenen betrieben wird) mit einem jährlichen Fußballturnier. Das Turnier wird sehr ernst genommen; Sie haben Uniformen, Schiedsrichter, Stollen und eine 30-seitige Verfassung. Das Gewinnerteam erhält Preise wie Seife, Zucker und eine Ziege.

Das Gefängnis, in dem Mörder für Manchester United am 15. März spielen, freundliche Abteilung Zwei 1 - 1 Abteilung Sieben Vor einem Jahrzehnt war Opio Moses ein bescheidener Polizist in den Stöcken Ostugandas mit einem komplizierten Liebesleben. Er hatte sich in die falsche Frau verliebt. Eines Tages kam ihr Onkel, der politisch verbunden war ...

Ein Hochsicherheitsgefängnis in Uganda hat eine Fußballliga (die von Gefangenen betrieben wird) mit einem jährlichen Fußballturnier. Das Turnier wird sehr ernst genommen; Sie haben Uniformen, Schiedsrichter, Stollen und eine 30-seitige Verfassung. Das Gewinnerteam erhält Preise wie Seife, Zucker und eine Ziege. Mehr lesen »

Das Essen im Alcatraz-Gefängnis war so gut, dass die Wachen und das Gefängnispersonal genau die gleichen Mahlzeiten aßen wie die Gefangenen. Dies lag daran, dass der Aufseher glaubte, dass die meisten Probleme im Gefängnis durch schlechtes Essen verursacht werden.

Das Essen im berüchtigten Alcatraz-Gefängnis in San Francisco war verdammt gut. Diesen Sonntag zeigt die Sendung Secrets of America's Favorite Places von Discovery Family Channel Alcatraz, das das beste Essen im Bundesgefängnissystem hatte. Nun also die offensichtliche Frage: Wenn das Essen so hervorragend war, warum musste Clint Eastwood so dringend fliehen ...

Das Essen im Alcatraz-Gefängnis war so gut, dass die Wachen und das Gefängnispersonal genau die gleichen Mahlzeiten aßen wie die Gefangenen. Dies lag daran, dass der Aufseher glaubte, dass die meisten Probleme im Gefängnis durch schlechtes Essen verursacht werden. Mehr lesen »