1994 wurde der Generalchirurg der USA entlassen, weil er sagte, Masturbation sei "Teil der menschlichen Sexualität und sollte vielleicht gelehrt werden".

Minnie Joycelyn Elders (* 13. August 1933 in Minnie Lee Jones) ist eine US-amerikanische Kinderärztin und Administratorin für öffentliche Gesundheit. Sie war Vizeadmiralin im Public Health Service Commissioned Corps und die erste Afroamerikanerin, die zum Generalchirurgen der Vereinigten Staaten ernannt wurde. Elders ist am bekanntesten für ihre offene Diskussion über ihre Ansichten zu…

1994 wurde der Generalchirurg der USA entlassen, weil er sagte, Masturbation sei "Teil der menschlichen Sexualität und sollte vielleicht gelehrt werden". Weiterlesen »