Der frühere NFL-Spieler Warrick Dunn zog seine fünf Geschwister auf, während er das College besuchte und dann in der NFL spielte, nachdem seine Mutter, eine Polizistin, während seiner Schulzeit erschossen wurde. Er baute 145 Häuser für alleinerziehende Mütter und traf und vergab dem Mann, der wegen Mordes an seiner Mutter verurteilt wurde.

Warrick De'Mon Dunn (* 5. Januar 1975 in London) ist ein ehemaliger American Football-Spieler, der zwölf Spielzeiten in der National Football League (NFL) spielte. Er wurde von den Tampa Bay Buccaneers als 12. Gesamtrang im NFL Draft 1997 eingezogen, nachdem er im Bundesstaat Florida College-Football gespielt hatte. Dunn wurde zum AP NFL Offensive Rookie von…

Der frühere NFL-Spieler Warrick Dunn zog seine fünf Geschwister auf, während er das College besuchte und dann in der NFL spielte, nachdem seine Mutter, eine Polizistin, während seiner Schulzeit erschossen wurde. Er baute 145 Häuser für alleinerziehende Mütter und traf und vergab dem Mann, der wegen Mordes an seiner Mutter verurteilt wurde. Weiterlesen »