Unter dem Michigansee wurde eine Stonehenge-ähnliche Struktur gefunden, die einen Felsbrocken mit einem prähistorischen Mastodon enthält

Stonehenge-ähnliche Struktur unter dem Michigansee gefunden

Während sie unter dem Wasser des Michigansees nach Schiffswracks suchten, fanden Archäologen etwas viel Interessanteres als erwartet: Sie entdeckten einen Felsbrocken mit einer prähistorischen Mastodonschnitzerei sowie eine Reihe von Steinen, die wie Stonehenge angeordnet waren.

Ins Wasser blicken

Die Verwendung von Fernerkundungstechniken ist in der modernen Archäologie weit verbreitet. Wissenschaftler untersuchen routinemäßig Seen und Böden auf verborgene Strukturen. In einer Tiefe von etwa 40 Fuß in der Grand Traverse Bay des Michigansees entdeckten Archäologen mithilfe von Sonartechniken nach Schiffswracks versunkene Boote und Autos und sogar einen Pier aus der Zeit des Bürgerkriegs. Unter all diesen fanden sie diese prähistorische Überraschung, die von einem ausgebildeten Auge kann erraten, indem man das so betrachtet ... Weiterlesen

Quelle: https://www-zmescience-com.cdn.ampproject.org/v/s/www.zmescience.com/science/archaeology/stonehenge-under-lake-michigan-3125445/amp/?amp_js_v=a2&amp_gsa=1&usqp=mq331AQA#referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.com&amp_tf=From%20%251%24s&ampshare=https%3A%2F%2Fwww.zmescience.com%2Fscience%2Farchaeology%2Fstonehenge-under-lake-michigan-3125445%2F