Afrikanische Elefanten begraben oft tote oder schlafende Menschen oder helfen ihnen, wenn sie verletzt werden. Eine Frau schlief unter einem Baum ein und erwachte, als ein Elefant über ihr stand und sie sanft berührte. Als andere Elefanten ankamen, begruben sie sie unter Ästen. Sie wurde am nächsten Morgen unversehrt gefunden.

Elefantenkognition

Wissenschaftler diskutieren oft, inwieweit Elefanten Emotionen empfinden. Elefanten waren eine der wenigen Säugetierarten außer Homo sapiens sapiens und Neandertalern, von denen bekannt ist, dass sie ein erkennbares Ritual rund um den Tod haben oder hatten. Elefanten zeigen großes Interesse an den Knochen ihrer eigenen Art (auch an nicht verwandten Elefanten, die vor langer Zeit gestorben sind). Sie werden oft gesehen, wie sie die Knochen mit ihren Stämmen und Füßen sanft untersuchen, während sie sehr ruhig bleiben. Manchmal besuchen Elefanten, die nichts mit dem Verstorbenen zu tun haben, immer noch ihre Gräber.

Der Elefantenforscher Martin Meredith erinnert sich in seinem Buch an ein typisches Ritual zum Tod von Elefanten, das Anthony Hall-Martin, ein südafrikanischer Biologe, der Elefanten in A… Lesen Sie weiter (14 Minuten lesen)

6 Gedanken zu „Afrikanische Elefanten begraben oft tote oder schlafende Menschen oder helfen ihnen, wenn sie verletzt werden. Eine Frau schlief unter einem Baum ein und erwachte, als ein Elefant über ihr stand und sie sanft berührte. Als andere Elefanten ankamen, begruben sie sie unter Ästen. Sie wurde am nächsten Morgen unversehrt gefunden. “

  1. CiderMcbrandy

    Elefanten sind wunderbar und sollten respektiert werden.

  2. PrinceMachiavelliest

    Einige wirklich interessante Informationen im Link. Besonders diese Geschichte:

    „Zwei Familienmitglieder wurden von Wilderern erschossen, die anschließend von den verbleibenden Elefanten vertrieben wurden. Obwohl einer der Elefanten starb, blieb der andere namens Tina stehen, aber die Knie begannen nachzugeben. Zwei Familienmitglieder, Trista und Teresia (Tinas Mutter), gingen zu beiden Seiten von Tina und beugten sich vor, um sie hochzuhalten. Schließlich wurde Tina so schwach, dass sie zu Boden fiel und starb. Trista und Teresia gaben jedoch nicht auf, sondern versuchten ständig, sie hochzuheben. Sie schafften es, Tina in eine sitzende Position zu bringen, aber ihr Körper war leblos und fiel wieder zu Boden. Als die anderen Familienmitglieder der Elefanten sich stärker für die Hilfe engagierten, versuchten sie, Gras in Tinas Mund zu stecken. Dann legte Teresia ihre Stoßzähne unter Tinas Kopf und Vorderviertel und hob sie hoch. Dabei brach ihr rechter Stoßzahn bis zur Lippen- und Nervenhöhle vollständig ab. Die Elefanten gaben den Versuch auf, Tina zu heben, verließen sie aber nicht; Stattdessen begannen sie, sie in einem flachen Grab zu begraben und Blätter über ihren Körper zu werfen. Sie standen über Nacht über Tina und begannen am Morgen zu gehen. Der letzte, der ging, war Teresia. “

  3. WattsAGigawatt

    Ich weiß nicht, ein Aufwachen mit einem Elefanten, der direkt über mir steht, würde mich absolut ausflippen.

  4. Werte und Normen

    Elefanten sind unglaublich raffiniert und emotional intelligent. Sie geben Wissen von einer Generation zur nächsten weiter und jugendliche Elefanten kümmern sich um ihre jüngeren Geschwister und Cousins.

    Es gibt ein Rettungszentrum namens Sheldrick, in dem Menschen Waisenelefanten erziehen und unterrichten, deren Mütter von menschlichen Abschaum-Wilderern erschossen wurden. Sie kümmern sich jahrelang um diese Elefanten und führen sie dann wieder in die Wildnis ein. Es ist nicht ungewöhnlich, dass „Absolventen“ mit ihren eigenen Kindern zurückkommen und ihre alten Tierpfleger und ihr neues Baby vorstellen.

    Wirklich unglaubliche Kreaturen.

    Wenn einer von Ihnen in der Bronx ist, hat der Zoo dort einen Elefanten in Einzelhaft. Es gab enormen Druck auf sie, sie in ein Heiligtum zu bringen, aber sie lehnen ab. Wenn Sie also ein Wähler sind, können Sie vielleicht Ihre zwei Cent hinzufügen. Der Zoo scheint gerade einen Fall gewonnen zu haben, damit sie sie behalten können

    ["Glücklich"](https://www.nonhumanrights.org/client-happy/)

  5. TechyDad

    Es gibt einen Dokumentarfilm über Elefanten auf Disney +. An einem Punkt geht die Gruppe an den Knochen eines toten Elefanten vorbei. Sie stellen sich auf und berühren sanft die Knochen mit ihren Stoßzähnen in einer Art Ritual, bei dem sie den Toten Respekt zollen. Sie bringen den jungen Elefanten sogar bei, was zu tun ist.

  6. Random_user_no_name

    Elefanten, die unglaublich wundervollen Kreaturen, die die Welt braucht, aber nicht verdient

Hinterlasse einen Kommentar