Home » Computer & Elektronik

Computer & Elektronik

Sind häufige obligatorische Passwortänderungen erforderlich?

Oktober ist der Monat der Cybersicherheit. Werfen wir einen Blick auf eine der wichtigsten Formen der Cybersicherheit, Ihr Login-Passwort. Wussten Sie, dass Experten von häufigen Änderungen tatsächlich abraten? Die Federal Trade Commission warnt Unternehmen davor, routinemäßige Verfahren zum Ändern von Kennwörtern einzuführen, da sie Benutzer ermutigen, einfache, leicht zu merkende Kennwörter zu verwenden, die leicht zu ...

Sind häufige obligatorische Passwortänderungen erforderlich? Weiterlesen »

Wie viel hat die erste Wohnklimaanlage gekostet?

Klimaanlagen sind in fast jedem Haus zu finden. Während wir sie heute für selbstverständlich halten, war es ein Luxus, den sich nicht viele Leute leisten konnten, als er zum ersten Mal hergestellt wurde. Aber wussten Sie, wie viel die Klimaanlage für Wohngebäude kostete, als sie zum ersten Mal auf den Markt kam? Im Jahr 1914 kosteten die ersten Klimaanlagen für Wohngebäude 10,000 US-Dollar …

Wie viel hat die erste Wohnklimaanlage gekostet? Weiterlesen »

Wer hat das World Wide Web erfunden?

Wann immer wir im Internet sind und mit unseren Browsern nach Dingen suchen, hören wir nicht wirklich auf, darüber nachzudenken, wo das alles herkommt und wie es angefangen hat. Aber wenn Sie neugierig sind, hier ist die Geschichte, wie das World Wide Web entstand. Sir Tim Berners-Lee ärgerte sich, dass er zurück musste …

Wer hat das World Wide Web erfunden? Weiterlesen »

Warum hat Saddam Hussein 4,000 Playstation 2-Einheiten gekauft?

Es ist ziemlich überraschend, dass der verstorbene Präsident des Irak das Bedürfnis verspürte, mehrere Playstation 2-Einheiten zu horten. Er schickte Geheimagenten in den Mittleren Westen, um den Kauf zu tätigen. Aber wozu brauchte er es? Als die Playstation 2 im März 2000 herauskam, hortete Saddam Hussein 4,000 Einheiten. Sein Ziel …

Warum hat Saddam Hussein 4,000 Playstation 2-Einheiten gekauft? Weiterlesen »

War das Lion King Game auf SNES absichtlich schwierig?

Wenn Sie sich Anfang der 90er Jahre dem Spielen hingegeben haben, haben Sie sich wahrscheinlich an das Super Nintendo Entertainment System (SNES) erinnert. Von der Super Mario-Serie bis hin zu Disney-Titeln wie Aladin und Duck Tales. Aber wussten Sie, dass es ein Disney-Spiel gab, das absichtlich schwierig gemacht wurde? Disneys Der König der Löwen …

War das Lion King Game auf SNES absichtlich schwierig? Weiterlesen »

Wie hat eine Microsoft-Schriftart einen Betrüger gefangen?

Wenn Sie ein normaler Microsoft Office-Benutzer sind, kennen Sie die Standardschriftarten. Wir denken nicht wirklich viel über sie nach, aber in einem Insolvenzfall in Kanada konnten die Gerichte ihre Entscheidung auf der Grundlage der in den bereitgestellten Dokumenten verwendeten Schriftarten treffen. Gerald McGoey und seine Frau behaupteten, dass es 2…

Wie hat eine Microsoft-Schriftart einen Betrüger gefangen? Weiterlesen »

1999 entdeckte eine Gruppe von Hackern, dass sie jedes Hotmail-Konto eingeben konnten, indem sie einfach "eh" als Passwort eingaben. Es wurde von Microsoft innerhalb von zwei Stunden behoben.

Tech Time Warp: Ziemlich der Hotmail-Hack, oder? Vielleicht möchten Sie es nicht zugeben, aber Sie haben möglicherweise immer noch ein Hotmail-Konto. Sobald Ihr Premier-Konto - möglicherweise ein Upgrade von AOL - Ihre Wegwerfadresse ist. Einmal war Hotmail jedoch angesagt - und ein ziemliches Ziel für Hacker. Hotmail und Rocketmail (später Yahoo!) waren…

1999 entdeckte eine Gruppe von Hackern, dass sie jedes Hotmail-Konto eingeben konnten, indem sie einfach "eh" als Passwort eingaben. Es wurde von Microsoft innerhalb von zwei Stunden behoben. Weiterlesen »

Gewöhnliche billige Computerfestplatten arbeiten nicht zuverlässig über 10,000 Fuß Höhe, da sie ein Kissen aus dichter Luft benötigen, damit der Magnetkopf darauf schweben kann. Ohne diese Luftdichte zerkratzt der Kopf die Scheibe. Menschen, die über 10,000 Fuß leben, müssen spezielle Festplatten kaufen.

Interessante Festplatten-Fakten, die Sie wahrscheinlich nicht kannten Jeder hat eine, aber niemand denkt viel darüber nach - die Festplatte. Es ist nur ein anderes Gerät, eine andere Komponente in ihrem Computersystem. Aber diejenigen, die sich darum kümmern, hier sind einige Fakten, über die man nachdenken sollte. Der Festplattenkopf berührt niemals den Plattenteller. Sie wissen wahrscheinlich ...

Gewöhnliche billige Computerfestplatten arbeiten nicht zuverlässig über 10,000 Fuß Höhe, da sie ein Kissen aus dichter Luft benötigen, damit der Magnetkopf darauf schweben kann. Ohne diese Luftdichte zerkratzt der Kopf die Scheibe. Menschen, die über 10,000 Fuß leben, müssen spezielle Festplatten kaufen. Weiterlesen »

Microsoft hat im Rahmen einer „Work Life Choice Challenge“ eine viertägige Arbeitswoche in Japan versucht, indem es jeden Freitag seine Büros geschlossen hat. Die Produktivität, gemessen am Umsatz pro Mitarbeiter, stieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum um fast 4%.

Microsoft hat eine 4-tägige Arbeitswoche in Japan versucht. Die Produktivität stieg um 40% (CNN-Geschäft) - Eine wachsende Anzahl kleinerer Unternehmen nimmt eine viertägige Arbeitswoche an. Die Ergebnisse einer kürzlich bei Microsoft (MSFT) durchgeführten Studie legen nahe, dass dies auch für die größten Unternehmen funktionieren könnte. Das Unternehmen hat in diesem Sommer in Japan ein Programm namens „Work…

Microsoft hat im Rahmen einer „Work Life Choice Challenge“ eine viertägige Arbeitswoche in Japan versucht, indem es jeden Freitag seine Büros geschlossen hat. Die Produktivität, gemessen am Umsatz pro Mitarbeiter, stieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum um fast 4%. Weiterlesen »

Eine US-amerikanische Anwaltskanzlei richtete Honeypots auf der Torrent-Sharing-Website The Pirate Bay ein und verklagte daraufhin Personen, die ihre Torrents heruntergeladen hatten. Die Angelegenheit erreichte das FBI und die Piratenstelle akzeptierte die Zusammenarbeit mit der Regierung, was dazu führte, dass die krummen Anwälte Gefängnisstrafen erhielten.

Genossenschaftlicher Anwalt für "Copyright Troll" zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt John Steele, einer der Anwälte der Anwaltskanzlei "Copyright Troll" Prenda, wurde zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt. Der Anwalt war einer der Vordenker des betrügerischen Plans, mit dem Siedlungen von mutmaßlichen Piraten extrahiert wurden. Wegen Steeles kooperativer Haltung, seiner Strafe…

Eine US-amerikanische Anwaltskanzlei richtete Honeypots auf der Torrent-Sharing-Website The Pirate Bay ein und verklagte daraufhin Personen, die ihre Torrents heruntergeladen hatten. Die Angelegenheit erreichte das FBI und die Piratenstelle akzeptierte die Zusammenarbeit mit der Regierung, was dazu führte, dass die krummen Anwälte Gefängnisstrafen erhielten. Weiterlesen »