Bitcoin Genesis-Block

Wer ist Satoshi Nakamoto und wie viel ist er wert?

Da verschiedene Arten von Kryptowährungen online verfügbar sind, ist es schwierig, alle im Auge zu behalten. Aber ohne Zweifel ist Bitcoin das beliebteste. Wer hat diesen Trend begonnen und wie viele digitale Assets haben sie heute?

Es wird vermutet, dass eine Person oder Personen, die das Pseudonym Satoshi Nakamoto verwenden, der Gründer von Bitcoin ist. Niemand weiß genau, wo er lebt oder wie er wirklich heißt. Derzeit hält er 1 Million Bitcoins, was ihm einen Platz bei Forbes Billionaires verschafft.

Was ist Bitcoin?

Bitcoin, allgemein als BTC abgekürzt, ist eine digitale Währung oder eine Art von kryptowährung Es gibt keine physischen Münzen oder Geld, sondern nur Guthaben, die in einem öffentlichen Hauptbuch abgelegt werden. (Quelle: Investopedia)

Bitcoins werden weder von Banken noch von einer Regierung reguliert. Sie sind auch als Ware von unschätzbarem Wert. Aber trotzdem Währung Da es kein gesetzliches Zahlungsmittel ist, hat es weltweit an Popularität gewonnen. (Quelle: Investopedia)

Bitcoin begann mit einem Wert von 0 USD, heute entspricht 1 Bitcoin 48,037.80 USD, um genau zu sein. (Quelle: Münzschalter)

Wer ist Satoshi Nakamoto?

Wie bereits erwähnt, Satoshi Nakamoto ist lediglich ein Pseudonym, das von der Person oder den Personen verwendet wird, die hinter der Erstellung von Bitcoin stehen. Nakamoto verfasste das Papier mit dem Titel Bitcoin: Ein elektronisches Peer-to-Peer-Geldsystem. (Quelle: Investopedia)

Die Zusammenfassung des Papiers lautet:

Eine reine Peer-to-Peer-Version von elektronischem Geld würde Online ermöglichen Zahlungen, die direkt von einer Partei an eine andere gesendet werden sollen, ohne dass eine Finanzielle Institution. Digitale Signaturen sind Teil der Lösung, aber die Hauptsache
Vorteile gehen verloren, wenn weiterhin ein vertrauenswürdiger Dritter erforderlich ist, um Doppelausgaben zu verhindern.
Wir schlagen eine Lösung für das Problem der doppelten Ausgaben mithilfe eines Peer-to-Peer-Netzwerks vor Hash-basierter Proof-of-Work, der einen Datensatz bildet, der nicht ohne Wiederholung geändert werden kann
der Arbeitsnachweis. Die längste Kette dient nicht nur als Beweis für die Abfolge von
Ereignisse beobachtet, aber Beweis, dass es aus dem größten Pool von CPU-Leistung kam. Wie Solange ein Großteil der CPU-Leistung von Knoten gesteuert wird, die nicht zusammenarbeiten Wenn sie das Netzwerk angreifen, erzeugen sie die längsten Ketten- und Outpace-Angreifer. Das Das Netzwerk selbst erfordert nur eine minimale Struktur. Nachrichten werden nach bestem Wissen und Gewissen gesendet Basis, und Knoten können das Netzwerk nach Belieben verlassen und wieder beitreten, wobei sie die längste Proof-of-Work-Kette als Beweis dafür akzeptieren, was passiert ist, während sie weg waren. (Quelle: Bitcoin)

Als Gründer und Pionier von Bitcoin zählt Nakamoto heute zum 19. reichsten Menschen der Welt. Fünf Monate zuvor belegte er den 159. Platz. Dies bedeutet, dass der Wert des Bitcoin drastisch gestiegen ist, was sofortige Millionäre aus den Bitcoin-Besitzern macht.

Wie viel ist Satoshi Nakamoto wert?

Auch wenn wir nicht sicher sind, ob sich hinter dem Pseudonym mehr als eine Person befindet, ist die Tatsache - Nakamoto ist schmutzig reich.

Heute hält er ungefähr 1 Million Bitcoins, was 13.4 Milliarden US-Dollar entspricht. Ihm einen Platz unter den 20 reichsten Menschen der Welt geben. (Quelle: Bitcoin)

12 Gedanken zu "Wer ist Satoshi Nakamoto und wie viel ist er wert?"

  1. doc_daneeka

    Oder ob er überhaupt existiert. Soweit wir wissen, ist er ein Team von acht Personen oder so.

  2. Colivingclub

    Er besitzt mehr als 1 Milliarde US-Dollar. Vielleicht ist er deshalb einfach verschwunden und möchte seinen richtigen Namen nicht zeigen. Denk darüber nach.

  3. Heniferlopez

    Eines von Satoshis Zitaten:

    Es könnte sinnvoll sein, nur einige zu besorgen, falls es sich durchsetzt. Wenn genug Menschen genauso denken, wird dies zu einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung.

  4. scott60561

    Haben sie nicht einmal um einen Asiaten herumgeführt und behauptet, er sei es? Irgendein Scherz oder Betrug?

  5. TooShiftyForYou

    Gelegentliche Rechtschreibung und Terminologie des britischen Englisch (wie der Ausdruck „blutig hart“) sowohl in Quellcode-Kommentaren als auch in Forenbeiträgen führten zu Spekulationen, dass Nakamoto oder mindestens eine Person im Konsortium, die behauptet, er zu sein, aus dem Commonwealth stammte.

    Ich habe nicht zu viele Japaner sagen hören "verdammt hart".

  6. Anomale Avocado

    Man sagt, die Mafia habe einmal versucht, ihn zu erpressen, aber anstatt zuzulassen, dass er seine ganze Familie getötet hat. Dann jagte er jede verantwortliche Person und tötete sie ebenso wie jeden, der ihn identifizieren konnte.

  7. Defenestrierter_Wombat

    Was ist, wenn Satoshi tot ist? Wie OD'd im Keller der Eltern oder so oder von einem Bus angefahren.

  8. JeromesNichte

    Die in dem Artikel präsentierten Beweise lassen den Eindruck entstehen, dass Hal Finney der wahrscheinlichste Kandidat ist. Einer meiner Professoren, ein Informatiker für Computersicherheit, glaubt auch, dass es Finney war

  9. asherosu

    Was ist, wenn es wirklich der Schauspieler ist, der Ben in Growing Pains gespielt hat? Jeder ist wie, ich frage mich, was Ben von Growing Pains vorhat? Ich habe ihn eine Weile nicht mehr gesehen. Es stellte sich heraus, dass er Bit Coin erfunden hat und einen Wert von 1.1 Milliarden Dollar hat. Das wäre eine coole Geschichte.

  10. hgmichna

    Ein interessanter Punkt ist, dass nach der kürzlichen Abzweigung in die BCH-Blockchain die Wahrscheinlichkeit besteht, dass die BCH bewegt und verkauft werden.

    Wenn dies niemals geschieht, können wir vorläufig annehmen, dass die Millionen-Bitcoin-Adresse verwaist ist.

  11. iamedisonlo

    Also lebe ich in einer kleinen Stadt namens Temple City. Vor drei Jahren behauptete eine Online-Publikation namens Newsweek, er habe in Temple City gelebt. Es stellte sich heraus, dass es nur ein älterer Herr namens Satoshi Nakamoto war, der nichts mit Bitcoin zu tun hatte. Dutzende von Reportern und Nachrichtenagenturen stürmten dieses Haus der Armen für ein paar Tage…

Hinterlasse einen Kommentar