Startseite » Sport » Team-Sport » Fußball » Ein Hochsicherheitsgefängnis in Uganda hat eine Fußballliga (die von Gefangenen betrieben wird) mit einem jährlichen Fußballturnier. Das Turnier wird sehr ernst genommen; Sie haben Uniformen, Schiedsrichter, Stollen und eine 30-seitige Verfassung. Das Gewinnerteam erhält Preise wie Seife, Zucker und eine Ziege.

Ein Hochsicherheitsgefängnis in Uganda hat eine Fußballliga (die von Gefangenen betrieben wird) mit einem jährlichen Fußballturnier. Das Turnier wird sehr ernst genommen; Sie haben Uniformen, Schiedsrichter, Stollen und eine 30-seitige Verfassung. Das Gewinnerteam erhält Preise wie Seife, Zucker und eine Ziege.

Das Gefängnis, in dem Mörder für Manchester United spielen

15. März, freundlich

Station Zwei 1 - 1 Station Sieben

Vor einem Jahrzehnt war Opio Moses ein bescheidener Polizist in den Stöcken Ostugandas mit einem komplizierten Liebesleben. Er hatte sich in die falsche Frau verliebt. Eines Tages kam ihr Onkel, der politisch verbunden war, um Moses zu Hause zu besuchen. Er sagte Moses mit vorgehaltener Waffe, dass ihr Match ungeeignet sei und dass die Beziehung nun vorbei sei. Moses hatte auch eine Waffe. Beide Männer feuerten aufeinander. Moses wurde verwundet und der Onkel wurde tot gelassen und in die Brust geschossen. Dann richtete Moses seine Waffe auf sich. Heutzutage ist sein graues Haar kurz geschnitten und verbirgt kaum die lange, gezackte Narbe, in der seine eigene Kugel Kopfhaut und Schädel gespalten hat.

Das Gefängnis, in dem Mörder für Manchester United spielen. Von David Goldbl… Weiterlesen


Quelle: https://www.theguardian.com/football/2015/may/28/the-prison-where-murderers-play-for-manchester-united