Start » Referenz » Geisteswissenschaften » Geschichte » Wie viel hat Loren Krytzer für den Verkauf seiner Navajo-Decke bekommen?
Navajo-Decke

Wie viel hat Loren Krytzer für den Verkauf seiner Navajo-Decke bekommen?

Selbst während des Höhepunkts seiner Produktion waren Navajo-Webereien ungewöhnlich und ziemlich schwer zu finden. Ein erfahrener Weber kann etwa ein Jahr für die Herstellung einer einzigen Decke benötigen, und dies schließt nicht die Zeit ein, die für die Aufzucht der Schafe benötigt wurde, von denen die Wolle stammt. Obwohl sie bekanntermaßen teuer sind, würden Sie nie glauben, wie viel ein arbeitsloser Mann aus Kalifornien mit seiner Navajo-Decke gemacht hat. 

Loren Krytzer lebte von 200 Dollar im Monat, als er eine scheinbar wertlose Decke für 1.5 Millionen Dollar verkaufte. Er entdeckte den Wert dieser Navajo-Decke, als er sich eine Episode der Antiques Roadshow ansah, in der eine ähnliche Decke bewertet wurde.

Die Geschichte vom Tellerwäscher zum Millionär von Loren Krytzer

Loren Krytzer betrat den kalifornischen Auktionssaal, pleite und arbeitslos, und überlebte von Invaliditätszahlungen. Er ist in nur 77 Sekunden zum Millionär geworden, und das alles wegen einer Decke.

Krytzer entdeckte ein vergessenes altes Familienerbstück, eine Navajo-Decke aus dem 1800. Jahrhundert, die sieben Jahre lang in seinem Schrank lag. Überraschenderweise war es 1.5 Millionen Dollar wert. Die einfache gewebte Decke veränderte sein Leben für immer. Und es kam zum perfekten Zeitpunkt. Krytzer kratzte in einer Hütte am Rande des kalifornischen Liona Valley vorbei, nachdem er bei einem fast tödlichen Autounfall ein Bein verloren hatte und für seine täglichen Bedürfnisse auf eine Behinderung angewiesen war. (Quelle: CNBC

Wie kam Loren Krytzer in den Besitz einer 1.5-Millionen-Dollar-Decke?

Er erbte die Decke zunächst, weil niemand in seiner Familie ihren Wert erkannte. Nach dem Tod seiner Großmutter war er zu ihrem Haus gegangen, um die Bücher abzuholen, die sie ihm versprochen hatte.

Alles wurde schon von meiner Schwester und meiner Mutter durchwühlt.

Loren Kritzer

Die letzte Tasche im Haus enthielt zwei Decken, die von seiner Urgroßmutter weitergegeben wurden: eine weichere Hudson's Bay-Decke und die Navajo-Decke, mit der seine Großmutter auf der Veranda lag, als ihre Katze Junge bekam. Krytzers Schwester packte den ersteren und der letztere fiel zu Boden.

Ich sagte: ‚Was wirst du damit machen?' und sie sagte: "Ich will das nicht, dieses schmutzige alte Ding?" Ich hob es auf, legte es in meinen Schrank und dort lag es sieben Jahre lang. 

Loren Kritzer

(Quelle: CNBC)

Was ist mit Loren Krytzer passiert?

Obwohl er eine erfolgreiche Karriere als freiberuflicher Schreiner aufgebaut hatte, beendete ein Autounfall im Jahr 2007 diese Karriere.

Nach dem Absturz verbrachte er den größten Teil eines Jahres im Krankenhaus zur Dialyse nach dem Absturz. Eine Infektion und eine sich verschlechternde Prognose resultierten aus Nervenschäden und Mikrofrakturen in seinem linken Fuß.

Ich habe versucht, mein Bestes zu geben, und schließlich wurde es so schlimm, dass sie sagten: ‚Jetzt müssen wir dir den Fuß abschneiden.'

Loren Kritzer

Auch nach der Amputation wurde ihm wiederholt eine Behinderung verweigert und er musste seine Kinder zu den Großeltern nach Louisiana schicken.

Ich meine, was machst du? Ich musste mich um Kinder kümmern, kein Geld, weißt du? Nichts gespart oder so.

Loren Kritzer

Die Behinderung brachte ihm schließlich gerade genug Geld, um in die Hütte eines Freundes in Leona Valley in der Nähe von Palmdale, Kalifornien, zu ziehen. Krytzer verhandelte seine Miete auf 700 Dollar und ließ ihm etwa 200 Dollar pro Monat zum Leben übrig, plus das gemeinsame Einkommen, das er von seiner damaligen Freundin Lisa erhielt.

Es war hart. Ich meine, wir würden buchstäblich zu Costo gehen und einen Costco-Hotdog und eine Cola holen, weil sie 1.50 Dollar kosten.

Loren Kritzer

(Quelle: CNBC)

Hinterlasse einen Kommentar