Im Jahr 2017 weigerte sich ein Hund namens Odin, seine Ziegenherde während des California Tubbs Fire zurückzulassen, als seine Besitzer in Sicherheit flohen. Tage später kehrten die Besitzer zu ihrem Grundstück zurück und stellten fest, dass Odin überlebt hatte und es gelang, alle Ziegen am Leben zu erhalten.

Mit Flammen auf ihrem Grundstück hatten ein Mann aus Santa Rosa und seine Familie nur wenige Minuten Zeit, um zu evakuieren.

Roland Tembo Hendel und seine Familie mussten fliehen, da sich ihr Eigentum in der Nähe der Mark West Springs Road befindet, einem Gebiet, das stark vom Tubbs-Feuer betroffen ist.

Die Familie musste schnell so viele Tiere wie möglich laden, einschließlich Hunde und Katzen, aber ihre großen Pyrenäen Odin weigerten sich, sich ihnen anzuschließen, wenn dies bedeutete, die acht flaschengefütterten Rettungsziegen der Familie zurückzulassen.

"Ich habe beschlossen, ihn zu verlassen, und ich bezweifle, dass ich ihn dazu gebracht hätte, mit uns zu kommen, wenn ich es versucht hätte", sagt Hendel.

"Als wir relative Sicherheit gefunden hatten, weinten wir um Odin und unsere Ziegen", sagt Hendel auf der YouCaring-Seite der Familie.

Die Familie sagt, Odin habe seinem Namensvetter - einem nordischen Gott - alle Ehre gemacht.

"Er ist unsere Inspiration", sagt Hendel.

In einem „Wunder“ wurde der Hund der Familie lebend gefunden und wedelte, nachdem das Feuer in Santa Rosa das Haus zerstört hatte


Quelle: https://www.sacbee.com/news/state/california/fires/article179237671.html

Hund weigert sich, Rettungsziegen während des Feuers zu verlassen, rettet sie und Rehe

Lesen Sie hier ein Donnerstagabend-Update zu Odin.

Mit Flammen auf ihrem Grundstück hatten ein Mann aus Santa Rosa und seine Familie nur wenige Minuten Zeit, um zu evakuieren. Aber sie hatten auch viele Tiere, um sich in Sicherheit zu bringen, von denen sich eines weigerte, andere zurückzulassen.

Roland Tembo Hendel und seine Familie mussten fliehen, da sich ihr Eigentum in der Nähe der Mark West Springs Road befindet, einem Gebiet, das stark vom Tubbs-Feuer betroffen ist.

Santa Rosa ordnete am 10. Oktober um 9 Uhr die obligatorische Evakuierung von Bewohnern in den betroffenen Gebieten an.

Melden Sie sich an und sparen Sie

Erhalten Sie sechs Monate lang kostenlosen digitalen Zugang zu The Sacramento Bee

MIT GOOGLE ABONNIEREN

#ReadLocal

"Es war ungefähr 10:30 Uhr, als wir zum ersten Mal Rauch vom herannahenden Tubbs-Feuer rochen, das Nordkalifornien verwüstet hat", sagt Hendel in seinem Bericht auf Facebook. „Ich bin mit dem ATV unsere Straßen rauf und runter gelaufen, habe aber nichts gesehen. Um 10:55 Uhr konnte ich sehen, wie der Himmel orange wurde. …

„Um 11:10 Uhr konnten wir die erste der Flammen über dem Tal sehen. Um 11:15 Uhr wurden sie größer und die Winde wurden verrückt. “

Die Familie musste schnell so viele Tiere wie möglich laden, einschließlich Hunde und Katzen, aber ihre großen Pyrenäen Odin weigerten sich, sich ihnen anzuschließen, wenn dies bedeutete, die acht flaschengefütterten Rettungsziegen der Familie zurückzulassen.

"Ich habe beschlossen, ihn zu verlassen, und ich bezweifle, dass ich ihn dazu gebracht hätte, mit uns zu kommen, wenn ich es versucht hätte", sagt Hendel. "Wir sind mit unserem Leben rausgekommen und was in unseren Taschen war."

Er beschrieb Autos hinter ihnen, die Flammen aus den Fenstern strömten, um dem Feuer zu entkommen.

"Als wir relative Sicherheit gefunden hatten, weinten wir um Odin und unsere Ziegen", sagt Hendel auf der YouCaring-Seite der Familie. "Ich war mir sicher, dass ich sie zu einem schrecklichen und qualvollen Tod verurteilt hatte."

Tage später konnte die Familie zum Anwesen zurückkehren, um zu sehen, was noch übrig war.

Zu ihrem Unglauben war Odin - verbrannt und geschlagen, aber noch am Leben - dort, umgeben von Ziegen und kleinen Hirschen. Es schien, dass sogar der Hirsch ihn aus Sicherheitsgründen aufgesucht hatte.

Die Ziegen kamen auf die Familie zugerannt, um sich bei dem rührenden Wiedersehen zu kuscheln und zu küssen.

Das Pumpenhaus der Familie wurde zerstört und sie hatten kein frisches Wasser mehr. Und alle Strukturen auf dem Grundstück wurden „dezimiert“.

Die Geschichte hat so viele Menschen berührt, dass die YouCaring-Kampagne der Familie ihr Ziel von 45,000 US-Dollar bereits übertroffen hat.

Die Familie sagt, Odin habe seinem Namensvetter - einem nordischen Gott - alle Ehre gemacht.

"Er ist unsere Inspiration", sagt Hendel.

"Schon jetzt, während ich das schreibe, weine ich Tränen der Dankbarkeit und Ehrfurcht vor seiner Tapferkeit und Hingabe."

Verwandte Geschichten von Sacramento Bee

lokal

In einem „Wunder“ wurde der Hund der Familie lebend gefunden und wedelte, nachdem das Feuer in Santa Rosa das Haus zerstört hatte

Oktober 14, 2017 10: 18 PM

Feuer

Eine Frau musste ihr Pony auf den Rücksitz von Honda Accord locken, um dem Feuer zu entkommen

Oktober 16, 2017 06: 03 PM

Feuer

Diese schwangere Mutter brachte ihre Kinder während des Brandes in Santa Rosa in Sicherheit

Oktober 13, 2017 05: 45 PM