Das Bluetooth-Symbol ist eine Bindungsrune, die die Initialen des Wikingerkönigs darstellt, nach dem es benannt wurde.

Harald Bluetooth

Harald "Bluetooth" Gormsson (altnordisch: Haraldr Gormsson;; Dänisch: Harald Blåtand Gormsen, starb c. 985/86) war ein König von Dänemark und Norwegen.

Er war der Sohn von König Gorm dem Alten und von Thyra Dannebod. Harald regierte als König von Dänemark von c. 958 - c. 986. Harald führte das Christentum in Dänemark ein und festigte seine Herrschaft über den größten Teil Jütlands und Seelands. Haralds Herrschaft als König von Norwegen nach der Ermordung von König Harald Greycloak von Norwegen war schwächer und dauerte höchstwahrscheinlich nicht länger als ein paar Jahre in den 970er Jahren. Einige Quellen sagen, sein Sohn Sweyn Forkbeard habe ihn vor seinem Tod gewaltsam von seinem dänischen Thron gestürzt.

Während seiner Regierungszeit beaufsichtigte Harald den Wiederaufbau der Runensteine ​​von Jelling und zahlreicher anderer öffentlicher Arbeiten. Am bekanntesten ist die Befestigung der Festung von Aros (heute Aarhus), die sich im Jahr 979 in einer zentralen Position in seinem Königreich befand. Einige glauben, dass diese Projekte eine Möglichkeit für ihn waren, die wirtschaftliche und militärische Kontrolle über sein Land und die Hauptstadt zu festigen . Ringfestungen wurden an fünf strategischen Orten gebaut, wobei Aarhus perfekt in der Mitte lag: Lesen Sie weiter (9 Minuten lesen)

11 Gedanken zu „Das Bluetooth-Symbol ist eine Bindungsrune, die die Initialen des Wikingerkönigs darstellt, nach dem es benannt wurde.“

  1. Er würde Friedensverträge vermitteln und dann den Vertrag zerreißen und jeder Partei die Hälfte geben. Die gezackten Kanten stimmten überein und zeigten, dass es sich um ein authentisches Dokument handelte.

  2. Hat noch jemand gelächelt, weil er dachte, das wäre jemand, der Wikipedia trollt? Ich kam zu dem Teil über die Rune und verzog das Gesicht bei der offensichtlichen Lüge. Im Ernst, das klingt nach einem Aprilscherz.

  3. Der dänische König Harald Blatand aß so viele Blaubeeren, dass seine Zähne blau gefärbt waren. "Bluetooth" ist nach ihm benannt, weil er kriegführende skandinavische Fraktionen vereinen kann, genau wie Bluetooth drahtlose Geräte vereint. Das Bluetooth-Logo ist auch eine Kombination der Kings Runic-Initialen.

    Er schlug deutsche Siedler zurück, so dass Dänemark nicht deutsch ist (man könnte sogar sagen, dass Dänemark seit der Gründung des Heiligen Römischen Reiches in einem ständigen Kampf war, um nicht deutsch zu werden).

    Er taufte Dänemark und machte damit die dem König übertragene Macht göttlich (aufgrund der Zustimmung des Papstes), aber das bedeutete auch, dass die gesamte tatsächliche Demokratie Dänemarks zugunsten der feudalen Gesellschaft verblasst war. Obwohl einige Dinge noch übrig sind, wird das Parlament "Folketing" genannt, was "People's Ting" bedeutet. Ein Ting ist ein altes Wort für Montage.

    Seine Herrschaft war eine von Turbulenzen aufgrund der Taufe der Dänen, daher baute er zahlreiche Ringfestungen und stellte slawische (höchstwahrscheinlich aus Polen) Söldner ein, um seine Herrschaft zu festigen.

    Er wurde von seinem Sohn Svend Tveskæg (Sweyn Forkbeard) getötet, der die Ringfestungen aufgab und stattdessen England eroberte.

    Svend Tveskæg ist der Vater von Knud den Store (Cnut the Great), der versuchte, Dänemark und England zu einem Königreich und Volk zu machen (er scheiterte).

    Harald ließ die Jelling Stones in der dänischen Stadt Jelling errichten, wo sie noch heute zu sehen sind.

  4. Nur damit die Menschen wissen, dass „die Wikinger“ niemals eine Gruppe von Menschen waren. Wikinger waren im Grunde ein Wort für Piraten. Laut seiner Wikipedia-Seite war Harold Bluetooth dänisch, damals König von Dänemark und Norwegen.

    PS Sie trugen nie Hörner an ihren Helmen.

  5. Ich hätte nie gedacht, dass der Ursprung (oder die Inspiration) des Bluetooth-Symbols ein Wikinger-König sein würde!

  6. Er war immer von einer Gruppe treuer Leibwächter umgeben, die bis zum Tod kämpften, wenn sie in seiner Gegenwart waren.

    Aber wenn sie etwas zu weit von ihm entfernt waren, begannen Probleme.

    Einige von ihnen hörten einfach auf zu kämpfen, ließen ihre Waffen fallen und fielen zu Boden.

    Andere wechselten auf mysteriöse Weise die Seite, kämpften für den Feind oder halfen nur einigen vorbeiziehenden Bauern.

    Andere wanderten von Than zu Thane und fragten, ob sie einen Krieger brauchen.

    Wenn dies passierte, konnte Bluetooth normalerweise nur seine Hupe betätigen und sie kamen zurückgerannt, aber manchmal musste er zu einem von ihnen rennen und direkt in seinem Jahr schreien: „Ich bin es, Harald, ich stehe gleich nebenan zu dir, mach mit “, aber nein, der Krieger starrte ihn nur verständnislos an und war sich nicht sicher, wer Harald war. Manchmal musste er ihn 10 oder 15 Mal hintereinander fragen, bevor der Krieger erkannte, auf welcher Seite er stand, und sich dem Kampf wieder anschloss.

Hinterlasse einen Kommentar