Home » Allgemein » Einer der beiden Miteigentümer / Gründer von Macy's starb zusammen mit seiner Frau auf der Titanic, weil er sich weigerte, Rettungsschiffe zu besteigen, bevor Frauen und Kindern geholfen wurde. Seine Frau entschied sich, zurück zu bleiben, weil sie ihren Ehemann nicht verlassen wollte, und so starben beide zusammen an Bord der Titanic.

Einer der beiden Miteigentümer / Gründer von Macy's starb zusammen mit seiner Frau auf der Titanic, weil er sich weigerte, Rettungsschiffe zu besteigen, bevor Frauen und Kindern geholfen wurde. Seine Frau entschied sich, zurück zu bleiben, weil sie ihren Ehemann nicht verlassen wollte, und so starben beide zusammen an Bord der Titanic.

Der Besitzer von Macy's starb auf der Titanic. Er weigerte sich, vor Frauen und Kindern in ein Rettungsboot zu steigen, und seine Frau weigerte sich, ohne ihn zu gehen. Sie sagte: „Ich werde nicht von meinem Mann getrennt sein. So wie wir gelebt haben, werden wir auch zusammen sterben. “ Sie wurden zuletzt gesehen, wie sie Arm in Arm auf dem Deck standen.

Isidor Straus (6. Februar 1845 - 15. April 1912) war ein in Deutschland geborener jüdischer amerikanischer Geschäftsmann, Politiker und Miteigentümer von Macys Kaufhaus zusammen mit seinem Bruder Nathan. Er war auch etwas mehr als ein Jahr Mitglied des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten. Er starb mit seiner Frau Ida beim Untergang des Passagierschiffs RMS Titanic.

Nach dem Bürgerkrieg zog der Straus nach New York City, wo Lazarus, der Vater von Isidor, Rowland Hussey Macy, den Gründer von Macy's, davon überzeugte, L. Straus & Sons die Eröffnung einer Geschirrabteilung im Keller seines Geschäfts zu ermöglichen.

Isidor Straus arbeitete bei L. Straus & Sons, der Abteilung für Glas und Porzellan bei Macy's. 1888 wurden er und sein Bruder Nathan Straus Partner von Macy… Lesen Sie weiter (2 Minuten lesen)

Hinterlasse einen Kommentar

%d Blogger wie folgt aus: