Im Jahr 2013 durchlief ein 9-jähriges britisches Mädchen den türkischen Zoll mit einem Spielzeugpass mit goldenen Teddybären auf der Vorderseite, der sie als Einhorn identifizierte. Ihre Mutter übergab versehentlich den Pass, den das Mädchen für ihr Spielzeug-Einhorn angefertigt hatte, und der Zollbeamte akzeptierte ihn und stempelte ihn ab

Das britische Mädchen benutzt den gefälschten Reisepass seines Spielzeug-Einhorns, um durch den türkischen Zoll zu gelangen: Bericht

Ein Paar war fassungslos, nachdem es ihrer neunjährigen Tochter gelungen war, die türkischen Zollbeamten zu passieren - mit einem Pass, der sie als EINHORN identifizierte.

Und als die Familie am Flughafen von Antalya den Zoll passierte, um ihren einwöchigen Urlaub zu beginnen, überreichte die nervöse Mutter Nicky versehentlich den Pass des Spielzeugs anstelle von Emilys.

Aber sie waren fassungslos, als sie später ihren Fehler bemerkten - und entdeckten, dass Passbeamte sogar den Pass des Einhorns abgestempelt hatten, um ihm Zugang zum Land zu gewähren.

Nicky, 43, aus Cwmbran, Südwales, sagte: „Ich habe es nicht bemerkt, bis ich die Pässe weggelegt habe. Es gab einen Moment der Panik, als ich dachte, jemand würde uns nachjagen, aber nichts.

„Der Pass hat nicht einmal… Lesen Sie weiter (1 Minuten lesen)

11 Gedanken zu „2013 durchlief ein 9-jähriges britisches Mädchen den türkischen Zoll mit einem Spielzeugpass mit goldenen Teddybären auf der Vorderseite, der sie als Einhorn identifizierte. Ihre Mutter hat versehentlich den Pass übergeben, den das Mädchen für ihr Spielzeug-Einhorn angefertigt hatte, und der Zollbeamte hat ihn angenommen und abgestempelt. “

  1. scsm

    Was sollte der Zoll tun? Dieses Einhorn hatte diplomatische Immunität.

  2. azert1000

    Warum falle ich nie auf diese Typen?
    Jedes Mal, wenn ich mit dem einen Kerl zusammen bin, der es so gründlich überprüft, bezweifle ich, dass ich einen echten Pass habe

  3. PapaRacoon

    Ich kenne mindestens 6 Personen, die mit dem Reisepass einer anderen Person gereist sind und keine Probleme hatten, weder ausgehend noch eingehend. Passiert viel mehr als die Leute denken.

  4. Cardshark92

    Wenn ich jung genug wäre, um ein Stofftier wie dieses zu haben, und viel gereist wäre, würde ich absolut sehen, wie viele Zollbeamte ich bekommen könnte, um den Pass meines Tieres zu stempeln.

  5. Freakin_Geek

    Ich hatte meinen Pass zwei Jahre lang ohne Zwischenfälle benutzt, als ein TSA-Agent, der mich für einen Flug eincheckte, sagte: „Ich kann das nicht akzeptieren, bis Sie ihn unterschrieben haben“ und mir einen Stift reichte. Ich sagte: "Oh, wow, ich bin gerade in Kanada ein- und ausgegangen und niemand hat etwas gesagt." Er schüttelte den Kopf und sagte: "Das habe ich nicht nur gehört ... ich habe es nicht gehört."

  6. Cikoxo

    In der Zwischenzeit fürchte ich um mein Leben und zweifle jedes Mal, wenn ich durch den Zoll gehe, an meiner eigenen Identität mit einem einwandfreien Pass.

  7. therealJL

    Ähnliches geschah mit meiner Frau und meiner Einreise nach Großbritannien. Wir hatten versehentlich Pässe getauscht. Kein Problem! Gestempelt und durchgeführt.

  8. TheDassaultRafale

    Hasser werden sagen, dass der Kerl seinen Job nicht ernst genommen und gestempelt hat, ohne darauf zu achten.

    Echte Brüder werden sagen, dass der Kerl gesund ist und es absichtlich getan hat, um das Mädchen glücklich zu machen.

  9. Adlergelee

    Bauen Sie eine Bärenwerkstatt, verkaufen Sie Pässe für die Stofftiere und Einwanderungsbeamte stempeln sie gerne ein, wenn Sie in ein Land einreisen. Meine Kinder haben diese mit vielen Briefmarken. Einwanderungsbeamte sind auch Menschen.

  10. SpocktorWho83

    Ich ging mit meiner Familie in die USA (aus England), als ich ein Kind war, und der Typ, der die Pässe in Amerika überprüfte, schaute auf meinen Pass und sagte: "Er sieht misstrauisch aus." Wir kicherten und gingen weiter, aber der Typ sagte "Stopp!" und fing dann an, mich nach meiner Identität zu fragen und wohin wir als Familie gingen. Ich war vielleicht 6 oder 7 Jahre alt. Ich wusste nicht, was ich tun oder sagen sollte. Es war lächerlich.

  11. Goose-rider3000

    Ein Freund von mir hat versehentlich seinen Pass zwei Wochen lang in der Tasche seiner Skihose aufbewahrt. Unnötig zu sagen, dass es ein feuchtes Durcheinander war, als er es fand. Als er seinen Pass bei der kanadischen Passkontrolle hochhielt, fiel das Foto buchstäblich ab. Sie ließen ihn trotzdem durch.

Hinterlasse einen Kommentar