Colonel Sanders (der höchste Ehrentitel im Bundesstaat Kentucky) von KFC verkaufte sein Unternehmen 1964 für nur 2 Millionen Dollar (heute 17 Millionen Dollar). Er blieb als Markenbotschafter, beschwerte sich jedoch, dass das Unternehmen die Kosten gesenkt und ein minderwertiges Produkt als in den frühen Tagen hergestellt habe.

Oberst Sanders

Dieser Artikel handelt vom amerikanischen Geschäftsmann. Für andere Personen, die Colonel Sanders genannt werden, siehe Colonel Sanders (Begriffsklärung).

Oberst Harland David Sanders [a] (9. September 1890 - 16. Dezember 1980) war ein amerikanischer Geschäftsmann, der vor allem für die Gründung der Fast-Food-Hühnchen-Restaurantkette Kentucky Fried Chicken (auch bekannt als KFC) bekannt war und später als Markenbotschafter des Unternehmens fungierte Symbol. Sein Name und sein Image sind immer noch Symbole des Unternehmens. Der Titel "Colonel" war ehrenamtlich - ein Oberst aus Kentucky - nicht der militärische Rang.

Sanders hatte in seinem frühen Leben eine Reihe von Jobs inne, darunter Dampfmaschinenheizer, Versicherungsvertreter und Tankstellenbetreiber. Er begann gebratenes Hühnchen aus seinem Restaurant am Straßenrand in North Corbin, Kentucky, zu verkaufen. Lesen Sie weiter (15 Minuten lesen)

9 Gedanken zu „Colonel Sanders (der höchste Ehrentitel im Bundesstaat Kentucky) von KFC verkaufte sein Unternehmen 1964 für nur 2 Millionen Dollar (heute 17 Millionen Dollar). Er blieb als Markenbotschafter, beschwerte sich jedoch, dass das Unternehmen die Kosten gesenkt und ein minderwertiges Produkt als in den frühen Tagen hergestellt habe. “

  1. kckaaos

    Er hat auch recht!

    Die Soße ist jetzt sofort.

    Die Kekse werden nun eingefroren und erneut erhitzt.

    Der Krautsalat ist vorverpackt.

    Die Flügel werden grundsätzlich aufgewärmt und in abgepackte Sauce getaucht.

    Die Kartoffelpüree sind sofort.

    Sogar der Panierdip ist vorverpackt.

    Bei einem modernen KFC erhalten Sie im Grunde ein aufgewärmtes TV-Abendessen.

  2. Optik82

    Ich bin in Kentucky und ja ... KFC ist jetzt heißer Müll. Er und seine Frau eröffneten hier ein weiteres Restaurant namens Claudia Sanders Dinner House. Verwenden Sie die originalen hochwertigen Rezepte seines Menüs. Es ist sprunghaft besser als alles andere auf der KFC-Speisekarte.

    Bearbeiten- Ihre Website, wenn Sie es überprüfen möchten

    https://www.americanrestaurantshelbyville.com/

  3. SuperDave81081

    Colonel Sanders ging durch Amerika und verkaufte sein Hühnchenrezept an andere Restaurants, die nie beabsichtigten, selbst ein Restaurant zu eröffnen. Er hat auch einen Kerl erschossen. Bei einigen McDonald's konnte man in den frühen Tagen KFC-Hühnchen kaufen.

    Essen, das Amerika auf dem History Channel aufgebaut hat, ziemlich phänomenales Zeug

  4. gerastert

    "Kentucky Colonel" ist der höchste Titel. Nicht "Colonel Sanders". Obwohl ich jetzt nicht anders kann, als das als eine große verpasste Gelegenheit zu sehen.

    Stellen Sie sich vor, Sie stellen sich vor. Ich wette, das bleibt lange komisch.

  5. AngryTurtleGaming

    Wir haben ein Restaurant in KY (ich bin mir nicht sicher, ob es außerhalb von hier erweitert wird) namens Lee's. Es ist ziemlich genau so, wie der ursprüngliche KFC war und von Colonel Sanders Nephew erstellt wurde. Es ist ein Hit oder Miss, je nachdem, welchen Ort Sie besuchen, aber der in meiner Stadt ist unglaublich.

  6. Silberflügel17

    Oberst ist der höchste Ehrentitel, nicht Oberst Sanders.

  7. VALO311

    Leider ist das der Kurs für so ziemlich jedes Lebensmittel oder Produkt jeglicher Art. Gier, der Zerstörer der Qualität

Hinterlasse einen Kommentar