Home » Wissenschaftler

Wissenschaftler

Elstern

Wissenschaftler in Australien untersuchten Vögel und rüsteten sie mit Ortungsgeschirren aus. Eine Gruppe von Elstern half sich gegenseitig, die Geschirre abzunehmen.

Elstern gehören zur Familie der Rabenvögel. Wie andere Familienmitglieder gelten sie oft als schlaue Kreaturen. Die eurasische Elster beispielsweise gilt als eines der intelligentesten Lebewesen der Erde. Es ist eine der wenigen Nicht-Säugetierarten, die sich in einem Spiegeltest selbst erkennen kann. Aber wie kam ein …

Wissenschaftler in Australien untersuchten Vögel und rüsteten sie mit Ortungsgeschirren aus. Eine Gruppe von Elstern half sich gegenseitig, die Geschirre abzunehmen. Mehr lesen »

Marie Curie

Marie Curie bewahrte Fläschchen mit Radium in ihrer Tasche und auf ihrem Nachttisch auf, weil sie es mochte, wie sie leuchteten.

Radium ist ein chemisches Element mit der Ordnungszahl 88 und dem Symbol Ra. Es ist das sechste Element in der Gruppe 2 des Periodensystems, auch bekannt als Erdalkalimetalle. Reines Radium ist silbrig-weiß, aber wenn es der Luft ausgesetzt wird, reagiert es leicht mit Stickstoff und bildet eine schwarze Oberflächenschicht aus Radiumnitrid. Radiumisotope sind alle …

Marie Curie bewahrte Fläschchen mit Radium in ihrer Tasche und auf ihrem Nachttisch auf, weil sie es mochte, wie sie leuchteten. Mehr lesen »

1875 Babys

Frühe Wissenschaftler wussten nicht, woher Babys kamen. Sie konnten es erst 1875 herausfinden.

Buffon prägte erstmals 1749 den Begriff Reproduktion. Dennoch war es Anton van Leeuwenhoek, der als erster Experimente mit menschlichen Spermien durchführte, die schließlich zu einem besseren Verständnis der menschlichen Produktion führten. Aber wussten Sie, dass frühe Wissenschaftler bis 1875 kein klares Bild von dem Prozess hatten? Es war nicht bis …

Frühe Wissenschaftler wussten nicht, woher Babys kamen. Sie konnten es erst 1875 herausfinden. Mehr lesen »

Schlafendes Gen

Es gibt ein spezifisches Gen, das steuern kann, wie lange Sie schlafen

Ein natürlicher Kurzschläfer ist eine Person, die weniger als sechs Stunden pro Nacht schlafen kann, selbst wenn sie mehr Zeit zum Schlafen hat. Sie unterscheiden sich von Menschen, die mit Schlaflosigkeit oder anderen Schlafstörungen zu kämpfen haben. Aber warum sind sie so? Es gibt ein Gen, das Ihren Schlafzyklus steuert. Durch …

Es gibt ein spezifisches Gen, das steuern kann, wie lange Sie schlafen Mehr lesen »

Bleistiftin

Die von Alexander Fleming hergestellte Form, die das erste Antibiotikum produzierte, wurde seit 1945 eingefroren

Sir Alexander Flemming war ein schottischer Arzt und Mikrobiologe, der im Volksmund für die Entdeckung des ersten und am weitesten verbreiteten Antibiotikums bekannt war; Penicillin. Aber wussten Sie, dass der ursprüngliche Schimmelpilz, aus dem Fleming Penicillin herstellte, immer noch gefroren ist? Der Schimmelpilz von Alexander Fleming, der das erste Antibiotikum, Penicillin, hervorgebracht hat, wird seit 1945 eingefroren. Seine Genome …

Die von Alexander Fleming hergestellte Form, die das erste Antibiotikum produzierte, wurde seit 1945 eingefroren Mehr lesen »

Wie reich war Albert Einstein?

Ein durchschnittlicher Wissenschaftler verdient heute jährlich rund 87,000 US-Dollar. Sie würden ein wenig mehr verdienen, wenn Sie ein Experte auf dem Gebiet sind oder ausgezeichnet wurden. Fast das Doppelte dieser Summe verdiente der berühmte Einstein zu seiner Zeit. Lassen Sie uns herausfinden, wie viel. Einsteins Gehalt betrug 10,000 1933 US-Dollar, was heute fast 210,000 US-Dollar entspricht. Er …

Wie reich war Albert Einstein? Mehr lesen »

Wissenschaftler fanden Krebs in einem 1.7 Millionen Jahre alten Fußknochen und einer 2 Millionen Jahre alten Wirbelsäule aus zwei alten Hominin-Exemplaren in Südafrika. Vor diesen Funden war der älteste datierte Krebs eines Menschen nur 120,000 Jahre alt.

Wissenschaftler haben in zwei alten Hominin-Exemplaren in Südafrika Hinweise auf Krebs in Fußknochen und Wirbelsäule gefunden. Ein Team von Wissenschaftlern des Evolutionsstudieninstituts der Universität Witwatersrand und des südafrikanischen Zentrums für Exzellenz in Paläowissenschaften hat die Entdeckungen gemacht und aufgezeichnet, und sie sagen, dass die Knochen eine…

Wissenschaftler fanden Krebs in einem 1.7 Millionen Jahre alten Fußknochen und einer 2 Millionen Jahre alten Wirbelsäule aus zwei alten Hominin-Exemplaren in Südafrika. Vor diesen Funden war der älteste datierte Krebs eines Menschen nur 120,000 Jahre alt. Mehr lesen »