Start » Luftfahrt » Flugzeugtoiletten sind mit Teflon beschichtet. Aus diesem Grund bleibt Ihr Kot nicht haften, wenn er in der Toilette abgesaugt wird, und es wird nur minimal Wasser verbraucht.

Flugzeugtoiletten sind mit Teflon beschichtet. Aus diesem Grund bleibt Ihr Kot nicht haften, wenn er in der Toilette abgesaugt wird, und es wird nur minimal Wasser verbraucht.

Für die meisten Menschen bestehen kaum Zweifel daran, dass Flugzeugtoiletten nicht wie andere Toiletten sind. Sie sind nicht die Einzigen, die sich fragen, wie Flugzeugtoiletten funktionieren. Die meisten Menschen interessieren sich dafür, und das aus gutem Grund. Aber haben Sie sich jemals gefragt, warum Ihre Kacke nicht auf der Flugzeugtoilette kleben bleibt?

Teflonbeschichtung wird auf Flugzeugtoiletten verwendet, um zu verhindern, dass Kot beim Staubsaugen im Badezimmer haften bleibt. Es wird sehr wenig Wasser verwendet.

Die Anfänge der Toiletten im Flugzeug

Vor Mitte der 1970er Jahre erledigten die Passagiere ihr Geschäft in einem Schwappeimer oder einer Flasche, die nie gespült wurde, und saßen einfach in der Toilette, bis das Flugzeug landete. Um 1975 erfand ein Mann namens James Kemper die Flugzeugtoilette, die wir heute kennen, und sie wurde erstmals 1982 in einem Boeing-Flugzeug verwendet.

Die heutigen Flugzeug-Toilettenschüsseln sind antihaftbeschichtet und enthalten eine kleine Menge Wasser sowie eine blaue Flüssigkeit namens Skykem, die aus der gleichen Hauptzutat wie „blaues Eis“ hergestellt wird. Diese Flüssigkeit wird verwendet, um die Schüssel zu desinfizieren und alle im Badezimmer lauernden Gerüche zu töten. Wenn Sie in einem Flugzeug eine Toilettenspülung spülen, wird das laute Geräusch, das Sie hören, durch das Saug- oder Vakuumsystem verursacht, nicht durch die Abfallstoffe, die in die Luft geschleudert werden.

Die Lastwagen verwenden spezielle Schläuche, die Abfälle aus dem Flugzeug absaugen, und die Tanks des Flugzeugs werden danach immer gereinigt und desinfiziert. Piloten müssen während des Fluges die Toilettenspülungen leeren und können dies auch nicht. Nicht nur das, es ist auch illegal. (Quelle: Aero-Ecke)

Fällt menschlicher Kot aus Flugzeugen?

Obwohl äußerst selten, gibt es glaubwürdige Berichte über große Teile blauen Eises, die auf Decks und Häusern von Menschen landen. Skykem und menschlicher Abfall wurden kombiniert, um dieses „blaue Eis“ zu erschaffen. Sobald das Flugzeug große Höhen erreicht, friert es ein und leckt aus dem Fahrwerk. Es löst sich, wenn sich das Flugzeug der Landung nähert, weil die Temperatur an diesem Punkt ansteigt.

Auch dies ist ein seltenes Ereignis, so dass sich die durchschnittliche Person keine Sorgen über menschliche Ausscheidungen machen muss, die aus Flugzeugen auf ihr Haus oder ihre Terrasse fallen. Es muss einfach häufiger vorkommen, um Anlass zur Sorge zu geben. (Quelle: Aero-Ecke)

Die Zukunft der Bordtoiletten

Die Zukunft hält noch bessere Modelle bereit, wenn es um Flugzeugtoiletten geht. Immerhin sind seit der letzten wirklich großartigen Erfindung 30 Jahre vergangen, also ist die Welt bereit für etwas Besseres. Boeing hat 2016 einen Prototyp einer neuen Art von Flugzeugtoilette entwickelt. Sie bietet eine größere Art von Flugzeugtoilette sowie eine Möglichkeit, sich nach jedem Gebrauch selbst zu reinigen.

Wenn es um Flugzeugtoiletten geht, ist die Zukunft vielversprechend. Immerhin sind seit der letzten großen Erfindung 30 Jahre vergangen, also ist die Welt auf etwas Besseres vorbereitet. Boeing hat 2016 einen Prototyp für eine neue Art von Flugzeugtoilette entwickelt. Sie bietet eine größere Art von Flugzeugtoilette sowie die Möglichkeit, sich nach jedem Gebrauch selbst zu reinigen.

Boeing entwickelt auch mehrere Freisprechoptionen für Flugzeugtoiletten, darunter die Verwendung von Seife und Wasserhahn, das Platzieren von etwas in den Mülleimer und sogar das Verriegeln der Tür, sobald sie drinnen sind. Dadurch werden Flugzeugtoiletten viel benutzerfreundlicher, sauberer, hygienischer und sicherer.

Sie müssen sich nicht mehr verleugnen, wenn Sie in der Luft sind und die Natur ruft, denn die Toilette wird nicht länger ein Ort sein, an dem Sie sich fürchten oder fürchten. (Quelle: Aero-Ecke

Hinterlasse einen Kommentar