Haus » Wissenschaft » Biologische Wissenschaften » Wissenschaftler entdeckten einen Dinosaurierschwanz, der perfekt in Bernstein konserviert ist. Es ist voller Federn.

Wissenschaftler entdeckten einen Dinosaurierschwanz, der perfekt in Bernstein konserviert ist. Es ist voller Federn.

Erster Dinosaurierschwanz in Bernstein konserviert gefunden

Zur Freude der Wissenschaftler ist der unglaubliche Anhang von vor 99 Millionen Jahren mit Federn bedeckt.

Beobachten Sie: Bilder des ersten Dinosaurierschwanzes, der jemals in Bernstein konserviert wurde

Der Schwanz eines 99 Millionen Jahre alten Dinosauriers, einschließlich Knochen, Weichgewebe und sogar Federn, wurde laut einem heute in der Zeitschrift Current Biology veröffentlichten Bericht in Bernstein konserviert gefunden.

Während einzelne Federn aus der Dinosaurierzeit in Bernstein gefunden wurden und Hinweise auf gefiederte Dinosaurier in fossilen Eindrücken festgehalten sind, ist es das erste Mal, dass Wissenschaftler gut erhaltene Federn eindeutig mit einem Dinosaurier in Verbindung bringen und so ein besseres Verständnis erlangen können der Entwicklung und Struktur von Dinosaurierfedern.

Die von Paläontol geleitete Forschung… Lesen Sie weiter (4 Minuten lesen)

Hinterlasse einen Kommentar